Bestenliste
Die schönsten Bücher von Jane Austen

  • 04.11.2019
Teilen:

 

 

Die britische Schriftstellerin Jane Austen wurde 1775 als siebtes von acht Kindern des Geistlichen William George Austen und seiner Ehefrau Cassandra geboren. In ihrem südenglischen Heimatort Steventon verbrachte die junge Jane eine unbeschwerte Kindheit. Die umfangreiche private Bibliothek des Vaters wurde schnell zu einem Lebensmittelpunkt für das literarisch interessierte Mädchen. Zu ihrer Entwicklung trug außerdem der überdurchschnittliche Bildungsgrad der Eltern bei, welche die Neigungen ihrer Kinder aktiv förderten.

Die ersten eigenen schriftstellerischen Gehversuche unternahm Jane Austen bereits mit zwölf Jahren. Ihre Sprachgewalt entwickelte sich rasch, sodass die ersten Fassungen ihrer späteren Romane bereits zwischen 1792 und 1799 entstanden. Ihre wichtigste Schaffensperiode verbrachte die Autorin in ihrem Landhaus in Chawton, wo sie im Jahre 1817 mit nur 42 Jahren nach längerer Krankheit verstarb. Obwohl sie ihre Bücher zeitlebens unter der anonymisierten Verfasserangabe »by a lady« veröffentlicht hatte, war die Identität der Schriftstellerin bald ein offenes Geheimnis. Heute zählt Jane Austen zu den bedeutendsten englischen Literaten ihrer Zeit.

 

Was sind die schönsten Bücher von Jane Austen?

Obwohl die Schriftstellerin sich meist konventionellen Sujets widmete, überzeugen ihre Werke bis heute durch einen besonderen sprachlichen Reichtum. Mit humorvoll-exaktem Blick skizziert Jane Austen die gesellschaftlichen Verhältnisse ihrer Zeit. Im Zentrum ihres Schaffens stehen sechs Romane, die wir Ihnen besonders ans Herz legen möchten. Alle Titel sind sowohl als Einzelausgaben wie auch als attraktive Gesamtedition erhältlich:

 


Jane Austen, Die sechs Romane

gebunden

Die schön gestaltete Hardcover-Kassette enthält alle sechs Romane Jane Austens in der klassischen Übersetzung von Ursula und Christian Grawe mit einem Nachwort: Emma, Kloster Northanger, Mansfield Park, Stolz und Vorurteil, Überredung, Verstand und Gefühl.

zum Produkt € 34,95*


Sinn und Sinnlichkeit (alternativer Titel: Verstand und Gefühl)

Der unter dem Originaltitel Sense and Sensibility 1811 erschienene Roman erzählt die Geschichte der Schwestern Elinor und Marianne Dashwood. Nach dem Tod des Vaters mittellos, sehen sie sich vor die Wahl zwischen Liebe und Vernunft gestellt. Der Roman diente 1995 als Vorlage für den gleichnamigen Film von Regisseur Ang Lee, der im Folgejahr mit dem Oscar für das beste adaptierte Drehbuch ausgezeichnet wurde.

 


Jane Austen, Sinn und Sinnlichkeit

gebunden

Der beliebte Klassiker von Jane Austen in einer einzigartigen Schmuckausgabe. Wundervolle Illustrationen von Marjolein Bastin und liebevoll gestaltete Extras wie Briefe, ein Londoner Stadtplan von 1802 oder ein Stammbaum lassen uns eintauchen in die Welt der Dashwood-Schwestern. Ein Muss für alle Au...

zum Produkt € 30,00*

Emma Thompson, Patrick Doyle, Sinn und Sinnlichkeit

DVD-Video

England um 1800. Die Dashwoods sind eine reiche, angesehene Familie. Als das Familienoberhaupt stirbt, vererbt er den gesamten Besitz an seinen Sohn John. Seine zweite Frau und die gemeinsamen Töchter Elinor, Marianne und Margaret müssen sich mit einer mageren jährlichen Pension begnügen. Obend...

zum Produkt € 10,99*


Stolz und Vorteil

Ihr bis heute berühmtester Roman Pride and Prejudice , den sie 1813 veröffentlichte, ließ Jane Austen endgültig in den Olymp unsterblicher britischer Schriftsteller aufsteigen. Im Zentrum des Geschehens steht die wohlhabende Familie Bennet, die sich vor die Aufgabe gestellt sieht, fünf Töchter im Alter zwischen 15 und 20 Jahren standesgemäß zu verheiraten. Besonders die Entwicklung der zweitältesten Tochter Elizabeth, die zunächst viele Krisen überwinden muss, verleiht der Geschichte einen hohen Erkenntniswert und machte Stolz und Vorurteil zu einem der beliebtesten englischen Romanstoffe. Die erfolgreichste Verfilmung des Stoffs mit Keira Knightley in der Rolle der Elizabeth stammt aus dem Jahr 2005.

