Blick ins Buch

Ferdinand Auhser

Bakabu auf der verrückten Bewegungsinsel

Ein Abenteuer aus dem Singeland zur Bewegungsförderung - mit lustigen Bakabu-Liedern und Ideen für Kita-Sport. Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren. 'Bakabu'. Empfohlen ab 5 Jahre. farbige Abbildungen. 21, 5 cm / 26, 3 cm / 1, 2 cm ( B/H/T ).
gebunden, 60 Seiten
ISBN 3903300349
EAN 9783903300347
Veröffentlicht Dezember 2022
Verlag/Hersteller Vermes-Verlag Ges.mbH

Auch erhältlich als:

CD
12,99
19,50 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Bakabu, Mimi Lou und Charlie Gru landen auf einer seltsamen Insel im Stillen Ozean. Jack Embalo ist krank und die drei suchen nach dem Katzuh, einem sagenumwobenen Wesen, das über wundersame Kräfte verfügt. Auf ihrem Weg durch Dschungel und Steppe, über wilde Flüsse und schneebedeckte Berge
erleben sie viele gefährliche Abenteuer, die sie nur bewältigen können, indem sie bestimmte Bewegungen ausführen. Dabei helfen ihnen neue Freunde und ein Zaubermittel, mit dem alles leichter geht ... natürlich die Musik.

Portrait

Ferdinand Auhser initiierte nach seinem Studium der Philosophie das Projekt "Hör zu, Bakabu - Kinderlieder zur sprachlichen Frühförderung" mit den Komponisten Arthur Lauber und Manfred Schweng Dafür erfand er Bakabu, den Ohrwurm, und ist seitdem Autor sämtlicher Bakabu-Bücher, zu denen auch Musik- und Hörbuch-CDs erscheinen. Er lebt und arbeitet in München und Tulln an der Donau.
Die Co-Projektinitiatorin Gudrun Höllebrand ist Physiotherapeutin in Tulln an der Donau und arbeitet seit vielen Jahren freiberuflich in eigener Praxis mit Kindern und Jugendlichen mit Fehlhaltungen, Haltungsschwächen, Skoliosen und Brustkorbdeformitäten. Weitere Schwerpunkte in ihrer Arbeit sind die Viszerale Therapie, Sportphysiotherapie sowie die Bereiche Urologie und Gynäkologie.
Der Komponist Manfred Schweng studierte Jazz-Bass, war langjähriges Bandmitglied von Ludwig Hirsch, Co-Komponist des Erfolgsmusicals "Falco meets Amadeus" und zahlreicher Filmmusiken (u. a. mit Arthur Lauber "Dolce Vita & Co"). Seit 1995 betreibt er das Tonstudio Soundgarden Vienna und ist Komponist, Texter, Interpret und Produzent sämtlicher Bakabu-Lieder. Manfred Schweng lebt und arbeitet in Wien.