Juli 2021

Genusskrimis von Carsten Sebastian Henn

  • 15.07.2021
Teilen:

Kennen Sie schon das Genre der Genusskrimis? Es ist eine literarische Entdeckung, die Ihnen beim Lesen Genuss bescheren wird und die sich auch inhaltlich ums Genießen dreht, im vorliegenden Fall um Rum in all seinen Darreichungsformen.

Bei der Beerdigung von Martins bestem Freund spricht dieser aus dem Sarg zu ihm und trägt ihm als letzten Wunsch auf, dass sich Martin in Jamaika auf die Suche nach seinem jüngerem Bruder mache. Dieser hatte sich knapp 20 Jahre zuvor in den karibischen Inselstaat begeben, um dort die Herstellung von Rum zu erlernen -- denn egal wie viel Rum er trank und wie viele Palmenposter er an die Wände hängte: Karibisches Feeling wollte sich in Flensburg nicht einstellen. Also begibt sich Martin auf die Reise nach Jamaika, auf der er viel verlieren und noch mehr gewinnen wird!
Und wir Leser*innen lernen einiges über Rum: Wie es zu ihm kam, wie er hergestellt wird, wie man berühmte Rum-Cocktails mixt, was es für Rum-Arten gibt und wie man Rum noch anders als im Drink in der Küche verwenden kann.

Carsten Sebastian Henn erzählt schwarzhumorig-nüchtern und mit sehr viel Verständnis und Liebe für seine eigenbrötlerischen Charaktere. Begeben Sie sich auf eine Reise, die kurzweilig wie ein Tag am Meer und genussvoll wie ein guter (Rum-)Cocktail ist! Wir wünschen viel Vergnügen mit den großartigen, großartig betitelten Kriminalromanen "Der Gin des Lebens" und "Rum oder Ehre" von Carsten Sebastian Henn!

 


Carsten Sebastian Henn, Rum oder Ehre

kartoniert

Martin Störtebäcker, 72 Jahre alt und von seinen Freunden liebevoll »der Käpt'n« genannt, lebt friedlich in der deutschen Rum-Metropole Flensburg, wo sich sein Faible für den köstlichen Zuckerrohrbrand hervorragend pflegen lässt. Aber dann segnet sein bester Freund Lasse das Zeitliche - und gibt dem...

zum Produkt € 16,00*

Carsten Sebastian Henn, Der Gin des Lebens

kartoniert

Eines schönen Morgens findet Cathy Callaghan, Betreiberin eines kleinen Bed & Breakfast in Plymouth/Südengland, eine Leiche in ihrem Garten. Bald stellt sich heraus: Es handelt sich um einen stadtbekannten Obdachlosen, der mehr gesehen hat, als ihm guttat. Auch für Bene Lerchenfeld kommt's knüpp...

zum Produkt € 10,00*


Carsten Sebastian Henn ist Kulinariker durch und durch. Er besitzt einen Weinberg an der Mosel, hält Hühner und Bienen, studierte Weinbau, ist ausgebildeter Barista und einer der renommiertesten Restaurantkritiker Deutschlands. Seine Romane und Sachbücher haben eine Gesamtauflage von über einer halben Million Exemplare. Mit ›Der Buchspazierer‹ stand er wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Bei DuMont erschien zuletzt ›Der Gin des Lebens‹ (2020).

 

Da es sich mit leerem Magen weder gut ermittelt noch trinkt, seien Ihnen diese Kochbücher empfohlen:


Weitere wunderbare Krimis: