Die Mauer einreißen zwischen Ding und Wort

Ulla Hahn

  • 03.05.2022
Teilen:

Sie gilt als eine der bedeutendsten Lyrikerinnen der Gegenwart, doch auch im Prosabereich hat sich Ulla Hahn längst einen klingenden Namen gemacht: Mit der autobiografischen Tetralogie um Hilla Palm gelang der Schriftstellerin ein faszinierendes Sittengemälde der jungen Bundesrepublik. Entdecken Sie Ulla Hahn Bücher jetzt bei genialokal, wo Sie eine große Auswahl erwartet. Alle Titel können Sie direkt online bei Ihrem heimischen Lieblingsbuchhändler bestellen.

 

Wer ist Ulla Hahn?

Die 1945 in Brachthausen im Sauerland geborene Schriftstellerin verbrachte ihre Jugend in Monheim am Rhein, wo sie nach dem Realschulabschluss eine Lehre als Bürokauffrau absolvierte. 1964 legte sie nachträglich das Abitur ab und nahm ein Studium an der Universität Köln auf. Anschließend arbeitete sie als Journalistin bei Radio Bremen und, nach ihrer Promotion zum Dr. phil. im Jahre 1978, als Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten. Ihr erster Lyrikband »Herz über Kopf« erschien 1981 und wurde aufgrund der Empfehlung durch Marcel Reich-Ranicki zum echten Überraschungserfolg. Hahn lebt in Hamburg und ist seit 1996 mit dem ehemaligen Ersten Bürgermeister Klaus von Dohnanyi verheiratet.

 

Ulla Hahn Bücher – unsere Empfehlungen für Sie


Prosa - Das verborgene Wort

Mit dem ersten Band ihrer autobiografischen Romantetralogie betrat Lyrikerin Ulla Hahn 2001 endgültig das Gebiet der Prosa. Entstanden ist eine beeindruckende Milieustudie aus der kleinbürgerlichen Welt des rheinischen Katholizismus. Mit großer Sprachgewalt erzählt die Autorin vom Freiheitskampf der jungen Hilla Palm, die vor der bedrückenden geistigen Enge in die Welt der Literatur flieht.

 


Ulla Hahn, Das verborgene Wort

kartoniert

Der Traum vom Erwachsenwerden und die Suche nach der Freiheit Die junge Hilla Palm ist voller Neugier und Lebenswille. Doch sie sieht sich in den Lebensgewohnheiten einer katholischen Arbeiterfamilie in einer rheinischen Dorfgemeinde gefangen und stößt an die Grenzen einer Welt, in der Sprache und Phantasie nichts gelten. Fast zerbricht sie an der Verständnislosigkeit der Eltern, die sie in den eigenen Anschauungen festhalten wollen. Im Deutschland der Fünfziger- und frühen Sechzigerjahre sucht das Mädchen seinen Weg in die Freiheit: die Freiheit des verborgenen Worts. Ein mitreißender Entwicklungsroman, ein unübertroffenes Sittengemälde der Fünfzigerjahre, ein großes sprachphantastisches Epos.

zum Produkt € 12,00*


Aufbruch

Hilla Palm hat ihre verhasste Bürolehre beendet, besucht das Aufbaugymnasium und beginnt anschließend ein Studium. Verbissen arbeitet sie an dem Ziel, ihrem scheinbar vorgezeichneten Lebensweg zu entkommen, der ihr trostlos und bedrückend erscheint. Doch auch die elitäre Welt der Universität wirkt auf sie zunächst spröde und verschlossen. Liegt der Schlüssel zur geistigen Freiheit in Hillas Sprachgewalt?

 


Ulla Hahn, Aufbruch

kartoniert

Die Suche nach der Freiheit Hilla wehrt sich gegen ein vorgezeichnetes Leben: Kinder, Küche, Kirche in einem Dorf am Rhein. Nichts kann dem Kind kleiner Leute die Sehnsucht nach seiner eigenen Freiheit austreiben. Im Vertrauen auf ihre Kraft und durch glückliche Fügungen bietet sich ihr eine neue Zukunft: Abitur, Studium. Doch kann die junge Frau ihre wahre Heimat wirklich in der von ihr geliebten Sprache finden? Ein anrührender Bildungsroman und ein detailreiches Sittengemälde der bundesdeutschen Mittsechziger, sprachübermütig und mit epischem Temperament erzählt.

zum Produkt € 12,00*


Spiel der Zeit

Im Jahr 1968 wird Hilla Palm von der allgemeinen Aufbruchsstimmung mitgerissen. Gemeinsam mit Hugo, ihrer großen Liebe, taucht sie in das brodelnde Leben der Großstadt ein. Mit viel Lokalkolorit und Liebe zum Detail zeichnet die Autorin ein Kölner Sittengemälde der damaligen Zeit, das sich vor dem Hintergrund der politischen Entwicklung entfaltet.

