Januar 2022

Die Hafenärztin

  • 03.01.2022
Teilen:

Hamburg zur Kaiserzeit: Anne, die nach ihrem Medizinstudium (als eine der ersten Frauen überhaupt!) England fluchtartig verlassen musste, arbeitet nun im Hamburger Hafen in einem Frauenhaus. Sie hält sich nicht an Konventionen, sondern geht selbstbestimmt ihren Weg. Im Hamburger Hafen lernt sie auch die Pastorentochter Helene kennen, die studieren möchte, aber von ihrem Vater nicht die Erlaubnis dazu erhält. Als zwei Leichen aus dem Milieu der neuen Frauenbewegung im Hafenbecken entdeckt werden, beginnt Kommissar Berthold Rheydt zu ermitteln. Und dieses Duo - Anne, Helene und Berthold - ist wunderbar, erfrischend, sympathisch und glaubwürdig in seinen Wünschen, Ängsten, Entscheidungen, Charakteren.
Also kommen Sie mit auf eine bewegende Zeitreise in eine spannungsgeladene, bunte Vergangenheit und lassen Sie sich dabei bestens unterhalten!

 


Henrike Engel, Die Hafenärztin. Ein Leben für die Freiheit der Frauen

kartoniert

Eine Ärztin im Hamburg der Kaiserzeit kämpft für die Rechte der Frauen Hamburger Hafen, 1910: Anne Fitzpatrick ist eine der ersten Ärztinnen Deutschlands und arbeitet unter großen Anfeindungen in einem Frauenhaus. Ihre Mission ist es, Frauen zu helfen, denen Leid zugefügt wurde. Als die couragierte Pastorentochter Helene bei ihr auftaucht und mitarbeiten will, unterstützt Anne die junge Frau in ihrem Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun. Da werden neben dem Frauenhaus im Hafenbecken zwei Leichen entdeckt. Die Opfer hatten Kontakt zur neuen Frauenbewegung, so wie Anne selbst auch. Die Polizei spielt den Vorfall jedoch als Mord im Milieu herunter. Aber warum ermittelt der wortkarge Kommissar Berthold Rheydt trotzdem weiter? Zusammen mit Helene sucht Anne nach Antworten und gerät dabei in immer größere Gefahr.

zum Produkt € 14,99*



Henrike Engel, Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder

kartoniert

Hamburger Hafen, 1911: In Deutschlands größtem Auswandererhafen kümmern sich die Ärztin Anne Fitzpatrick und die angehende Pädagogin Helene Curtius um die durchreisenden Familien. Anne und Helene sorgen sich vor allem um die Kinder, von denen viele traumatische Erfahrungen gemacht haben. Plötzlich häufen sich unter den Ärmsten unerklärliche Todesfälle. Kommissar Berthold Rheydt beginnt zu ermitteln und stellt fest: Die Opfer wurden vergiftet. Wer hat ein Interesse daran, die Menschen scheinbar wahllos zu töten? Als die drei auf ein unheilvolles Interessengeflecht stoßen, begreifen sie: An dem Geschäft mit den Auswanderern lässt sich eine Menge Geld verdienen ...

zum Produkt € 14,99*


Auch als eBook erhältlich

Henrike Engel, Die Hafenärztin. Ein Leben für die Freiheit der Frauen

epub eBook

Der erste Teil einer atmosphärischen Spannungserie voll farbenprächtiger Hamburger Geschichte der Kaiserzeit. Hamburger Hafen, 1910: Anne Fitzpatrick ist voller Hoffnung. Als eine der ersten Ärztinnen Deutschlands hat sie gerade ein Frauenhaus eröffnet. Ihre Mission ist es, Frauen zu helfen, de...

zum Produkt € 9,99*

Henrike Engel, Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder

epub eBook

Die Serie um die mutigste Ärztin der Kaiserzeit geht weiter Hamburg, 1911: In Deutschlands größtem Auswandererhafen kümmern sich die Ärztin Anne Fitzpatrick und die angehende Pädagogin Helene Curtius um Familien. Anne und Helene sorgen sich vor allem um die Kinder, von denen viele traumatische...

zum Produkt € 9,99*