Bestenliste
Die besten Sebastian Fitzek Bücher

  • 25.06.2019
Teilen:

 

 

Wovor fürchten sich Menschen am meisten?
Die atemberaubenden Psychothriller von Sebastian Fitzek beantworten diese Frage immer wieder neu.
Der 1971 geborene deutsche Schriftsteller bietet seinen Lesern tiefe Einblicke in die psychopathologischen Abgründe des Menschseins. Immer mehr Literaturbegeisterte schließen sich diesen ebenso faszinierenden wie gänsehauterregenden Streifzügen auf die Nachtseite der Seele an, weshalb Sebastian Fitzeks Bücher von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken sind. Zu diesem Erfolg, der 2006 mit dem Thriller Therapie seinen Anfang nahm, trugen inzwischen auch Romanverfilmungen und Theaterproduktionen bei: Sie festigten den Ruf des Autors als echte Ausnahmeerscheinung auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Wer dessen Werke neu für sich entdecken möchte, steht vor der Qual der Wahl: Welches Buch von Sebastian Fitzek ist eigentlich das Beste? Im Folgenden stellen wir Ihnen sechs mögliche Antworten auf diese Frage vor!

 

Der Augensammler

Dieser 2010 erschienene Psychothriller beschäftigt sich mit der wohl größten Urangst des Menschen: dem Verlust des eigenen Kindes. 45 Stunden und sieben Minuten Zeit bleiben dem Vater für die Suche, nachdem der Augensammler das Kind entführt und dessen Mutter ermordet hat. Kann die blinde Psychotherapeutin Alina Gregoriev zur Aufklärung des perversen Versteckspiels beitragen?
Unser Tipp: Wer keine Unterbrechungen im Lesefluss schätzt, sollte den darauf aufbauenden Folgetitel Der Augenjäger am besten gleich mitbestellen!

 


Sebastian Fitzek, Der Augenjäger

kartoniert

Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfer...

zum Produkt € 9,99*


Flugangst 7A

An Bord eines Flugzeugs eingeschlossen zu sein, während die Katastrophe ihren Lauf nimmt: Kaum ein Sujet ist besser dazu geeignet, in literarischer Form an die Überlebensinstinkte des Menschen zu appellieren. Und Fitzek wäre wohl nicht Fitzek, würde nicht ausgerechnet ein Psychiater mit panischer Flugangst im Zentrum einer dramatischen Erpressung stehen: Schafft Mats Krüger es nicht, seinen ehemaligen Patienten dazu zu bringen, über 600 Passagiere in den Tod zu reißen, soll seine schwangere Tochter Nele sterben. Ein Buch also wie geschaffen zur spannenden Überbrückung von Wartezeiten, sofern diese nicht mit einer Flugreise zusammenfallen.

 


Sebastian Fitzek, Flugangst 7A

kartoniert

Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs. Wir haben für Sie reserviert: 7A. Der gefährlichste Platz in einem Flugzeug... Mats Krüger, ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater, muss seine panische Flugangst überwinden, als seine hochschwangere Tochter Nele nach jahrelanger Funkstille wieder Kontakt zu ihm aufnimmt. Mats, der nach dem Tod seiner Frau per Schiff nach Argentinien ausgewandert ist, hatte nie wieder vor zurückzukehren. Doch jetzt bittet Nele ihren Vater kurzfristig, ihr nach der Geburt des Babys Beistand zu leisten. Nach der Teilnahme an einem Flugangst-Seminar geht Mats an Bord des Langstreckenflugs Buenos Aires - Berlin. Schon kurz nachdem er seinen Platz eingenommen hat, muss er feststellen, dass er sich auf die falschen Ängste vorbereitet hat: Es ist keine Turbulenz, kein Druckabfall und keine Terrorwarnung, die ihn in einen entsetzlichen seelischen Ausnahmezustand treiben. Sondern der Anruf eines Unbekannten, der ihm eröffnet, dass sich ein ehemaliger Patient an Bord befindet. Jemand, den Krüger einst von mörderischen Gewaltphantasien befreite. Und den er nun dazu bringen soll, über 600 Passagiere und sich selbst in den Tod zu reißen ...

zum Produkt € 10,99*


Der Seelenbrecher

Von der Außenwelt abgeschnitten, eingeschneit in einer psychiatrischen Klinik: Der Gedanke an diese Situation appelliert an unsere tiefsten Ängste. Treibt an diesem unheimlichen Ort auch noch der Seelenbrecher sein Unwesen, hat unverkennbar Sebastian Fitzek mal wieder zu einem literarischen Spannungsmenü der Extraklasse eingeladen. Werden Ärzte und Patienten die Nacht des Grauens überleben, die der Seelenbrecher ihnen zugedacht hat? Wer atemlose Spannung genießen möchte und einen echten Pageturner aus dem Genre der Psychothriller sucht, wird mit diesem Werk auf alle Fälle fündig!

