Schwiizertüütsch - das Deutsch der Eidgenossen: Kauderwelsch-Sprachführer von Reise Know-How - Christine Eggenberg

Christine Eggenberg
Schwiizertüütsch - das Deutsch der Eidgenossen: Kauderwelsch-Sprachführer von Reise Know-How

umfassend überarbeitete Auflage.
pdf eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
8,99
Auf den Merkzettel

Ob Schwiizertüütsch (Schweizerdeutsch) eine Sprache, ein Begriff oder ein Dialekt ist, darüber ist man sich in Fachkreisen nicht einig. Landläufig ist Schwiizertüütsch die Gesamtheit aller verschiedenartigen, deutschsprachigen Dialekte, die in der Schweiz gesprochen werden. Zwar können Deutsche darauf zählen, dass sie in der Deutschschweiz vielerorts verstanden werden. Es kann aber auch passieren, dass sie eine Antwort auf Schwiizertüütsch erhalten und dass in der geschriebenen Sprache Ausdrücke aus der Schweizer Umgangssprache verwendet werden. Um Land und Leute besser kennenzulernen, empfiehlt es sich, über ein paar relevante Begriffe Bescheid zu wissen. Der Kauderwelsch "Schwiizertüütsch" stellt einige wichtige Ausdrücke der schweizerdeutschen Umgangssprache vor. Lockere Alltagsbegriffe werden erklärt, die den Zugang zum aktuellen Schwiizertüütsch erleichtern. Diese Ausgabe wurde von der Bernerin Christine Eggenberg komplett überarbeitet und neu editiert. Sie basiert auf der 14. Auflage des 2014 erschienenen gleichnamigen Titels von Isabelle Imhof.
Kauderwelsch Dialekt stellt deutsche Dialekte und Mundarten vor: die originellen Wörter, Redensarten, Wortspiele und Sprüche, die es in jeder Mundart gibt, den speziellen Humor der Menschen in einer Region und ihre Art zu reden. Dank der einfachen Lautschrift kann man auch als Ungeübter fast jeden Dialekt erlernen.
Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen.

Christine Eggenberg ist im Kanton Bern aufgewachsen und beschäftigt sich seit Jahren mit Sprache und Literatur. Im Elternhaus wurde Berndeutsch und Schwäbisch gesprochen. Christine Eggenberg
ist die Leiterin der Stadtbibliothek in Bern und Dozentin an Berufsfachschulen. Sie ist mit einem Zürcher verheiratet und entwickelte einen ethnographischen Blick auf den am häufigsten gesprochenen Dialekt in der Deutschschweiz. Dass Gluggsi in Zürich eben Hitzgi heisst, hat sie spätestens nach dem ersten Schluckauf begriffen. Mit spielerischer Entdeckungslust machte sie sich auf den Weg durchs Dickicht des Zürcherischen Dialektes und hat gleich selber viele neue Wörter und Redewendungen dazugelernt.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783831749799
Seiten 144 Seiten
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht Juli 2018
Verlag/Hersteller Kauderwelsch
Autor Christine Eggenberg

Das könnte Sie auch interessieren