 


Ulla Hahn, Spiel der Zeit

kartoniert

Über Jahre der Sehnsucht und Leidenschaft Wie geht man vor, um sich das Fremde zum Freund zu machen? Man macht sich auf den Weg. Schritt für Schritt wagt sich Hilla Palm, Arbeiterkind vom Dorf, in das Leben in Köln. In den turbulenten 68ern sucht sie dort heimisch zu werden, erkundet die Welt der Sprache, genießt die Freiheit des Denkens und muss doch erkennen: Ich bin meine Vergangenheit. Erst als sie ihrer Liebe begegnet, findet sie die Kraft für einen neuen Blick auf alte Verletzungen. Das Schicksal einer jungen Frau vor dem imposanten Epochengemälde der 68er, einer der radikalsten Umbruchphasen in der Geschichte der Bundesrepublik.

zum Produkt € 12,00*


Wir werden erwartet

Die Welt scheint Hilla Palm offenzustehen. Voller Lebenshunger begeistert sich die junge Frau für die Idee der gesellschaftlichen Veränderung. Die marxistische Ideologie scheint ihrer Sehnsucht eine Heimat zu geben. Doch bald muss sie feststellen, dass ihr Drang nach Freiheit stärker ist. – Klar wie nie zuvor nähert sich Ulla Hahn in diesem vierten Band der Frage an, was sie selbst in dieser Zeit dazu getrieben hatte, Mitglied der DKP zu werden.

 


Ulla Hahn, Wir werden erwartet

kartoniert

Der Kampf für die Freiheit Es sind die wilden 68er - und alles scheint möglich zu sein. Hilla Palm, die junge Frau aus einfachem Hause, ist frei. Frei zu kämpfen. Für die Literatur, die Liebe und eine friedvollere, gerechtere Welt. Doch bald schon kommt zur ideologischen Ernüchterung die menschliche Enttäuschung. Nur über Umwege findet Hilla zu ihrem Glück. Ein Buch über den Mut, die Gesellschaft und sein Leben zu verändern - ein Buch über die Kraft der Versöhnung.

zum Produkt € 12,00*


Unscharfe Bilder

ls Studienrätin Katja Wild auf einem alten Wehrmachtsfoto ihren Vater zu erkennen glaubt, beginnt eine schmerzliche Reise in die Vergangenheit. Die Autorin gestaltet den Roman als dramatischen Dialog zwischen einer Tochter und ihrem 82-jährigen Vater. Der sich entwickelnde Erkenntnisprozess lässt beide Protagonisten verändert zurück, ohne dabei auf vordergründige Schwarz-Weiß-Muster angewiesen zu sein.

 


Ulla Hahn, Unscharfe Bilder

kartoniert

Vergessen kann man nur, was man zuvor erinnert hat. Katja Wild, Hamburger Studienrätin, glaubt auf einem Foto der Wehrmachtsausstellung ihren Vater erkannt zu haben. Sie weiß, dass ihr Vater Soldat in Russland war. Inzwischen ist er 82 Jahre alt und verbringt seinen Lebensabend in einer Senioren-Residenz mit Elbblick. Der Oberstudienrat mit den Fächern Alte Geschichte, Griechisch und Latein galt seiner Familie, den Kollegen und Schülern als ein Humanist alten Schlages und Spezialist der Erinnerung. Ein Lehrer ohne Fehl und Tadel, ein vorbildlicher Vater. Nun, fast 60 Jahre nach Kriegsende, sieht Katja dieses Foto. Es bleibt nicht mehr viel Zeit, um ihn nach seinen Erlebnissen im Zweiten Weltkrieg zu befragen ... Eine schmerzliche Reise in die Vergangenheit beginnt.

zum Produkt € 12,00*


Liebesarten

Ein Thema und unendlich viele Variationen: Welcher Gegenstand wäre für eine derartige literarische Aufgabenstellung geeigneter als die Liebe? Ulla Hahn nähert sich ihr von 13 verschiedenen Seiten an, erzählt von Hoffnung und Enttäuschung, vom zweiten Frühling und von Heiratsschwindlern, vom Betrügen und Verlassenwerden. Die Sprachgewalt der Autorin tut ihr Übriges, um den Lesern ein wunderbares Wechselbad der Gefühle zu bereiten, ebenso anregend wie entspannend.

 


Ulla Hahn, Liebesarten

kartoniert

"Wunderbare kleine Geschichten voller Sehnsucht, Zärtlichkeit und Leidenschaft." Madame In jedem Leben gibt es Wendepunkte, nach denen nichts mehr so ist wie zuvor - war das Glück überwältigend, wird es plötzlich brüchig, selbstlose Hingabe wechselt in eitle Eigenliebe, Leidenschaft wird Verzweiflung. Ulla Hahn erzählt von diesen Wendepunkten, und jeder Wendepunkt stellt eine Variation auf die Liebe dar. Das sind bestrickende Geschichten über die Sehnsüchte, die nur manchmal erfüllt werden, über die Siege und Niederlagen des Zusammenlebens, über Zuwendung und Zärtlichkeit. Mitreißend und doch empfindsam, nahe, aber nie indiskret erzählt Ulla Hahn aus unserem Leben. Neben bisher unveröffentlichten Erzählungen versammelt dieser Band auch Texte, die schon unter dem Titel »Liebesarten« publiziert wurden.

zum Produkt € 12,00*


Lyrik - stille trommeln

Der vorliegende Gedichtband entstand in einem Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren parallel zu Ulla Hahns autobiografischer Romantetralogie. Wer die mühelose Sprachgewalt der Lyrikerin schätzt, wird auch in diesen Band genussvoll abtauchen.

