Yuval Noah Harari

Wie wir Menschen die Welt eroberten

Unstoppable Us. Originaltitel: Big Secrets of History (Originalverlag). Empfohlen 10 bis 99 Jahre. Ungekürzte Lesung. Laufzeit ca. 228 Minuten.
MP3-CD
ISBN 3844541756
EAN 9783844541755
Veröffentlicht September 2022
Verlag/Hersteller Hoerverlag DHV Der
Übersetzer Übersetzt von Birgit Niehaus Vorgelesen von Oliver Rohrbeck
18,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Auf die Merkliste
Beschreibung

Der Weltbestseller »Eine kurze Geschichte der Menschheit« für ein jüngeres Publikum neu erzählt
Unterhaltsam und fundiert erzählt der derzeit einflussreichste Sachbuchautor der Welt hier seinen Bestseller »Eine kurze Geschichte der Menschheit« für junge Menschen neu und schärft dabei das Bewusstsein für die besonderen Herausforderungen unserer Zeit.

Band 1: Steinzeit: Wie wir Menschen die Welt eroberten

Vor Millionen von Jahren war der Mensch bloß ein relativ unbedeutender Vertreter der Tierwelt. Wie konnte sich dieser körperlich relativ schwache Affe zum Herrn der Welt aufschwingen? Und was musste er tun, um sich die Erde untertan zu machen? Yuval Noah Harari erklärt die großen Momente der menschlichen Evolution leicht verständlich für Jung und Alt.

Angelegt auf fünf Bände, von denen jeder in sich abgeschlossen ist.
Ungekürzte Lesung mit Oliver Rohrbeck
1 MP3-CD, ca. 6h

Portrait

Yuval Noah Harari, 1976 in Haifa, Israel, geboren, ist der wohl einflussreichste Sachbuchautor der Welt und einer der wichtigsten Vordenker unserer Zeit. Er promovierte 2002 an der Oxford University und lehrt heute selbst an der Hebrew University in Jerusalem. Seine Bücher »Eine kurze Geschichte der Menschheit«, »Homo Deus« und »21 Lektionen fürs 21. Jahrhundert« wurden zu Weltbestsellern.
Nun hat er sich der Aufgabe verschrieben, seine Erkenntnisse zur Entwicklung unserer Gesellschaft auch jungen Lesern nahezubringen. Es ist ihm ein großes Anliegen, die nachwachsende Generation zum Nachdenken über unsere Rolle in der Welt anzuregen. Dies tut er mit so viel Witz und Klarheit, dass auch erwachsene Leser auf ihre Kosten kommen.