Autor des Monats November
Jonas Jonasson

  • 01.11.2020
Teilen:

Jonas Jonasson, geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen „Smålandsposten“ und „Expressen“. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er seine Firma und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. Das Buch wurde zunächst in Schweden und später weltweit zu einem Bestseller. Auch die Verfilmung war international höchst erfolgreich. Jonassons weitere Romane Die Analphabetin, die rechnen konnte sowie Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind wurden ebenfalls sofort Nr.-1-Bestseller.
 

Über seinen neuen Roman:
Wunderbar verrückt und respektlos komisch: Profitgieriger schwedischer Galerist, der für Geld über Leichen geht, trifft auf kenianischen Massai-Krieger, der nicht genau weiß, was Geld ist, dafür aber ein millionenschweres Gemälde besitzt …
In seiner einzigartigen Erzählweise beschreibt Jonasson einen Kultur-Clash der Extraklasse und hält den Menschen den Spiegel vor. Wie in seinen bisherigen Weltbestsellern umgarnt Jonasson seine Leserinnen und Leser mit überbordendem Ideenreichtum und zeichnet seine Figuren mit so viel Witz und Charme, dass es eine wahre Freude ist!

 

Der neue Roman von Jonas Jonasson:

Jonas Jonasson, Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte

gebunden

Eine abenteuerliche Reise, eine geheime Mission, eine fast perfekte Rache - ein echter Jonasson! Wunderbar verrückt und respektlos komisch: Profitgieriger schwedischer Galerist, der für Geld über Leichen geht, trifft auf kenianischen Massai-Krieger, der nicht genau weiß, was Geld ist, dafür aber ein millionenschweres Gemälde besitzt, das von der deutsch-afrikanischen Künstlerin Irma Stern stammen könnte ... In seiner einzigartigen Erzählweise beschreibt Jonasson einen Kultur-Clash der Extraklasse und hält den Menschen den Spiegel vor. Wie in seinen bisherigen Weltbestsellern umgarnt Jonasson seine Leserinnen und Leser mit überbordendem Ideenreichtum und zeichnet seine Figuren mit so viel Witz und Charme, dass es eine wahre Freude ist!

zum Produkt € 22,00*


Unsere Empfehlung zu " Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte"

Ein neuer Jonas Jonasson! Und zwar so, wie wir ihn kennen und lieben – nochmals gelingt dem schwedischen Autor, uns mit seiner überbordenden Fabulierlust und Fantasie zu überraschen! „Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte“ erzählt von einem Zusammenprall der Kulturen, der nicht herrlicher zu erleben wäre: ein geldgieriger, über Leichen gehender schwedischer Galerist; ein gerissen-kluger, naiver Massai, der zufälligerweise zwei Millionengemälde der südafrikanischen Expressionistin Irma Stern besitzt; ein weltfremder, liebender Vater, der sich für seinen Sohn über jede Grenzen wagt; ein erfinderischer Geschäftsmann, der Rache zu seinem Geschäft macht und dabei an die weltbesten Assistenten gerät – ein verrücktes, herrlich-unterhaltsames Leseabenteuer voller Skurrilitäten und irrwitziger Fügungen. Unbedingt lesen!

 

Auch als eBook oder Hörbuch erhältlich:

Jonas Jonasson, Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte

epub eBook

Eine abenteuerliche Reise, eine geheime Mission, eine fast perfekte Rache - ein echter Jonasson! Wunderbar verrückt und respektlos komisch: Profitgieriger schwedischer Galerist, der für Geld über Leichen geht, trifft auf kenianischen Massai-Krieger, der nicht genau weiß, was Geld ist, dafür abe...

zum Produkt € 16,99*

Jonas Jonasson, Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte

MP3-CD

Eine abenteuerliche Reise, eine geheime Mission, eine fast perfekte Rache - ein echter Jonasson! Wunderbar verrückt und respektlos komisch: Profitgieriger schwedischer Galerist, der für Geld über Leichen geht, trifft auf kenianischen Massai-Krieger, der nicht genau weiß, was Geld ist, dafür abe...

zum Produkt € 19,99*


Falls Sie mehr über Irma Stern erfahren möchten, deren Gemälde einen nicht unwesentlichen Anteil an der bezaubernden, hanebüchenden Story haben:

 


Sean O'Toole, Irma Stern

gebunden

Leben und Werk von Irma Stern - eine wiederzuentdeckende Künstlerin des Expressionismus Das Leben und Werk der 1894 in Südafrika geborenen expressionistischen Künstlerin Irma Stern sind bisher in Deutschland nur wenig bekannt. Die Tochter deutsch-jüdischer Einwanderer, die ihre Kindheit in Berlin verbrachte und dort auch ihre künstlerische Ausbildung erhielt, gilt in Südafrika als bedeutendste Malerin des Landes. Ihre Werke sind in allen großen Museen und den bedeutendsten privaten Sammlungen Südafrikas vertreten; auf Auktionen erzielen ihre Gemälde Höchstpreise. Auf Initiative von Max Pechstein, früher und wichtigster Förderer der jungen Irma Stern, gehörte sie ab 1918 mit zu den Gründungsmitgliedern der Novembergruppe und machte sich einen Namen. Beruflich zunehmend erfolgreich, kehrte sie 1920 mit ihrer Familie nach Kapstadt zurück, beteiligte sich aber dennoch an zahlreichen Ausstellungen in ganz Europa. Zahlreiche Reisen auf dem afrikanischen Kontinent folgten, die ihren Niederschlag in mehreren Reisetagebüchern und einer großen Vielfalt künstlerischer Themen fand. 1933 brach die Verbindung zu Deutschland bis auf einzelne private Kontakte ab. In Südafrika gilt Irma Stern als eine der ersten weißen Künstlerinnen europäischen Ursprungs, die respektvolle Porträts von Afrikanern schuf, in denen sich viele Indigene bis in die Gegenwart exzellent dargestellt sehen. In Jonas Jonassons neuem Roman "Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte" (bei C. Bertelsmann lieferbar, ISBN 978-3-570-10410-1) spielt sie eine wichtige Rolle, stammen die dort im Mittelpunkt stehenden Kunstwerke angeblich aus ihrer Hand!

zum Produkt € 25,00*


Alle Romane von Jonas Jonasson:

Jonas Jonasson, Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

kartoniert

Allan Karlsson lebt in einem Altersheim und wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die Lokalpresse auf das große Spektakel vorbereiten, hat Allan ganz andere Pläne: Er verschwindet an seinem 100. Geburtstag - und schon bald steht ganz Schweden weg...

zum Produkt € 10,00*

Jonas Jonasson, Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

kartoniert

Das Jonasson-Phänomen: Über 4,4 Millionen verkaufte Bücher in Deutschland! Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Urlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geraten er und sein Gefährte Julius auf Abwege und müssen i...

zum Produkt € 11,00*



Jonas Jonasson, Die Analphabetin, die rechnen konnte

kartoniert

Mit fünf fing sie an zu arbeiten, mit zehn wurde sie Waise, mit fünfzehn von einem Auto überfahren. Im Grunde deutete alles darauf hin, dass Nombeko ihr Dasein in ihrer Hütte im größten Slum Südafrikas fristen und sehr früh sterben würde. Aber Nombeko war ein Rechengenie - und schon bald lag das Sch...

zum Produkt € 10,00*

Jonas Jonasson, Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

kartoniert

Ein Mörder, der mit Jesus spricht, eine Pfarrerin, die mit Gott hadert, und ein frustrierter Hotelmitarbeiter, der von der Liebe überrascht wird. Ein unbeschreiblich skurriles Trio, das zu einer großen Mission aufbricht: Sie wollen die Menschen glücklicher und den eigenen Geldbeutel voller machen. U...

zum Produkt € 10,00*