Bestenliste
Die besten Bücher von Dan Brown

  • 29.01.2019

Dan Brown gehört zu den erfolgreichsten Thriller-Autoren der USA und hat mit seinen Bestsellern längst den Sprung über den Ozean nach Europa geschafft. Meisterwerke wie Sakrileg und Illuminati waren auch hierzulande viele Wochen weit vorne in den Verkaufslisten. Einige Bücher von Dan Brown wurden mittlerweile verfilmt und auch auf der Leinwand zum Erfolg. Hier finden Sie eine Übersicht über die besten Bücher von Dan Brown.

 

Diabolus

Das erste Buch von Dan Brown war sein Werk Diabolus im Jahr 1998 und hierin widmet sich der Autor dem Thema der Codierung, Dechiffrierung und dem Geheimdienst NSA. Mit diesem packenden Thriller rund um die umstrittene amerikanische Behörde und die Arbeit ihrer Kryptographen brachte sich Brown selbst in das Interesse der NSA. Zeitweise wurde nach Veröffentlichung des Werkes Diabolus das Telefon des Schriftstellers von der NSA abgehört. Spannung pur erwartet den Leser bei diesem Buch von der ersten bis zur letzten Seite, denn ein neues Codierungsprogramm droht die Arbeit der Verbrechensbekämpfung der NSA außer Kraft zu setzen.

 


Dan Brown, Diabolus

kartoniert

Die kryptographische Abteilung des US-Geheimdienstes NSA verfügt über einen geheimen Super-Computer, der in der Lage ist, innerhalb kürzester Zeit jeden Code (und somit jede verschlüsselte Botschaft) zu knacken. Der Rechner kommt zum Einsatz, wenn Terroristen, Drogenhändler und andere Kriminelle ihre Pläne mittels codierter Texte verschleiern und die Sicherheit der USA auf dem Spiel steht. In der Vergangenheit konnten die Kryptographen täglich hunderte von Codes knacken - bis zu dem Tage, als Diabolus zum Einsatz kommt: Ein mysteriöses Programm, das den Super-Rechner offenbar überfordert. Der Entwickler des Programms droht, Diabolus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Würde dieses Programm zum Verschlüsselungs-Standard werden, wäre der erfolgreichen Verbrechensbekämpfung der NSA über Nacht die Basis entzogen. Die Mitarbeiter des Geheimdienstes setzen alle Hebel in Bewegung, das drohende Desaster zu verhindern ... Mit Diabolus schrieb Bestsellerautor Dan Brown einen spannenden Thriller, der in die Welt der Chiffren und Geheimcodes entführt.

zum Produkt € 11,00*


Meteor

Im Jahr 2001 erschien in deutscher Sprache ein weiteres Werk Browns auf dem Buchmarkt: Meteor. Rachel Sexton arbeitet für den Geheimdienst und wird in heikler Angelegenheit in die Arktis geschickt. Hier wurde nämlich ein Meteor ungeahnter Größe entdeckt, in dem sich sogar außerirdisches Leben befinden soll. Was die Agentin zu Beginn ihrer Dienstreise nicht ahnt: Nicht jeder möchte, dass der Fund bekannt wird und daran Forschungen durchgeführt werden. Geheime Mächte versuchen mit allen Mitteln die Existenz des Meteors geheim zu halten und dadurch gerät auch Rachel Sextons Leben schnell in Gefahr. Browns Buch Meteor vermittelt im ewigen Eis der Arktis eine düstere und bedrohliche
Stimmung, die den Leser immer wieder zum Frösteln bringt.

 


Dan Brown, Meteor

kartoniert

Als die NASA mithilfe modernster Satelliten-Technologie in der Arktis eine sensationelle Entdeckung macht, wittert die angeschlagene Raumfahrtbehörde Morgenluft. Tief im Eis verborgen liegt ein Meteorit von ungewöhnlicher Größe, der zudem eine außerirdische Lebensform zu bergen scheint. Rachel Sexton, Mitarbeiterin des Geheimdienstes, reist im Auftrag des US-Präsidenten zum Fundort des Meteoriten. Doch es gibt eine Macht im Hintergrund, die die bahnbrechende Entdeckung unter Verschluss halten möchte - und die bereit ist, dafür zu töten ...

zum Produkt € 11,00*


Sakrileg

Zu den erfolgreichsten und bekanntesten Büchern von Dan Brown gehört zweifelsohne der Bestseller Sakrileg, welcher auch als Hollywoodfilm internationale Erfolge auf der Leinwand feierte. Der Symbologe Robert Langdon ist in diesem Meisterwerk auf der Suche nach Antworten, die die Rätsel rund um den Tod eines Chefkurators in Paris aufklären sollen. Dabei hatte Langdon eigentlich einen ganz anderen Job in der Stadt der Liebe zu erledigen. Stattdessen wird er mitten in eine Verschwörung ungeahnten Ausmaßes und in ein spannendes Rätsel der Weltgeschichte hereingezogen. Unterstützung erhält Langdon von Sophie Neveu, die als Kryptologin für die Pariser Polizei arbeitet und dem Symbologen schnell näher kommt.

