November 2021

Neue Bücher im Herbst

  • 08.11.2021
Teilen:

Machen Sie es sich gemütlich mit unseren neuen wunderbaren Roman-Empfehlungen für graue Novembertage.

 


Edgar Selge, Hast du uns endlich gefunden

gebunden

Das literarische Debüt von Edgar Selge: Ein Zwölfjähriger erzählt seine Geschichte zwischen Gefängnismauer und klassischer Musik. Exemplarisch und radikal persönlich. Eine Kindheit um 1960, in einer Stadt, nicht groß, nicht klein. Ein bürgerlicher Haushalt, in dem viel Musik gemacht wird. Der Vater ist Gefängnisdirektor. Der Krieg ist noch nicht lange her, und die Eltern versuchen, durch Hingabe an klassische Musik und Literatur nachzuholen, was sie ihre verlorenen Jahre nennen. Überall spürt der Junge Risse in dieser geordneten Welt. Gebannt verfolgt er die politischen Auseinandersetzungen, die seine älteren Brüder mit Vater und Mutter am Esstisch führen. Aber er bleibt Zuschauer. Immer häufiger flüchtet er sich in die Welt der Phantasie. Dieser Junge, den der Autor als fernen Bruder seiner selbst betrachtet, erzählt uns sein Leben und entdeckt dabei den eigenen Blick auf die Welt. Wenn sich der dreiundsiebzigjährige Edgar Selge gelegentlich selbst einschaltet, wird klar: Die Schatten der Kriegsgeneration reichen bis in die Gegenwart hinein. Edgar Selges Erzählton ist atemlos, körperlich, risikoreich. Voller Witz und Musikalität. Ob Bach oder Beethoven, Schubert oder Dvorák, Marschmusik oder Gospel: Wie eine zweite Erzählung legt sich die Musik über die Geschichte und begleitet den unbeirrbaren Drang nach Freiheit.

zum Produkt € 24,00*



Florian Illies, Liebe in Zeiten des Hasses

gebunden

»Lesen Sie bitte dieses Buch, es ist hinreißend. Ich habe so viel Neues erfahren, über die Liebe, die Kunst und das Grauen.« Ferdinand von Schirach In einem virtuosen Epochengemälde erweckt Florian Illies die dreißiger Jahre, dieses Jahrzehnt berstender politischer und kultureller Spannungen, z...

zum Produkt € 24,00*

Ken Follett, Never - Die letzte Entscheidung

gebunden

Mehr als ein Thriller - Ken Folletts neuester, actiongeladener Roman führt tief in die Verstrickungen unserer globalisierten Welt und stellt die Frage "Was wäre, wenn ...?" "Eine fesselnde Geschichte, und nur allzu realistisch" Lawrence H. Summers, ehemaliger US-Finanzminister In der Sahar...

zum Produkt € 32,00*



Timur Vermes, U

gebunden

Die U-Bahn. Das Herz einer Stadt. Der Puls: Alle 90 Sekunden vom Dunkel ins Licht. Vom Dunkel ins Licht. Vom Dunkel ins Dunkel ins Dunkel Zwei Menschen in der Nacht. In einer Bahn, die nie ankommt.

zum Produkt € 15,00*



Ulrike Schweikert, Berlin Friedrichstraße: Novembersturm

kartoniert

Bestsellerautorin Ulrike Schweikert entführt uns in ihrer neuen großen Familiensaga in die 1920er Jahre. Ein Zeit des Glanzes, aber auch eine Zeit, in der Frauen um ihren Platz in der Welt kämpfen mussten.  Der Bahnhof Friedrichstraße. Ein Jahrhundertbauwerk. Stolzes Herz einer Stadt auf dem Sp...

zum Produkt € 15,00*

Jesse Q. Sutanto, Love wanted - Oder wie werde ich meine Familie los

kartoniert

Macht Platz, hier kommen die Chans - diese Familie muss man einfach lieben! Dumm gelaufen - Meddys Blind Date geht so schief, dass sie danach eine Leiche am Hals hat und ihre übergriffige Familie zu Hilfe rufen muss. Blöd nur, dass deren Hochzeitsagentur gerade einen Riesenauftrag und ganz andere Di...

zum Produkt € 10,00*