Romy Fölck
"Bluthaus" erstmal als Taschenbuch

  • 25.06.2020
Teilen:

2018 legte Romy Fölck mit "Totenweg" das erfolgreichstes Krimidebüt des Jahres hin. Seither sind wir große Fans ihrer Elbmarschserie um Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn! Der zweite Band, "Bluthaus", ist ganz frisch als Taschenbuch erhältlich.

Da die Geschehnisse des ersten Bandes, „Totenweg“, Frida Paulsen stark zugesetzt haben, erholt sie sich von ihrem Trauma auf dem Apfelhof ihrer Eltern in der Elbmarsch. Bis ganz unerwartet auf einmal ihre alte Internatsfreundin Johanna Arndt vor ihr steht und ihr eigenartige Fragen stellt. Als Jo kurz danach bei einem Mord an einer ehemaligen LKA-Frau auftaucht und als einzige Verdächtige zur Fahndung ausgeschrieben wird, steckt unsere Lieblingskommissarin Frida mitten in den Ermittlungen. Alle Spuren führen auf die Halbinsel Holnis in der Ostsee, zum sogenannten Bluthaus. Dort wurde vor zwanzig Jahren eine Familie umgebracht. Seitdem steht das einsam gelegene „Bluthaus“, wie die Einheimischen sagen, leer. Der Täter wurde bis heute nicht gefunden – und alle Akten, die hierzu mehr Aufschluss geben könnten, wurden von der Internen Ermittlung nicht freigegeben. Schlecht für die Täter, dass Frida Paulsen ihre Leidenschaft als Polizistin wiederentdeckt und mit ihrem Kollegen Bjarne Haverkorn einen hervorragenden Kollegen an ihrer Seite hat! „Bluthaus“ ist ein sehr spannender, klug erzählter und gekonnt konstruierter Krimi mit greifbaren, lebendigen Ermittlern, der die Geschichten aus dem Heute und der Vergangenheit kunstvoll verwebt.
„Sterbekammer“, der dritte Band, erscheint Ende Januar 2021 als Taschenbuch.

 


Romy Fölck, Bluthaus

kartoniert

Nach ihrem letzten Fall erholt sich Frida Paulsen in der Elbmarsch, als sie der Hilferuf ihrer alten Freundin Jo erreicht. Vergangene Nacht fand Jo in der Marsch die Leiche einer Frau und ist nun überzeugt, dass man sie des Mordes verdächtigt. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Besorgt begibt sich Frida auf die Suche nach ihrer Freundin. Die Spur führt auf die Halbinsel Holnis zu einem einsam gelegenen Haus, das die Inselbewohner nur das Bluthus nennen. Vor vielen Jahren wurde dort eine Familie grausam hingerichtet - den Täter hat man nie gefunden ...

zum Produkt € 11,00*


Alle Bände der Elbmarsch-Krimi-Reihe:

Romy Fölck, Totenweg

kartoniert

Eine junge Polizistin. Ein Kriminalhauptkommissar kurz vor der Pensionierung. Nichts verbindet sie - außer dem nie aufgeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Für ihn ist es ein Cold Case, der ihn bis heute nicht loslässt. Für sie: ein Albtraum ihrer Kindheit. Denn sie fand damals die Leiche und verbirgt seither ein furchtbares Geheimnis. Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen - bis ein weiteres Verbrechen geschieht und die Vergangenheit sie einholt ...

zum Produkt € 11,00*



Romy Fölck, Sterbekammer

gebunden

In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde ...

zum Produkt € 20,00*


Jetzt schon als Taschenbuch vorbestellen:

Romy Fölck, Sterbekammer

kartoniert

In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass sie in der Kammer gefangen gehalten wurde ...

zum Produkt € 11,00*


Auch als eBook erhältlich:

Romy Fölck
Totenweg
epub eBook
8,99
Romy Fölck
Bluthaus
epub eBook
9,99
15,99