Mai 2022

Populäre Naturwissenschaften

  • 16.05.2022
Teilen:

Hier finden Sie Bücher, die Ihnen auf populäre, unterhaltende und verständliche Art und Weise Naturwissenschaften und Geschichte näherbringen. Also, keine Angst und losgelesen!

 


Brian Clegg, Was die Welt zusammenhält

gebunden

Erfolgsautor Brian Clegg erläutert anschaulich, welche Muster und Strukturen die Welt zusammenhalten. Von den Gesetzen der Vererbung über das Zusammenspiel der Elementarteilchen bis hin zur kosmischen Hintergrundstrahlung. Leicht verständlich und unterhaltsam, über 150 Illustrationen. Unser Universum mag auf den ersten Blick chaotisch erscheinen. Dahinter liegt jedoch eine Vielzahl von Regelmäßigkeiten und Gesetzen, die mathematisch beschreibbare Muster und Strukturen schaffen. Dank ihnen können wir heute verstehen, wie Elementarteilchen miteinander interagieren, wie chemische Elemente beschaffen sind oder nach welchen Prinzipien die Evolution des Lebens fortschreitet und Vererbung funktioniert. Diese Muster und Strukturen führen uns vor Augen, was die Welt zusammenhält. Der britische Wissenschaftsjournalist Brian Clegg erläutert zehn von ihnen in unterhaltsamer und leicht verständlicher Sprache.

zum Produkt € 32,00*



Brian Clegg, Chaos im Alltag

gebunden

Vom Schwarm der Stare bis zurm Fall des Wassertropfens: So begegnet uns das Chaos im Alltag. Chaostheorie leicht verständlich: Wissenschaft als Lesevergnügen. Das neue Buch von Erfolgsautor Brian Clegg. Die Mathematik, die wir in der Schule lernen, behandelt nur einfache Strukturen. D...

zum Produkt € 32,00*

Monika Rößiger, Die Wasserstoff-Wende

kartoniert

Das Klimaziel 2050 lässt sich nur mit Hilfe von grünem Wasserstoff erreichen. Er ist der Schlüssel zur Energiewende und wird durch die Spaltung von Wasser via Ökostrom erzeugt. Was technisch und wirtschaftlich bereits machbar ist, zeigt Monika Rößiger in diesem engagierten Buch. Wasserstoff kan...

zum Produkt € 20,00*



Die Farben der Natur

gebunden

Die Welt ist bunt: der Himmel blau, die Wiese grün, die Blumen farbenprächtig, bei den Tieren leuchten Fell, Panzer und Federn um die Wette. Warum hat die Natur sich so angestrengt, die Welt bunt zu machen? Bei Tieren und Pflanzen dienen die Farben der Abschreckung oder der Tarnung, dem Betören von Sexualpartnern oder gar dem Ausdruck von Stimmungen. Die Schattierung von Mineralien verrät etwas über ihre Geschichte. Ob bei knallbunten Pfeilgiftfröschen oder schillernden Schmetterlingen - die Farben der Natur sind ein universelles Kommunikationsmittel. Und das, obwohl sich die Farbwahrnehmungen unterscheiden: So sehen etwa Insekten die Blüten ganz anders als wir. Mit diesem reich illustrierten Band tauchen Sie ein in diese unglaubliche Welt der Farben und erfahren Erstaunliches über ihre Ursprünge und Bedeutung in der Biologie.

zum Produkt € 29,00*



Birgit Kofler-Bettschart, Cécile Vogt

gebunden

Die Neurowissenschaftlerin Cécile Vogt (1875-1962) gehört - wie Marie Curie oder Liese Meitner - zu den wichtigen Wegbereiterinnen für Frauenkarrieren in der Naturwissenschaft. Verehrt und geschätzt von Kolleginnen und Kollegen aus der Hirnforschung, von den Nationalsozialisten vertrieben aus dem vo...

zum Produkt € 25,00*

Leoni Hellmayr, Der Mann, der Troja erfand

kartoniert

Kaufmann, Forschungsreisender, Archäologe: die drei Leben Heinrich Schliemanns Vom Lagergehilfen zum steinreichen Kaufmann und Abenteurer auf der Suche nach untergegangenen Kulturen: Auch ohne die Entdeckung Trojas wäre das Leben Heinrich Schliemanns jede Biografie wert! Leoni Hellmayr zeichnet...

zum Produkt € 20,00*