 


Jane Austen, Stolz und Vorurteil

gebunden

Zauberhafte Illustrationen von Marjolein Bastin und 10 aufwendig gestaltete Extras erwecken die Welt von Elizabeth Bennet und ihren Schwestern zum Leben und machen diese bibliophile Ausgabe des Klassikers zu einem ganz besonderen Geschenk.

zum Produkt € 30,00*

Stolz und Vorurteil

DVD-Video

England, Ende des 18. Jahrhunderts: Mrs. Bennet hat ihren fünf Töchtern nur ein Lebensziel beigebracht - Ehefrau zu werden. Doch ihrer zweitältesten Tochter Lizzie fallen gleich hundert gute Gründe ein, sich nie zu vermählen. Als ein wohlhabender Junggeselle und sein kultivierter Freundeskreis ihre...

zum Produkt € 5,99*


Mansfield Park

Im Haus von Sir Thomas und Lady Bertram lebt auch deren aus schwierigen Verhältnissen stammende Nichte Fanny Price, die dort mit vier Cousins und Cousinen aufwächst. Nur Cousin Edward begegnet ihr mit Freundlichkeit, während die anderen Kinder das Mädchen bei jeder Gelegenheit demütigen. Die Lage spitzt sich zu, als das leichtlebige Geschwisterpaar Henry und Mary Crawford in Mansfield Park auftaucht und das beschauliche Landleben durcheinanderwirbelt.

 


Jane Austen, Mansfield Park

gebunden

In Mansfield Park wächst die aus schwierigen Verhältnissen stammende Fanny Price bei ihrer wohlhabenden Tante und deren vier Kindern auf. Dort wird sie mehr geduldet als geliebt. Nur ihr Cousin Edward begegnet ihr mit Zuneigung. Doch das beschauliche Landleben gerät aus den Fugen, als die Londoner Bonvivants Mary und Henry Crowford auftauchen und mit ihren Kabalen und durchtriebenen Verführungskünsten alles auf den Kopf stellen. Eheversprechen werden aufgelöst und reihenweise Herzen gebrochen. Nur die stille Fanny durchschaut das Spiel. Jane Austen, die Meisterin des wohltemperierten Dialogs, des nonchalanten Witzes und der scharfen Charakterzeichnung erweist sich in ihrem dritten Roman als gereifte Erzählerin auf der Höhe ihrer Kunst. Nach >Gefühl und Vernunft< und >Stolz und Vorurteil< verleihen Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié auch >Mansfield Park< einen frischen und modernen Ton. Mit einem Nachwort von Julika Griem. »Die vollkommenste Künstlerin unter (uns) Frauen, eine Autorin, deren Bücher unsterblich sind...« Virginia Woolf über Jane Austen

zum Produkt € 12,00*


Emma

»Ich werde eine Heldin schaffen, die keiner außer mir besonders mögen wird«, hatte Jane Austen sich vorgenommen. Und tatsächlich stiftet die wohlhabende und kapriziöse Emma Woodhouse, die entschlossen ist, niemals zu heiraten, als selbst ernannte Ehevermittlerin gehörig Verwirrung. Und dann ist da auch noch der charmante Mr. Knightley …

 


Jane Austen, Emma

gebunden

Janes Austens Emma - die illustrierte Geschenkausgabe im Schmuckschuber Jane Austens großer Klassiker als aufwendig illustrierter Halbleinenband im geprägten Schmuckschuber, von der renommierten Kölner Poträtkünstlerin Simone Bingemer mit Pastellkreide wunderbar farbig sowie in einfühlsamen Sepiatönen illustriert. Wie »Stolz und Vorurteil« ist »Emma« aus der englischen Literatur nicht mehr wegzudenken, ein Klassiker des Gefühls und des Humors. Im Mittelpunkt steht die bezaubernd Emma -- reich und ansehnlich. Obwohl sie selbst niemals heiraten will, hat sie die fatale Idee, eine besonders gute Ehestifterin zu sein. Aber alle ihre Bemühungen führen nur zu Verwicklungen und fehlgeleiteten Flirts. Erst am Ende entdeckt sie anstelle des Kalküls ihr Herz, und es kommt gleich zu drei Hochzeiten. Durch ihre Ironie und meisterhafte Sprache gibt Jane Austen dem Leser die Chance, ihren Figuren über die Schulter zu schauen. In der gefeierten Neuübersetzung von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié findet »Emma« endlich den Resonanzraum, damit sich dieses Gespräch voll entfaltet.

