Ziemowit Szczerek

Sieben

Das Buch der polnischen Dämonen. 1. Auflage.
epub eBook, 272 Seiten
EAN 9783863912604
Veröffentlicht Oktober 2019
Verlag/Hersteller Voland & Quist
Übersetzer Übersetzt von Thomas Weiler
Familienlizenz Family Sharing
Book2Look

Auch erhältlich als:

Gebunden
22
11,99 inkl. MwSt.
Sofort Lieferbar (Download)
Beschreibung

Pawel, Journalist bei einem auf Fake News spezialisierten Internetportal, fährt mit einem alten Vectra auf der berühmten Landesstraße Nr. 7 von Krakau in Richtung Warschau. An Allerheiligen, dem polnischsten aller Tage, geht es auf der "Königin der polnischen Straßen" mächtig verkatert und mit Vollgas hinein ins Herz der Finsternis. Unterwegs trifft Pawel auf zwielichtige Gestalten und Orte, auf Nationalismus, Chauvinismus und Größenwahn - jene Dämonen, die nicht nur in Polen ihr Unwesen treiben ... Ergänzend zur Lektüre hat Übersetzer Thomas Weiler Anekdotisches und Amüsantes zum Buch hier versammelt.
"Sieben" wurde kofinanziert durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union.

Portrait

Ziemowit Szczerek, geboren 1978, streitbarer Intellek­tueller und Journalist, publiziert unter anderem in "Nowa Europa Wschodnia" und "Tygodnik Powszechny". Er ist fasziniert vom Osten Europas, vom Gonzo-Journalismus sowie von "geopolitischen, geschichtlichen und kulturellen Kuriositäten", wie er selbst sagt. Für "Mordor kommt und frisst uns auf" wurde er mit dem Paszport-Preis der "Polityka" ausgezeichnet und für den Nike-Literatur­preis, die wichtigste literarische Auszeichnung Polens, sowie für den Internationalen Literaturpreis des HKW Berlin nominiert.
Thomas Weiler wurde 1978 im Schwarzwald geboren. Seit seinem Übersetzerstudium in Leipzig, Berlin und St. Petersburg übersetzt und vermittelt er Belletristik und Kinderliteratur aus dem Polnischen, Russischen und Belarussischen. 2017 erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis, 2019 wurde er mit dem Karl-Dedecius-Preis geehrt. Er lebt mit seiner Familie in Markkleeberg bei Leipzig. Bei Voland & Quist erschienen seine Übersetzungen von Viktor Martinowitsch, Ziemowit Szczerek und Oleg Senzow.

Technik
Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „online lesen“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.