Juni 2022

Bienen-Bücher

  • 15.06.2022
Teilen:

"Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr."- Albert Einstein

Um die Bienen zu feiern haben wir Ihnen unsere liebsten Bienen-Bücher für Groß und Klein ausgesucht.

 


Gerhard Roth, Die Imker

gebunden

Es ist der Morgen des 1. April, als etwas Ungeheures geschieht: Ein gelber Nebel zieht auf, der die Menschen buchstäblich in Luft auflöst. Aber nicht alle Menschen sind verschwunden, stellt Franz Lindner fest, der Erzähler dieses alle Grenzen sprengenden Romans. Er selbst hat als Patient einer Einrichtung für psychisch beeinträchtigte Künstlerinnen und Künstler die Katastrophe überlebt - wie auch die anderen Patienten, Ärzte und Besucher. So unfasslich das Ereignis ist, so konkret muss der Alltag jetzt organisiert werden. Eine Dorfgemeinschaft aus Bienenzüchtern entwickelt sich, und Franz Lindner wird ihr Chronist. Aber die neue Welt ist keine friedliche: Gewalt, Hass und Eifersucht sind nicht verschwunden, und auch die Natur scheint sich vom Menschen befreien zu wollen. Zwei Jahre begleiten wir »die Imker« durch eine Welt, in der Traum und Wirklichkeit nicht zu unterscheiden sind. Dann macht ein weiteres unerklärliches Ereignis der Geschichte ein überraschendes Ende. Gerhard Roths »Die Imker« ist ein philosophischer Roman im Setting einer Dystopie. Er behandelt die Entstehung von Gesellschaft und das Wesen des Menschen, vor allem die Bedeutung des Unbewussten und das Rätsel des Todes. Es ist das Spätwerk eines großen Autors, der in einem parabelartigen Gedankenspiel noch einmal alle Motive seines Denkens und Schreibens versammelt.

zum Produkt € 32,00*



Sofía Segovia, Das Flüstern der Bienen

kartoniert

»Ein Buch voller Lebensfreude und Hoffnung. Ein großes Lesevergnügen.« WDR4 In Linares erzählt man sich noch heute von dem Tag, an dem die alte Nana Reja das Baby gefunden hat. Von einem Bienenschwarm umhüllt, erweckte der kleine Simonopio zunächst Misstrauen bei den Dorfbewohnern. Doch di...

zum Produkt € 12,99*

Eileen Garvin, Die Melodie der Bienen

gebunden

Das Leben summt  in Gis-Dur Alice ist Imkerin und hat durch den unerwarteten Tod ihres Mannes den Boden unter den Füßen verloren. Jake sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl und findet nur noch Freude an der Musik, denn er hat das absolute Gehör. Harry ist äußerst schüchtern und hat Schwieri...

zum Produkt € 22,00*



Bienen

gebunden

Das Leben der Bienen ist voller unglaublicher Tatsachen und ungelöster Rätsel. Wie sehen die Bienen, wie finden sie die Blüten und wie entscheidet das Volk im Stock, welche Waben gebaut werden? Wie schnell fliegt eine Biene, wie viel Bienenarbeit steckt in einem Glas Honig? Warum sind die Waben sechseckig? Wie findet ein Schwarm ein neues Zuhause, und wie treffen sich Bienenkönigin und Drohnen? Aber auch über die Imkerei lässt sich Erstaunliches berichten: Wussten Sie, dass Archäologen eine 3000 Jahre alte Imkerei entdeckt haben? Und dass der bekannteste Bienenzüchter der Welt ein englischer Mönch mit deutschen Wurzeln war?

zum Produkt € 12,00*


Für die Kleinsten:

Kleine Biene Josefine

Pappe

Konturgestanztes Wimmelbuch zum Thema Bienen mit witzigen Suchaufgaben - das besondere Geschenk für Kinder ab 3 Jahren. Fröhliche Abenteuer in der Wimmelwelt der kleinen Biene Josefine: Im Bienen-Kindergarten wird Waben-Hopse gespielt, beim Ausflug probieren alle Bienchen das Blumen-Karussell u...

zum Produkt € 9,99*

Pip Cornell, Was Bären über Bienen wissen (müssen)

gebunden

Das besondere Bilderbuch für alle, die Bienen und Bären lieben - mit nicht ganz ernst gemeinten Tipps rund um die Bienenhaltung und vielen lustigen Sachinfos.Bären lieben Honig. Und Bären lieben Bienen. Aber wie wird ein tapsiger Bär zum Imker? Dieses humorvolle Bilderbuch erzählt auf absolut witzig...

zum Produkt € 14,00*