zum Produkt € 38,00*


Die Abtei von Northanger

Die junge Catherine Morland, Tochter eines Geistlichen und nicht besonders attraktiv, hat im viktorianischen England nur geringe Heiratsaussichten. Immer mehr vergräbt sie sich in düstere Schauerromane und entdeckt schon bald scheinbare Parallelen zu ihrem eher ereignislosen Alltagsleben. Ist im geheimnisvollen Kloster Northanger tatsächlich ein grausames Verbrechen geschehen?

 


Jane Austen, Die Abtei von Northanger

kartoniert

Die lebhafte Catherine führt ein zurückgezogenes und bescheidenes Leben auf dem Land. Weder besonders schön noch vermögend, halten sich auch ihre Aussichten auf eine aufregende Zukunft in Grenzen. Um der Langeweile ihres Alltags zu entfliehen, beflügelt sie ihre Fantasie mit Hilfe von Schauerromanen. Ihr Leben nimmt eine ungeahnte Wende, als sie eines Tages den jungen Henry kennenlernt und auf dessen Familienanwesen in Northanger eingeladen wird. Dort meint Catherine nicht nur düsteren Familiengeheimnissen auf der Spur zu sein, sondern sieht sich schnell auch in ein heilloses Gefühlschaos verstrickt ...

zum Produkt € 8,50*


Die Überredung

Die 27-jährige Anne Elliot ist noch immer unverheiratet. Die Möglichkeit zur Hochzeit mit ihrer großen Liebe Frederick Wentworth hatte sie in jungen Jahren ausgeschlagen, da ihre Vertraute, Lady Russel, ihr von der Verbindung abgeraten hatte. Das Wiedersehen von Anne und Frederick verläuft deshalb zunächst kühl. Nun sieht die Ratgeberin in dem verwitweten Cousin William Elliot eine ideale Partie für Anne, doch diese hat inzwischen eigenes Urteilsvermögen entwickelt und widersetzt sich den Überredungskünsten von Lady Russel. Werden Anne und Frederick sich am Ende doch noch finden?

 


Jane Austen Bücher bei genialokal

Entdecken Sie die Werke von Jane Austen jetzt bei genialokal, wo Sie eine reiche Auswahl verschiedener Ausgaben erwartet. Oder möchten Sie die Schriftstellerin lieber in englischer Originalsprache lesen? Auch in diesem Fall werden Sie bei genialokal fündig!
Übrigens: Wer Jane Austens Bücher liebt, den lässt auch die Biografie der legendären Schriftstellerin nicht kalt. In By a Lady schildern Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke die Lebensgeschichte der Autorin auf abwechslungsreiche Weise.

 


Rebecca Ehrenwirth, Nina Lieke, By a Lady

gebunden

Ihr literarisches Debüt veröffentliche sie noch unter dem Pseudonym >by a lady<. Heute ist Jane Austen (1775-1817) eine beliebte und anerkannte Autorin, besonders in Deutschland. Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke erzählen, wie die englische Pfarrerstochter allen Widerständen zum Trotz eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Sie zeichnen ein farbiges Bild ihres kurzen Lebens, verraten Privates und Familiäres, werfen aber auch einen kritischen Blick auf die Stellung der Frau um 1800. Viele der biographisch verbürgten Ereignisse, Begegnungen und Schauplätze haben später Eingang in >Emma<, >Stolz und Vorurteil< oder >Mansfield Park< gefunden. So bietet der Band zugleich wertvolles Wissen zu den berühmten Romanen. Das Schlusskapitel lässt 200 Jahre Jane Austen Revue passieren und stellt populäre Verfilmungen, Blogs und Biopics vor.

zum Produkt € 24,95*


Diese und viele weitere Bücher von und über Jane Austen können Sie direkt bei Ihrem örtlichen Lieblingsbuchhändler bestellen. Nutzen Sie hierzu die Postleitzahlensuche sowie die praktische genialokal Funktion click & collect. Auf diese Weise unterstützen Sie nicht nur die Wirtschaft in Ihrer Region, sondern profitieren auch von einem persönlichenService, wie ihn nur der Buchhändler Ihres Vertrauens bieten kann.