Barbara Vinken

Diva

Eine etwas andere Opernverführerin. gebunden, mit Lesebändchen.
gebunden, 425 Seiten
ISBN 3608984569
EAN 9783608984569
Veröffentlicht März 2023
Verlag/Hersteller Klett-Cotta Verlag
Book2Look
30,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Von der Königin der Nacht bis Lulu 
 Raffiniert und originell sprengt die Oper jedes Genderkorsett. Wie keinem anderen Genre außer der Mode ist es der Oper gegeben, Geschlechtsrollen zu entnaturalisieren, kunstvoll als Rollen und nicht als Natur aufscheinen zu lassen. Ebenso pansexuell wie nicht binär, ist in der Oper alles im Fluss. Sie ist ein hochpolitisches, subversives Genre, das die angeblich »natürlichste« aller Oppositionen zersetzt: die von Männern und Frauen.

Portrait

Barbara Vinken ist Professorin für Allgemeine  Literaturwissenschaft und Romanische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und unterrichtete zuletzt in New York, Paris und Chicago. Sie schreibt für »DIE ZEIT«, »NZZ« und »CICERO« und ist häufig im Fernsehen zu Gast. 2013 wurde ihr Buch »Angezogen« für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Das könnte Sie auch interessieren

14,00
Tina Turner
My Love Story
Gebund. Ausgabe
28,00
Gregor J. M. Weber
Vermeer
Gebund. Ausgabe
59,00
38,00
40,00
 
Status Quote
Taschenbuch
18,00
8,50
49,00