Bestenliste
Erich Kästner – die besten Bücher für Kinder und Erwachsene

  • 25.06.2019
Teilen:

Wie kein zweiter Schriftsteller vollbrachte es der 1899 in Dresden geborene Erich Kästner, sowohl jugendliche als auch erwachsene Leser in seinen Bann zu ziehen. Dass hauptsächlich seine Kinderbücher zu Welterfolgen wurden, liegt an der exakten Beobachtungsgabe des Autors. Kästner schaffte es, die kindliche Lebenswelt seiner Zeit auf humorvolle Weise abzubilden und starke Identifikationsfiguren für seine jungen Leser zu erschaffen. Bis heute gehören Erich Kästner Bücher zum unverzichtbaren Inventar jeder Kinderbibliothek. Aber auch Erwachsene haben Freude daran, mit Emil, Pünktchen oder dem doppelten Lottchen in Kindheitserinnerungen zu schwelgen. Als erklärter Gegner der Nationalsozialisten wohnte Kästner im Jahre 1933 der Verbrennung seiner eigenen Bücher bei. Trotz heftiger Repressalien in den Folgejahren entschloss er sich gegen eine Emigration, was er später mit den Worten kommentierte:

»Ich bin ein Deutscher aus Dresden in Sachsen.
Mich lässt die Heimat nicht fort.
Ich bin wie ein Baum, der – in Deutschland gewachsen –
Wenn’s sein muss, in Deutschland verdorrt.«

 

Wer den Menschen hinter Kästners Büchern besser kennenlernen möchte, dem sei der Titel Die Zeit ist kaputt von Klaus Kordon ans Herz gelegt.

 


Klaus Kordon, Die Zeit ist kaputt

kartoniert

»(...) neue Dummheiten werden durch alte Verbrechen höchstens erklärt bestimmt nicht entschuldigt.« Seine Kinderbücher machten Erich Kästner (1899-1974) weltberühmt, doch Kästner war auch Satiriker, Journalist, Lyriker und Moralist - ein hellwacher Beobachter seiner Zeit. Obwohl die Nazis seine Bücher verbrannten, blieb er in Deutschland, mischte sich ein und ergriff politisch und literarisch Partei. Klaus Kordon bringt uns den Kästner nahe, den wir heute brauchen - hochaktuell, mit Witz, Einfühlungsvermögen und gebührender Respektlosigkeit.

zum Produkt € 9,95*


Welche Erich Kästner Bücher sollte man unbedingt gelesen haben?

Wir haben uns über diese Frage Gedanken gemacht und stellen Ihnen im Folgenden eine kleine Auswahl vor!

 

Kinderbücher


Emil und die Detektive

Der kleine Emil Tischbein darf zum ersten Mal alleine mit dem Zug verreisen. Auf dem Weg zu seinen Verwandten nach Berlin wird ihm jedoch das Geld gestohlen, das seine Mutter ihm mitgegeben hatte. Werden Gustav und seine Freunde Emil helfen können, den Dieb zu erwischen? – Kästner nimmt seine jungen Leser mit auf einen authentischen Streifzug durch das Berlin der späten 20er Jahre und versteht es, die lebendigen Milieuschilderungen mit einer aufregenden Detektivgeschichte zu verknüpfen. Das so entstandene Werk gehört definitiv bis heute zu den Juwelen der deutschsprachigen Kinderliteratur.

 


Erich Kästner, Emil und die Detektive

gebunden

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

zum Produkt € 14,00*


Das fliegende Klassenzimmer

Der auch aufgrund mehrerer Verfilmungen wohl bekannteste Titel unter den Erich Kästner Büchern erzählt die Geschichte der Feindschaft zwischen zwei Schulen. Als die Realschüler schließlich einen Mitschüler sowie die Diktathefte der
Gymnasiasten entführen, ist das Maß endgültig voll! Werden Martin Thaler und seine Freunde es schaffen, Rudi Kreuzkamm aus den Händen der Gegner zu befreien? – Ob Mobbing, Vernachlässigung, Einsamkeit oder Schulschwierigkeiten: Erich Kästner ist es gelungen, mit diesem Buch eine zeitlose Schilderung typischer Probleme junger Menschen zu erschaffen. Diese verpackt er in eine ebenso amüsante wie spannende Geschichte, welche auch die heutige Jugendgeneration zu fesseln vermag.

