Alex Caine

Shedden - Brudermord bei den Bandidos

37 Abbildungen.
gebunden, 240 Seiten
ISBN 3937542051
EAN 9783937542058
Veröffentlicht August 2011
Verlag/Hersteller Statt Verlag
Übersetzer Übersetzt von Rudolf Mast
19,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Alex Caine, ehemaliger Undercover-Ermittler, zeichnet vom Shedden-Massaker, welches das Ende der kanadischen Bandidos besiegelte, eine Crime-Story.
Weit ausholend, reißt er kurz die Geschichte der Bandidos weltweit ab, konzentriert sich in diesem Buch jedoch weitestgehend auf die Interpretation der Geschehnisse, die zum -Shedden-Massaker- führten, dem -Brudermord- der Bandidos, welche nun mit den Hells Angels, ihrer ewigen Konkurrenz, gleichgezogen sind. Diese hatten ihren Fall -Kain und Abel- schon in den 1980ern - ebenfalls in Kanada. Die Tatnacht wird von Caine in einem prickelnden Stil aufgerollt und er stellt unbequeme Fragen, die die ermittelnden Behörden nicht unbedingt in einem Heiligenschein leuchten lassen.

Portrait

Alex Caine arbeitet derzeit als Berater für Biker-Ermittlungen und ist auch gern gesehener Gast auf Polizei-Konferenzen. Er ist Kampfsportler, mit dem 5 Grad eines schwarzen Gürtels von der -World Kickboxing Association- verliehen.
Sein erstes Buch «Betray And Befriend» stand in den kanadischen Bestsellerlisten auf Platz 1 und wurde für die Vergabe des Arthur Ellis-Preises im Bereich -Non Fiction- nominiert, einem begehrten kanadischen Preis für Crime-Schreiber.

Das könnte Sie auch interessieren