 


Sebastian Fitzek, Der Seelenbrecher

kartoniert

Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den >Seelenbrecher< nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen - doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt ...

zum Produkt € 9,99*


Das Paket

Wer ist »Der Friseur«, der Frauen vergewaltigt, ihnen dann die Haare vom Kopf schert und sie anschließend ermordet? Die junge Psychiaterin Emma Stein, einzige Überlebende unter den zahlreichen Opfern, hat panische Angst vor einer Wiederbegegnung mit ihrem Peiniger. Immer mehr kapselt sie sich deshalb von ihrer Umwelt ab. Wurde sie, die schon in der Kindheit Angst vor Geistern hatte, tatsächlich ein Opfer des Friseurs? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Paket auf sich, das der Postbote ihr für einen unbekannten Nachbarn übergab? Wem kann Emma wirklich trauen, da nicht einmal ihr eigener Ehemann sie noch versteht? Hat sich die Grenze zwischen Realität und Fantasie längst in nichts
aufgelöst?

 


Sebastian Fitzek, Das Paket

kartoniert

"Sebastian Fitzek - Mann für die Bestseller!" (sueddeutsche.de) Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, hat große Angst, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ... Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek jetzt im Taschenbuch.

zum Produkt € 10,99*


Der Insasse

Die Psychiatrie durchzieht das Werk Sebastian Fitzeks wie ein Leitmotiv, das in vielen Variationen wiederkehrt. So auch im vorliegenden Roman, in dem der Vater eines vermissten Kindes sich als Patient mit fingierter Krankenakte in die Psychiatrie einweisen lässt. Dort im Hochsicherheitstrakt sitzt der Entführer, Guido T., ein geständiger zweifacher Kindermörder. Wird der verzweifelte Vater es als Mitinsasse schaffen, das Schicksal seines Sohnes aufzuklären?

 


Sebastian Fitzek, Der Insasse

gebunden

Ein vermisstes Kind - ein verzweifelter Vater - ein Höllentrip ins Innere der Psychiatrie -Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling Guido T. auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max' Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können. Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mordkommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängniskrankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann. Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit. Dachte er. Bis er als Insasse die grausame Wahrheit erfährt ... Sebastian Fitzek, Deutschlands prominentester Autor von Psychothrillern, mit seinem neuen Bestseller aus dem Inneren der Psychiatrie!

zum Produkt € 22,99*


Auris

“Welches ist das neueste Werk von Sebastian Fitzek?”, fragen sich viele begeisterte Thrillerfans regelmäßig. Im Juni 2019 lautet die Antwort: Es ist ein Buch von Vincent Kliesch, welches dieser nach einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek verfasst hat. Im Mittelpunkt der Handlung steht der forensische Phonetiker Matthias Hegel, der die Gabe hat, Kriminelle anhand des Klangs ihrer Stimme zu entlarven. Als Hegel selbst das Geständnis ablegt, eine Obdachlose erschlagen zu haben, erhebt sich die Frage nach seiner eigenen Glaubwürdigkeit.

 


Vincent Kliesch, Auris

kartoniert

Sie ist jung. Sie glaubt an die Wahrheit. Ein tödlicher Fehler? Rasant und ungewöhnlich: Thriller-Spannung aus der Zusammenarbeit zweier Bestseller-Autoren! Vincent Kliesch schrieb diesen Roman nach einer Idee von Sebastian Fitzek. Die kleinste Abweichung im Klang einer Stimme genügt dem berühmten forensischen Phonetiker Matthias Hegel, um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit seiner Hilfe bereits überführt werden. Hat der Berliner Forensiker nun selbst gelogen? Allzu freimütig scheint sein Geständnis, eine Obdachlose in einem heftigen Streit ermordet zu haben. Die True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge, darauf spezialisiert, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren, will unbedingt die Wahrheit herausfinden. Doch als sie zu tief in Hegels Fall gräbt, bringt sie nicht nur sich selbst in größte Gefahr ... Der Start einer neuen Thriller-Reihe von Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek - rund um die junge True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge und das faszinierende Thema forensische Phonetik.

zum Produkt € 12,99*


Sebastian Fitzek Bücher über genialokal bestellen

Diese und alle weiteren Sebastian Fitzek Bücher können Sie über genialokal beziehen. Nutzen Sie diese praktische Möglichkeit, die Wirtschaft in Ihrer Region zu stärken. Aktivieren Sie die Postleitzahlensuche, wählen Sie Ihren regionalen Lieblingsbuchhändler aus unserer Liste und sehen Sie mit wenigen Mausklicks, ob er die gewünschten Titel auf Lager hat. Sind Sebastian Fitzek Bücher gerade nicht vorrätig, so können Sie sie ganz einfach am heimischen Bildschirm zur zeitnahen Abholung im Buchladen bestellen. Tauchen Sie mit Sebastian Fitzek ein in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele, denn für raschen Nachschub ist mit genialokal immer gesorgt!