 


Erich Kästner, Das fliegende Klassenzimmer

gebunden

Seit Jahren sind die Schüler aus dem Internat Kirchberg und von der benachbarten Realschule verfeindet. Beide Gruppen denken sich die verrücktesten Streiche aus, um die anderen zu ärgern. Als die Realschüler die Diktathefte der Gymnasiasten klauen und dabei auch noch einen Schüler gefangen nehmen, hört der Spaß allerdings auf: Uli, Matthias und ihre Freunde fordern die Realschüler zum alles entscheidenden Kampf auf.

zum Produkt € 14,00*


Das doppelte Lottchen

Die Mädchen Luise und Lotte lernen sich in einem Ferienlager kennen. Verwundert stellen sie fest, dass sie einander gleichen wie ein Ei dem anderen. Als sich herausstellt, dass sie tatsächlich Zwillinge sind, beschließen sie, auf der Heimreise die Rollen zu tauschen. So begegnet Lotte in Wien erstmals ihrem Vater, während Luise in München mit ihrer Mutter zusammentrifft. – Dieses von Erich Kästner sehr berührend aus Sicht der Kinder erzählte Scheidungsdrama wurde nicht nur zu einem dauerhaften literarischen Bestseller: Auch als Verfilmung unter der Regie von Josef von Báky war es außergewöhnlich erfolgreich und wurde 1950 mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet.

 


Erich Kästner, Das doppelte Lottchen

gebunden

Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei Mädchen in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen, dass sie sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Luise Palfy aus Wien hat zwar lange Locken und Lotte Körner aus München zwei geflochtene Zöpfe - das ist aber auch wirklich der einzige Unterschied. Sie beschließen, dem Geheimnis ihrer Ähnlichkeit auf den Grund zu gehen: Luise fährt als Lotte nach München zurück und Lotte als Luise nach Wien.

zum Produkt € 14,00*


Pünktchen und Anton

Milieustudie als Kinderbuch: Geht das? Ja, das funktioniert, wenn man Erich Kästner heißt und den Stift ebenso liebevoll wie scharf zu führen weiß. Pünktchen und Anton spielt im Berlin der beginnenden 30er Jahre, wo starke Klassenunterschiede die Verhältnisse prägen. Die aus wohlhabendem Hause stammende Luise, genannt Pünktchen, verkauft heimlich Streichhölzer auf der Straße, um ihrer geliebten Kinderfrau aus finanziellen Nöten zu helfen. Dabei lernt sie den Bettlerjungen Anton kennen, mit dem sie rasch eine dicke Freundschaft verbindet.

 


Erich Kästner, Pünktchen und Anton

gebunden

Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle.

zum Produkt € 14,00*


Erich Kästner für Erwachsene


Der Gang vor die Hunde

Der Roman Fabian. Die Geschichte eines Moralisten erschien 1931 und hätte das wohl schonungsloseste Sittengemälde der Gesellschaft kurz vor der Machtergreifung Hitlers werden können. Die Erstausgabe litt jedoch unter redigierenden
Eingriffen des Verlegers, der manche der Schilderungen als zu gewagt ablehnte. Erst 2013 erschien die durch Sven Hanuschek rekonstruierte Urfassung, die unter dem Titel Der Gang vor die Hunde rasch zu einem Bestseller avancierte. In seinem Buch schildert Kästner die Vergeblichkeit menschlicher Bemühungen um ethische Weiterentwicklung vor dem Hintergrund des allgemeinen Verfalls.

 


Erich Kästner, Der Gang vor die Hunde

kartoniert

»Fabian« ist Erich Kästners Meisterwerk. Doch das Buch wurde vor seinem Erscheinen 1931 verändert und gekürzt, denn der junge Kästner hatte in seinem ersten Roman alle Register gezogen. Das machte das Manuskript für den Verlag zu einem Sprengsatz, den das Lektorat mit spitzen Fingern entschärfte. Das Buch erschien schließlich entgegen Kästners ursprünglicher Intention unter dem Titel »Fabian«. Jetzt liegt der Roman zum ersten Mal so vor, wie ihn Kästner geschrieben und gemeint hat - unter dem Titel, den Kästner ursprünglich vorgesehen hatte: »Der Gang vor die Hunde«. Vom Kästner-Experten Sven Hanuschek herausgegeben und Wort für Wort rekonstruiert.

zum Produkt € 12,00*


Erich Kästner Bücher bei genialokal bestellen

Warum sollte man Bücher über den lokalen Handel beziehen? – Wer diese Frage stellt, hat genialokal noch nicht ausprobiert! Wir bieten den digitalen Anschluss an Ihren regionalen Lieblingsbuchhändler. Wählen Sie die gewünschten Erich Kästner Bücher einfach am heimischen Bildschirm aus und bestellen Sie mit einem Mausklick beim Anbieter vor Ort. Genießen Sie die Vorteile des Internets, ohne deshalb auf den persönlichen Service eines bewährten Buchladens verzichten zu müssen. Darüber hinaus stärken Sie durch den Kauf über genialokal das regionale Wirtschaftsleben und sorgen so dafür, dass die attraktiven Einkaufsmöglichkeiten in Ihrer Stadt dauerhaft erhalten bleiben.