Blogger-Empfehlungen

Karin Lipski

  • 07.02.2019
Teilen:

Karin Lipski (@karinlipski) hat mit ihrem Blog Little Words sehr verdient den Buchblog-Award 2018 in der Kategorie "Liebe & Herz" gewonnen und empfiehlt uns heute ihr Lieblingsbuch. DANKE DIR, liebe Karin!

 „The Ocean At The End Of The Lane“ von Neil Gaiman war eines der ersten Bücher, die ich auf meinem Blog vorgestellt habe und hat sich damit einen ganz besonderen Platz in meinem (Literatur-)Herzen ergattert.  
Obwohl ich damals noch kaum Bücher aus diesem Genre oder von dem Autor gelesen hatte und nicht wusste, worauf ich mich da überhaupt einlasse, hat mich das Buch sofort in seinen Bann gezogen. Ich war begeistert von der Thematik, der Idee, den Figuren und den vielen literarischen Anspielungen.
Eines wird auf den ersten Seiten bereits deutlich: Neil Gaiman verlangt von dem Leser vor allem, dass er sich von seinen bisherigen Vorstellungen von der Welt löst und sich darauf einlassen kann, in andere Welten einzutauchen, Gestalten zu begegnen, die wir zunächst nicht richtig einordnen können und sich von dem Abenteuer des Erzählers mitreißen zu lassen.
Klar ist demnach auch: Die Art, wie auch der Schreibstil dieser Geschichte ist sehr speziell. Für mich war sie aber stets mit unfassbar vielen Emotionen verknüpft. Mich begleitete stets dieser „Kloß im Hals“, weil man gespürt hat, dass da noch etwas Großes kommen wird, etwas, das einen am Ende einfach packt und nicht mehr loslässt. Letztlich ist es eine Geschichte, die von vielen Dingen erzählt. Vom Kind sein, von den Erinnerungen der Kindheit, dem Vergessen dieser Erinnerungen, vom Erwachsenwerden, von Ängsten, von Tapferkeit, von Aufgaben, die es zu überwältigen gilt und auch von Freundschaft und Zusammenhalt. Die Liebe, die der Autor selbst zur Literatur hegt, scheint dabei immer wieder in Aussagen des Protagonisten durch (der, wie ich finde, schlauerweise nicht namentlich genannt wird). In diesem Sinne ist das perfekte Ende für diese Empfehlung wohl ein Lieblingszitat von mir aus dem Buch: „Growing up, I took so many cues from books. […]They were my teachers and my advisors.“

Neugierig geworden? Schauen Sie doch auch mal auf ihrem Blog Little Words vorbei, für noch mehr Büchertipps!

 


Neil Gaiman, The Ocean at the End of the Lane

kartoniert

Dive into a magical novel of memory and the adventure of childhood, from one of the brightest, most brilliant writers of our generation. It began for our narrator forty years ago when the family lodger stole their car and committed suicide in it, stirring up ancient powers best left undisturbed. Dark creatures from beyond the world are on the loose, and it will take everything our narrator has just to stay alive: there is primal horror here, and menace unleashed - within his family and from the forces that have gathered to destroy it. His only defense is three women, on a farm at the end of the lane. The youngest of them claims that her duckpond is an ocean. The oldest can remember the Big Bang.

zum Produkt € 8,50*