August 2019
Frauenpower!

  • 26.08.2019
Teilen:

Frauenpower?-Powerfrauen! #MeToo war erst der Anfang. Es wird Zeit, dass wir offen über Geschlechterrollen sprechen und es mehr Heldinnen gibt. Holen Sie sich mit unseren Buch-Empfehlungen Inspiration von Mädchen und Frauen, die für alle ein Vorbild sein können.

 


Jagoda Marinic, Sheroes

gebunden

MeToo war ein öffentliches Gesprächsangebot - nehmen wir es wahr! Jetzt haben wir endlich die Chance, offen über Männer und Frauen, über Rollenbilder und Macht zu reden. Lassen wir es nicht scheitern in Zeiten, wo mit »Bikinis statt Burkas« um Wählerstimmen geworben wird. Geben wir der Debatte in De...

zum Produkt € 12,00*

Kate Hodges, Powerfrauen

gebunden

Was haben Frida Kahlo und Josephine Baker gemeinsam? Weshalb beeinflusste Maria Montessori Beyoncé? Und wie unterstützte Virginia Woolf die Karriere von Meryl Streep? Kate Hodges enthüllt die überraschenden Verbindungen zwischen 85 beeindruckenden Frauen aus Showbiz, Sport, Mode, Kunst, Wissenschaft...

zum Produkt € 26,00*



Paola Gianturco, Alex Sangster, Wonder Girls. Unsere Reise zu den mutigsten Mädchen der Welt

gebunden

DAS ERSTE BUCH ÜBER AKTIVISTINNEN ZWISCHEN 10-18 JAHREN AUS 15 NATIONEN "Die Revolution wird angeführt werden von einem 12-jährigen Mädchen." Sie setzen sich ein für Bildung, Gesundheit, Gleichberechtigung und Umwelt, sie engagieren sich gegen Gewalt, Menschenhandel und Krieg. Sie bringen sich selbst in Gefahr - und ihr Mut und ihre Visionen wirken ansteckend. In diesem Buch kommen Mädchen u.a. aus Afrika, den USA, Mexiko, Thailand, Schweden, Afghanistan, Deutschland zu Wort, die die US-amerikanische Fotografin Paola Gianturco zusammen mit ihrer damals 11-jährigen Enkeltochter Alex ausfindig gemacht und interviewt hat. Es sind Mädchen, die sich mit Regierungsvertretern anlegen, um soziale Konflikte zu lösen, Kinderehen unter Strafe zu stellen, Mädchenrechte zu stärken oder auf Umweltprobleme aufmerksam zu machen. Diese Mädchen gehen nicht nur gemeinsam auf die Straße, sie schreiben Blogs und Petitionen, produzieren Radiosendungen und versuchen über soziale Netzwerke ebenso wie gemeinsame Aktionen vor Ort ihre Ziele zu erreichen. Viele dieser Mädchen waren lange unsichtbar, aber es gab sie schon, bevor die Schwedin Greta Thunberg eine ganze Generation aufrüttelte. Paola Gianturco und Alex Sangster sind mitreißende Bilder und Interviews gelungen, die unverstellt und natürlich etwas von der Energie und Begeisterung widerspiegeln, mit der diese Mädchen ihre Aktionen in Non-Profit-Organisationen verwirklichen. Für die deutschsprachige Ausgabe hat Senta Berger mit einer jungen Aktivistin gesprochen und zwei Mädchen aus Deutschland wurden aufgenommen. www.WonderGirlsBook.com

zum Produkt € 29,95*



Melinda Gates, Wir sind viele, wir sind eins

gebunden

Die Stiftung von Melinda und Bill Gates investiert jedes Jahr Milliarden Dollar in den Kampf gegen Hunger und Armut. Nun meldet sich Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen dieser Erde, zu Wort und fordert: Wer die Welt zu einem gerechteren Ort machen will, muss die Rechte der Frauen stärke...

zum Produkt € 22,99*

Heike Specht, Ihre Seite der Geschichte

gebunden

Mildred Scheel brachte die Protokollchefs ins Schwitzen. Rut Brandt wickelte Breschnew um den Finger. Hannelore Kohl feilte am 10-Punkte-Programm zur Einheit. Doris Schröder-Köpf legte bei George W. Bush ein gutes Wort ein. In der Verfassung sind die First Ladies gar nicht vorgesehen, dabei sind wen...

zum Produkt € 24,00*



Petra Polk, Power für Frauen

gebunden

Petra Polk unterstützt Frauen darin, erfolgreicher zu werden. Sie zeigt auf, wie Frauen es schaffen, aus eigenem Antrieb heraus ihren Erfolgsweg zu gehen und richtet sich dabei insbesondere an Frauen im Business und jene auf dem Karriereweg. Petra Polk behandelt in ihrem Buch Themen wie das richtige Mindset, Selbstmarketing, Selbstwertschätzung und Netzwerk-Strategien. Aber auch viele Glaubenssätze, die Frauen am Erfolg hindern, werden betrachtet. Themen wie das Rollenbild werden ebenso angesprochen, wie Neid, Stutenbissigkeit und die permanente Selbstunterschätzung. Die Autorin zeigt jedoch nicht nur auf, wo sich viele Frauen meist selbst im Weg stehen, sondern sie gibt gleichzeitig ganz konkrete Anleitungen, wie sich Frau künftig auf Erfolg ausrichtet. Die Opferrolle - in der sich viele Frauen leider wohlfühlen - funktioniert nicht: Statt falschem Rollendenken und unnötigen Jammerstrategien müssen sich Frauen auf die aktive Gestaltung der persönlichen Erfolgsstrategie konzentrieren. Dabei stellt die Autorin unangenehme Fragen zur Selbstreflexion und sticht mit der imaginären Nadel in jene Stellen, mit denen sich Frauen normalerweise nicht so gerne auseinandersetzen. Als Belohnung erhält die Leserin - neben der Erkenntnis, dass sie letztlich immer nur ganz alleine für ihren Erfolg verantwortlich ist - die erforderlichen Werkzeuge zur Umsetzung.

zum Produkt € 19,99*