 


Ulla Hahn, stille trommeln

gebunden

Kraftvoll, musikalisch, nachdenklich - neue Gedichte der vielfach ausgezeichneten Lyrikerin Mehr als zwanzig Jahre schrieb die vielfach preisgekrönte Lyrikerin Ulla Hahn an ihrem vierbändigen autobiografischen Romanzyklus, der 2001 mit dem ersten Band »Das verborgene Wort« eröffnet wurde. Gerade in dieser Zeit holte sie immer wieder Atem in Gedichten, die ihre Prosaarbeit poetisch kommentierend begleiteten. Der hier vorgelegte Band enthält Gedichte aus diesen gut zwanzig Jahren. Wieder erkennen wir Ulla Hahns spielerische Kraft der Worte, mit der sie sich den Erfahrungen der Wirklichkeit stellt. Mit Humor und Fantasie, aber auch mit dem Ernst einer nachdenklichen Zeitgenossin in einer sich dramatisch neu formenden Welt. Gerade die neuesten Gedichte suchen die sprachlich poetische Auseinandersetzung mit Technik und Naturwissenschaften. Es gibt kein Ausweichen vor den großen Prüfungen, denen die Menschheit gegenübersteht - und doch sind diese Gedichte nicht zuletzt Statements und Ermutigung zur Freude am Leben: »Die Welt hört nicht auf zu beginnen.« (Ulla Hahn)

zum Produkt € 20,00*


Wiederworte

Eine Lyrikerin antwortet auf sich selbst. So lautet das Konzept dieses berührenden Gedichtbands, mit dem Ulla Hahn in Kontakt mit ihrem 30 Jahre jüngeren Ich tritt. So reflektiert sie über ihr 1981 erschienenes Buch »Herz über Kopf«, findet wieder Worte zu ewig aktuellen Themen und gibt sich selbst, wo nötig, Widerworte.

 


Ulla Hahn, Wiederworte

gebunden

Überraschendes Konzept: Ulla Hahn antwortet auf ihre eigenen früheren Gedichte Schon mit ihrem ersten Gedichtband "Herz über Kopf" (1981) hat Ulla Hahn eine begeisterte Leserschaft gewonnen. Nun, dreißig Jahre Lebenserfahrung später, hat die vielfach preisgekrönte Autorin ein Gespräch mit ihrem jungen poetischen Selbst aufgenommen. In "Wiederworte" stellt sie ihren frühen Gedichten neue gegenüber, gibt ihnen wieder Worte, auch Widerworte. Lässig, lüstern, lebensfroh sind diese Antworten. Doch auch vor einer sehr direkten, mitunter schmerzhaften Sprache scheut sich Ulla Hahn nicht. Liebe und Vergänglichkeit, Geschichte und Gegenwart - die großen Themen sind geblieben, geändert hat sich der Blick der Dichterin, ist ernsthafter geworden und verspielter zugleich. >

zum Produkt € 16,99*


Gedichte fürs Gedächtnis

Wenn eine echte Literatin die schönsten deutschen Gedichte aus acht Jahrhunderten auswählt und kommentiert, entsteht ein Lyrikband der Extraklasse. Tauchen Sie ein in die Seele der deutschen Literatur und entdecken Sie manchen vergessenen Schatz, liebevoll gehoben von Ulla Hahn.

 

Ulla Hahn Bücher jetzt bei genialokal bestellen

Die Vorteile des Internets nutzen und trotzdem regional einkaufen: genialokal macht es möglich! Wählen Sie Literatur von Ulla Hahn jetzt aus unserem Sortiment und aktivieren Sie die Funktion click & collect. Ihre Bestellung wird automatisch an Ihren lokalen Lieblingsanbieter weitergeleitet, bei dem Sie Ihre Bücher abholen können. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, sich die Ware direkt ins Haus liefern zu lassen. Durch den Einkauf über genialokal stärken Sie die Wirtschaftskraft Ihrer Region und tragen dazu bei, dass Ihre Stadt auch weiterhin über attraktive Einkaufsmöglichkeiten und viele wertvolle Arbeitsplätze verfügt. Unser Tipp: Der Besuch einer »echten« Buchhandlung ist ein ganz besonderes Erlebnis, das auch der beste Webshop nicht ersetzen kann. Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit, auch direkt vor Ort nach interessanten Buchtiteln zu stöbern, die Ihr genialokal Händler für Sie bereithält!