Juli 2019
Alles rund um den Radsport

  • 01.07.2019
Teilen:

Erleben Sie mit unseren Empfehlungen die großen Emotionen und den Nervenkitzel des Radsports.

 


Jürgen Löhle, Ihr elenden Mörder

kartoniert

Die Tour de France - große Emotionen, harte Kämpfe und unfreiwillige Komik Juckpulver im Trikot, Nägel auf der Rennstrecke und Rennradfahrer, die lieber den Zug nehmen: Jürgen Löhle kennt die wilden Geschichten, die sich auf der Tour de France zugetragen haben. Von den skurrilsten, spannendsten...

zum Produkt € 19,90*

Luke Edwardes-Evans, Hinter den Kulissen der Tour de France

gebunden

Erst schrauben, dann siegen: das offizielle Werkstatt-Buch zur Tour de France An Eddie Merckx, Bernard Hinault und Miguel Indurain erinnern wir uns alle. Aber hätten sie die Tour de France ohne ihr Team im Hintergrund gewinnen können? Welchen enormen Beitrag die Techniker und Fahrradmechaniker...

zum Produkt € 24,90*



Richard Abraham, Tour de France

gebunden

Jahr für Jahr pilgern Radsportfans und Rennradenthusiasten zu den legendären Anstiegen in den französischen Alpen und Pyrenäen. Giganten wie der Mont Ventoux, Alpe d'Huez oder Galibier locken zur Qual bereite Hobbyradler ebenso wie neugierige Tour-de-France-Fans. Die 20 legendärsten Anstiege der Tour de France werden in diesem Buch mit über 200 spektakulären Fotos und tollen Infos zum Nachfahren und Erleben präsentiert. Der Clou sind einzigartige Satellitenfotografien, mit denen mythengeladene Abschnitte wie die berühmten Haarnadelkurven von Alpe d'Huez in ungewohnter Perspektive erscheinen und die harsche Topografie der Berg-Giganten respekteinflößend sichtbar wird. Neben den optischen Genüssen liefert Richard Abraham spannende Informationen aus über 100 Jahren Tour-Geschichte an den allesamt der Hors Catégorie entstammenden Anstiegen und gibt Hobbyradlern wertvolle Tipps, wie die Legenden aus eigener Kraft bewältigt werden können.

zum Produkt € 34,90*



Michael Ostermann, Dominik Nerz - Gestürzt

kartoniert

Aufwendig recherchiert, packend erzählt: Die aufrüttelnde Geschichte eines deutschen Radprofis. »Die Aussicht wieder glücklich zu sein, ohne Schmerz, ohne den Frust, ohne das Gefühl, nicht er selbst zu sein, hat etwas Befreiendes. Dominik Nerz ist gerade 27 Jahre alt geworden, eigentlich das be...

zum Produkt € 16,80*

David Coventry, Die unsichtbare Meile

kartoniert

Paris, 17. Juni 1928. Das Signal ertönt, die Tour der France startet. Mit dabei: fünf Männer aus Neuseeland. Vor ihnen liegen 5.376 Kilometer. Dass sie es mit ihren alten Schrotträdern schaffen werden, glauben sie selbst nicht. Zu Beginn werden sie von den Franzosen wegen ihres lächerlichen Outfits...

zum Produkt € 11,00*



Phil Gaimon, Zugtiere in Trägerhosen

kartoniert

Ein Buch, über das die Radsport-Szene spricht Ein erhellender, überaus amüsanter Blick hinter die Kulissen des Profiradsports. Aufgeschrieben von einem, der nicht nur schnell Rad fahren konnte, sondern es auch wunderbar versteht, packend vom schnellen Radfahren zu erzählen. Ohne Ghostwriter. Ohne Filter. Ohne Scheu, die Dinge (und die Protagonisten) beim Namen zu nennen... Wie Millionen andere Kinder wuchs Phil Gaimon mit dem großen Traum auf, eines Tages Profisportler zu werden. Aber im Gegensatz zu Millionen anderen Kindern zog er die Sache tatsächlich durch. Nach Jahren der Amateurrennen unter Ausschluss der Öffentlichkeit und des brutalen Trainings, in denen er aus dem Koffer lebte und nie ein Nein akzeptierte, erreichte er schließlich sein Ziel und unterschrieb einen Profivertrag bei einem der besten Radteams der Welt. Als Autor gelingt Phil Gaimon nun das vielleicht witzigste Fazit einer Karriere im Spitzensport. Sprühend vor Erzählfreude und gesegnet mit einem unverwechselbaren Sinn für Humor lässt er seine Leser an seinen Jahren im Peloton teilhaben und gewährt intime Einblicke in den Profialltag. Phil Gaimon lässt nichts aus, wenn er von den großen und kleinen Fährnissen des Radrennzirkus erzählt. Es geht um nervenaufreibendes Vertragsgefeilsche und rabiate belgische Fans mit einem Faible für Trinkflaschen-Diebstahl, um atemberaubende Renneinsätze im giftigen Smog und die Schwierigkeit, in einem von Doping geplagten Sport Freundschaften zu schließen. »Zugtiere in Trägerhosen«, das sind nicht nur Episoden aus dem Radsport, es ist die lehrreiche Geschichte von einem, der auszog, um sich in einem Haifischbecken zu behaupten und sein Glück zu finden, auch wenn es vielleicht nicht ganz bis an die Spitze reicht.

zum Produkt € 16,80*