Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Anke Kauffmann

Anke Kauffmann

Wo wir Kinder waren Kati Naumann

gebunden

Eva, Iris und Jan sind Erben der ehemals prächtigen Spielzeugfabrik Langbein in Sonneberg. In der Kaiserzeit gegründet, befand sie sich in der Weimarer Republik auf ihrem Höhepunkt, überstand zwei Kriege, deutsche Teilung und Verstaatlichung, nur um nach der Wiedervereinigung kläglich unterzugehen. Nun ist von der ehrbaren Langbein-Tradition nichts mehr übrig. Streit und Verbitterung haben sich auf die Hinterbliebenen übertragen. Doch als bei einer Internetauktion eine der seltenen Langbein-Puppen auftaucht - sorgfältig genäht und von ihrem Großvater persönlich bemalt -, rückt die verblasste Vergangenheit wieder heran und wirft unzählige Fragen auf: nach Schuld und Verlust, aber auch nach Hoffnung und Neubeginn.


Eine mitreißende Familiengeschichte über ein fast vergessenes Handwerk

Sehr gern organisieren wir für Sie ein signiertes Exemplar. Unsere beliebte Tauchaer Autorin macht es sehr gern möglich.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Ina Lipsdorf

Ina Lipsdorf

Liebe und Verderben Kristin Hannah

kartoniert


Romeo und Julia in Alaska.


Als Lenora Allbright im Jahr 1974 mit ihren Eltern nach Alaska zieht, ist sie voller Hoffnung, das Trauma des Krieges, das ihr Vater in Vietnam davongetragen hat, hinter sich zu lassen. In Matthew, dem Sohn der Nachbarn, findet Leni einen engen Freund, und bald verlieben die beiden sich. Doch auf die Schönheit des Sommers folgt die Finsternis des Winters, und je länger diese andauert, desto weniger vermag Lenis Vater, seine inneren Dämonen zu bändigen. Schon bald müssen Leni und Matthew um ihre Liebe kämpfen - bis sie eines Tages auszubrechen versuchen.


Ein herzzerreißender Roman voller Tragik und Liebe - von der Autorin des Weltbestsellers "Die Nachtigall".


»Kristin Hannah treibt ihre Leser atemlos durch zwölf Jahre Familiengeschichte. Die Energie, die in dem Buch steckt, hat den Roman zu Recht in die amerikanische Bestsellerliste katapultiert.« Brigitte Woman

zum Produkt € 11,99*

empfohlen von:

Anke Kauffmann

Anke Kauffmann

Der Löwe in dir Rachel Bright

gebunden


Klein zu sein ist nicht immer einfach. Wer könnte das besser wissen als die Maus? Man wird vergessen, übersehen und geschubst. Doch eines Tages hat die Maus die Nase voll! Wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe, dann würde ihr das nicht mehr passieren! Sie fasst all ihren Mut zusammen und beschließt, den mächtigen Löwen zu besuchen. Denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen als der Löwe höchstpersönlich? Am Ende ihrer abenteuerlichen Reise macht die Maus eine Entdeckung: Man muss gar nicht groß und stark sein, um seine eigene Stimme zu finden.

zum Produkt € 14,00*

empfohlen von:

Anke Kauffmann

Anke Kauffmann

Der Wal und das Ende der Welt John Ironmonger

kartoniert


Der #1 SPIEGEL-Bestseller. Das Buch der Stunde, das uns Hoffnung macht.


Ein kleines Dorf. Eine Epidemie und eine globale Krise. Und eine große Geschichte über die Menschlichkeit.


»Abenteuerlich und ergreifend.« Stern


»Dieser Roman gibt einem den Glauben an die Menschheit zurück.« Elle


Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch keiner ahnt, wie existentiell ihre Gemeinschaft bedroht ist. So wie das ganze Land. Und vielleicht die ganze Welt. Weil alles mit allem zusammenhängt.


John Ironmonger erzählt eine mitreißende Geschichte über das, was uns als Menschheit zusammenhält. Und stellt die wichtigen Fragen: Wissen wir genug über die Zusammenhänge unserer globalisierten Welt? Und wie können wir gut handeln, wenn alles auf dem Spiel steht?

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Ina Lipsdorf

Ina Lipsdorf

Ohne Schuld Charlotte Link

gebunden


Wenn dich die Angst dein Leben lang verfolgt, weil du zu viel weißt ...


Ein wolkenloser Sommertag, die Hitze drückt aufs Land. Im Zug von London nach York zielt ein Fremder mit einer Pistole auf eine Frau. Sie entkommt in letzter Sekunde. Zwei Tage später: Eine junge Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, weil jemand einen dünnen Draht über den Weg gespannt hat. Sie ist sofort bewusstlos. Den folgenden Schuss hört sie schon nicht mehr. Die Frauen stehen in keiner Verbindung zueinander, aber die Tatwaffe ist dieselbe. >Weitere Fälle für Kate Linville und Caleb Hale: Die Betrogene Die Suche


zum Produkt € 24,00*