 


Dan Brown, Sakrileg

kartoniert

Auf der Suche nach dem Da Vinci Code ... Robert Langdon, Symbolologe aus Harvard, befindet sich aus beruflichen Gründen in Paris, als er einen merkwürdigen Anruf erhält: Der Chefkurator des Louvre wurde mitten in der Nacht vor dem Gemälde der Mona Lisa ermordet aufgefunden. Langdon begibt sich zum Tatort und erkennt schon bald, dass der Tote durch eine Reihe von versteckten Hinweisen auf die Werke Leonardo da Vincis aufmerksam machen wollte - Hinweise, die seinen gewaltsamen Tod erklären und auf eine finstere Verschwörung deuten. Bei seiner Suche nach den Hintergründen der Tat wird Robert Langdon von Sophie Neveu unterstützt, einer Kryptologin der Pariser Polizei und Enkeltochter des ermordeten Kurators. Eine aufregende Jagd beginnt ... Mit dem Thriller Sakrileg schrieb Dan Brown einen Mega-Bestseller, der mit Tom Hanks in der Hauptrolle ein großer Kinoerfolg wurde.

zum Produkt € 11,00*


Das verlorene Symbol

Auch im Buch Das verlorene Symbol muss der Symbolforscher Robert Langdon seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. In dieser rasant erzählten und bis zur letzten Seite spannenden Geschichte hat Langdon genau zwölf Stunden Zeit, einem Geheimnis in Washington auf die Spur zu kommen. Während er selbst unter Druck gesetzt wird, verfolgen ihn schon bald andere Mächte, die die Aufdeckung des Geheimnisses um jeden Preis verhindern wollen.

 


Inferno

Auch in diesem Buch von Dan Brown steht der Professor und Symboliker Robert Langdon im Mittelpunkt des Geschehens und wieder ist nicht nur sein Leben bedroht. Alles beginnt in einem Krankenhaus, wo Langdon aufgrund einer Schusswunde behandelt wird. Doch ihm bleibt keine Zeit zur Genesung, denn ein Anschlag zwingt ihn zur Flucht. Dabei kann er sich auf die Hilfe einer Ärztin verlassen. Dass auch Inferno zu den besten Büchern von Dan Brown gehört, wundert nicht. Schließlich nimmt der Autor seine Leser auf eine spannende Jagd durch ganz Europa mit, bei der Langdon eine Totenmaske sucht, erneut ein Rätsel lösen muss und immer wieder in Gefahr gerät. Aus der Hand legen möchte man dieses Buch beim Lesen nicht, so spannend ist die Geschichte.

 


Dan Brown, Inferno

kartoniert

Mein Geschenk ist die Zukunft. Mein Geschenk ist die Erlösung. Mein Geschenk ist ... Inferno Robert Langdon, Harvard-Professor für Symbologie, erwacht mit einer Schusswunde in einem Krankenhaus in Florenz und kann sich nicht an die letzten zwei Tage erinnern. Doch viel Zeit zur Erholung bleibt ihm nicht, denn nach einem Anschlag muss er mit der jungen Ärztin Sienna Brooks in deren Wohnung flüchten. Dort stellt sich heraus, dass Langdon dabei war, die versteckte Botschaft in einem jahrhundertealten Gemälde zu Dantes "Inferno" zu entschlüsseln. Die Spur führt sie in den Palazzio Vecchio, wo sie sich von Dantes Totenmaske konkretere Hinweise erhoffen, doch diese ist gestohlen worden. Nun beginnt eine Jagd durch halb Europa, bei der Langdon die Maske wiederfinden und einen perfiden Plan vereiteln muss. Dan Brown wurde 1964 in New Hampshire geboren und studierte Englisch und Spanisch. Nach dem Studium veröffentlichte er zunächst mehrere Alben als Singer/Songwriter, widmete sich aber Mitte der 90er Jahre ganz dem Schreiben. Sein erster Roman, "Diabolus", erschien 1998. Seinen großen Durchbruch feierte Dan Brown 2000 mit "Illuminati", dem ersten Thriller um den Harvard-Professor Robert Langdon. In seinen Büchern kombiniert er geschickt Elemente des Thrillers mit religions- und kunstgeschichtlichen Fakten und spricht dadurch ein breites Publikum an. Mit Inferno hat Bestsellerautor Dan Brown den hochspannenden vierten Thriller um den Symbolologen Robert Langdon vorgelegt.

zum Produkt € 9,99*


Origin

Wie alle Weltreligionen durch nur eine Entdeckung aus den Fugen geraten könnten, präsentiert der Milliardär Edmond Kirsch zu Beginn des Buchs Origin den höchsten Vertretern unterschiedlicher Religionen. Er hat eine bahnbrechende Entdeckung gemacht, konnte das Rätsel selbst jedoch bisher nicht lösen. Hierzu benötigt er die Hilfe des aus Dan Browns Werken bekannten Symbolforschers Robert Langdon und der ist sofort bereit, ein weiteres Mal alles zu riskieren, um eines der großen Geheimnisse der Welt zu lüften. Dass das den Religionsvertretern und auch einigen anderen Personen gar nicht in den Kram passt, ist nur logisch und sorgt für die typische Spannung, die Leser der Bücher von Dan Brown so lieben.

 


Dan Brown, Origin

kartoniert

Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner "bahnbrechenden Entdeckung", das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen. ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO - vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden.

zum Produkt € 12,00*