Szuart Turton

Der Tod und das dunkle Meer

  • 11.10.2021
Teilen:

Stuart Turtons Debüt „Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle“ hat uns vor zwei Jahren unglaublich begeistert. Mit seinem zweiten, ganz frisch erschienenen Roman „Der Tod und das dunkle Meer“ ist dem englischen Autor ein superspannendes, fantastisches und meisterhaftes Whodunit gelungen, das uns aufs Wunderbarste mitgerissen hat! Der Abenteuerroman ist eine unwiderstehliche, originelle Mischung aus Arthur Conan Doyle und Jules Verne und genial in seiner erzählerischen Komplexität und Geschmeidigkeit. Samuel Pipps und Arent Hayes waren in die niederländische Kolonie Batavia (das heutige Jakarta) gereist, um im Auftrag des Generalgouverneurs einen Detektivauftrag zu erledigen. Pipps, Hayes und der Generalgouverneur samt Familie reisen nun, im Jahre 1634, nach Amsterdam zurück – das bedeutet acht Monate auf hoher See auf einem Schiff der Ostindienkompanie und das in einer Zeit, in der die Welt wild und der Aberglaube groß ist. An Bord befinden sich Gewürze, bewaffnete Musketiere, Bagaluten, Schätze sowie jede Menge Geheimnisse. Als ein von Dämonen besessener Aussätziger das Schiff verflucht und prophezeit, dass das Schiff niemals sein Ziel erreichen werde, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen die Dämonen. Oder doch gegen den Teufel in den Menschen?

 


Stuart Turton, Der Tod und das dunkle Meer

gebunden

1634: Ein Schiff auf dem Weg von Indonesien nach Amsterdam. Eine dunkle Prophezeiung und ein Detektiv, der selbst Gefangener ist. Samuel Pipps und Arent Hayes stehen vor dem Fall ihres Lebens, denn der Teufel ist mit an Bord. Aberglaube, Hexenjagd, Machtgier - Stuart Turton führt uns ins dunkle Meer...

zum Produkt € 25,00*

Stuart Turton, Der Tod und das dunkle Meer

epub eBook

1634: Ein Schiff auf dem Weg von Indonesien nach Amsterdam. Eine dunkle Prophezeiung und ein Detektiv, der selbst Gefangener ist. Samuel Pipps und Arent Hayes stehen vor dem Fall ihres Lebens, denn der Teufel ist mit an Bord. Aberglaube, Hexenjagd, Machtgier - Stuart Turton führt uns ins dunkle Meer...

zum Produkt € 19,99*


Jetzt als Taschenbuch verfügbar

Stuart Turton, Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle

kartoniert

Tag für Tag wird sich Evelyn Hardcastles mysteriöser Tod wiederholen - so lange, bis der Mörder endlich gefasst ist. Familie Hardcastle lädt zu einem Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die ausgelassene Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, wird tot aufgefunden. Unter den Gästen befindet sich auch Aiden Bishop. Ihn hat am selben Tag eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen.

zum Produkt € 11,99*



Stuart Turton, Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle

epub eBook

Maskenball auf dem Anwesen der Familie Hardcastle. Am Ende des Abends wird Evelyn, die Tochter des Hauses, sterben. Und das nicht nur ein Mal. Tag für Tag wird sich ihr mysteriöser Tod wiederholen - so lange, bis der Mörder endlich gefasst ist. Familie Hardcastle lädt zu einem Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die ausgelassene Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, wird tot aufgefunden. Unter den Gästen befindet sich jemand, der mehr über diesen Tod weiß, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen. Stimmen zum Buch »Stellen Sie sich darauf ein, dass dieses Buch Sie völlig umhauen wird ... ein berauschendes Verwirrspiel und ausgesprochen originelles Leseerlebnis.« Daily Express »Komplex, faszinierend und verblüffend ... Ein erstaunlich ausgefeiltes Debüt.« The Times »Was für ein Vergnügen, sich von diesem Buch in die Irre führen zu lassen.« Guardian »Dieses Buch verdient es, ein echter Hit zu werden ... Unvergleichlich unterhaltsam und spannend.« Sunday Express

zum Produkt € 11,99*



Stuart Turton, Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle

gebunden

Maskenball auf dem Anwesen der Familie Hardcastle. Am Ende des Abends wird Evelyn, die Tochter des Hauses, sterben. Und das nicht nur ein Mal. Tag für Tag wird sich ihr mysteriöser Tod wiederholen - so lange, bis der Mörder endlich gefasst ist. Familie Hardcastle lädt zu einem Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die ausgelassene Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, wird tot aufgefunden. Unter den Gästen befindet sich jemand, der mehr über diesen Tod weiß, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen. Stimmen zum Buch »Stellen Sie sich darauf ein, dass dieses Buch Sie völlig umhauen wird ... ein berauschendes Verwirrspiel und ausgesprochen originelles Leseerlebnis.« Daily Express   »Komplex, faszinierend und verblüffend ... Ein erstaunlich ausgefeiltes Debüt.«  The Times   »Was für ein Vergnügen, sich von diesem Buch in die Irre führen zu lassen.«  Guardian   »Dieses Buch verdient es, ein echter Hit zu werden ... Unvergleichlich unterhaltsam und spannend.« Sunday Express

zum Produkt € 24,00*