Luca Di Fulvio
Es war einmal in Italien

  • 12.10.2020
Teilen:

Wieder einmal schafft es Luca Di Fulvio, uns mit seinem neuen Buch zu begeistern! „Es war einmal in Italien“, der Roman, der ganz frisch erschienen ist, nimmt uns mit nach Italien im Jahr 1870. Italien ist auf dem Weg zum Nationalstaat, aber Rom ist noch immer in den Händen der Kirche, während Freiheitskämpfer sich Rom aber als Hauptstadt des vereinten Italiens wünschen. In dieser unruhigen Zeit begegnen sich Pietro, ein Waisenjunge, der ein leidenschaftlicher Fotograf geworden ist, und Marta, ein elternloses Zirkusmädchen, die ihre Brüder und Schwestern in den Reihen der jungen Widerstandskämpfer findet, sowie eine geheimnisvolle, schöne und starke Contessa.
Diese drei Menschen, von denen Luca Di Fulvio mit großer Sympathie in seinem historischen Roman erzählt, begleiten wir mit großer Spannung, Leselust und Freude.

 


Luca Di Fulvio, Es war einmal in Italien

kartoniert

Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führt, das pulsierende Herzstück Italiens auf dem Weg zum Nationalstaat. Inmitten dieser Stadt der Verheißungen kreuzen sich ihre Wege, und ihre Träume scheinen wie durch ein magisches Band miteinander verwoben. Doch das schillernde Rom stellt die drei vor ungeahnte Herausforderungen. Als eines Tages ein dramatisches Ereignis die Ewige Stadt erschüttert, drohen sie alles zu verlieren, was ihnen kostbar ist ...

zum Produkt € 16,00*


auch als eBook und Hörbuch verfügbar

Luca Di Fulvio, Es war einmal in Italien

epub eBook

In Rom setzen drei Menschen für einen großen Traum alles aufs Spiel: Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führ...

zum Produkt € 11,99*

Luca Di Fulvio, Es war einmal in Italien

Audio-CD

In Rom setzen drei Menschen für einen großen Traum alles aufs Spiel: Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führ...

zum Produkt € 16,00*


Weitere Bücher von Luca Di Fulvio

Luca Di Fulvio, Als das Leben unsere Träume fand

kartoniert

Es ist das Jahr 1913, und eine Schiffsreise nach Buenos Aires verheißt eine zweite Chance für drei junge Menschen. Der Sizilianer Rocco hat den Zorn der Mafia auf sich gezogen, als er sich weigerte, sein Leben in den Dienst der ehrenwerten Gesellschaft zu stellen. Rosetta hat in einem sizilianischen Dorf dem Don die Stirn geboten und nur knapp eine Vergewaltigung überlebt. Die russische Jüdin Raquel ist die einzige Überlebende eines Pogroms, ihre kostbarste Habe ist die Erinnerung an die Liebe ihrer Eltern. Doch das Leben in der Neuen Welt stellt sie vor schier unüberwindbare Hindernisse ...

zum Produkt € 12,00*



Luca Di Fulvio, Das Mädchen, das den Himmel berührte

kartoniert

Wie wird ein junger Tagedieb, der seine Kindheit in einer Höhle verbrachte, zu einem glühenden Verfechter der Freiheit? Wie wird ein jüdischer Überlebenskünstler zu einem anerkannten Arzt? Und wie wird ein Mädchen mit einem schweren Schicksal zu einer Aufsehen erregenden Modeschöpferin? Die Ant...

zum Produkt € 12,90*

Luca Di Fulvio, Der Junge, der Träume schenkte

kartoniert

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze...

zum Produkt € 12,00*



Luca Di Fulvio, Das Kind, das nachts die Sonne fand

kartoniert

DER NEUE ROMAN VON BESTSELLERAUTOR LUCA DI FULVIO. Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit...

zum Produkt € 12,90*