Frank Schätzing
Der Schwarm

ebook Ausgabe. 1. Auflage.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
9,49
Auf den Merkzettel

Das Meer schlägt zurück - in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen.
Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss. Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur.
Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungsgeladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung. Mit Der Schwarm, seinem sechsten Buch, hat sich der Kölner Bestsellerautor Frank Schätzing in die erste Reihe großer internationaler Thriller-Autoren geschrieben. Ein seltenes Ereignis in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, studierte Kommunikationswissenschaften, war Creative Director in internationalen Agenturen-Networks und ist Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi.
Anfang der Neunziger begann er, Novellen und Satiren zu schreiben und veröffentlichte 1995 den historischen Roman Tod und Teufel. Nach zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen erschien 2000 der Bestsellerroman Lautlos, ein politischer Thriller über den Weltwirtschaftsgipfel 1999, den die Presse als »schillernde Momentaufnahme des ausgehenden Jahrtausends« lobte.
Im Frühjahr 2004 erschien sein Roman Der Schwarm. Das Buch hat seit Erscheinen eine Gesamtauflage von 3,8 Millionen Exemplaren erreicht und wurde weltweit in 27 Sprachen übersetzt. Die Filmrechte an Der Schwarm wurden von Hollywood erworben (Uma Thurman sowie Ica & Michael Souvignier).
2004 erhielt Frank Schätzing den Corine-Preis und 2005 den Deutschen Science-Fiction-Preis. 2006 erschien sein zweites Buch über die Meere Nachrichten aus einem unbekannten Universum. Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln.

»Ihnen fehlt noch das richtige Buch für den Urlaub? Wenn Sie diese 1000 Seiten dicke Schwarte noch nicht kennen - kaufen und einpacken! Denn Der Schwarm ist das ideale Buch für die Ferien an der Küste. Gerade weil sich darin das Meer und seine Lebewesen gegen die Menschheit erheben. Ist doch prickelnd, gerade noch über tödliche Quallen und Killer-Hummer gelesen zu haben und dann todesmutig ins Wasser zu springen. So wird selbst das Baden vor Büsum extrem aufregend. Vor allem, wenn zufällig glitschiger Seetang am ungeschützten Bauch des Badenden entlangstreift. 150 000-mal hat sich dieser Wissenschafts-Thriller bei uns bisher verkauft. In den USA und England wird das Buch ebenfalls bald erscheinen. Unser Vorschlag: Der Autor sollte sich ab sofort Stephen Schätzing nennen und jedes Jahr weltweit ein Buch raushauen.« Stern
»Das ideale Buch für den Urlaubskoffer« Denis Scheck, Der Tagesspiegel
»Unser Favorit des Jahres!« buecher.de
»Dieses Buch kommt wie ein Tsunami daher ... vermag den Leser von Beginn an zu faszinieren.« Der Spiegel
»Dieses Buch will gelesen werden, vom Anfang bis zum Ende, morgens, abends, nachts. Welten könnten draußen kollabieren, man würde es nicht bemerken, so sehr zieht einen die kollabierende Welt von Frank Schätzings Endzeit-Thriller in ihren Bann.« die tageszeitung
»Ein gigantischer Thriller« Die Welt
»Wer Thriller, die Wissenschaft und das Meer liebt, den bringt Der Schwarm zum Schwärmen.« Thomas Wilke, Redakteur der Biowissenschaft, Bild der Wissenschaft
»Mit Der Schwarm hebt Frank Schätzing den deutschen Spannungsroman auf internationales Niveau.« Süddeutsche Zeitung
»Der Schwarm muss man schnell lesen, allein schon deshalb, weil man seinen Schlaf erst findet, wenn man über Stock und Stein und mit hängender Zunge ans Ziel gekommen ist ... Wer aber Frank Schätzings Roman gelesen hat, der wird um jede Handbreit trockenen Bodens dankbar sein und Wasserbetten meiden.« Die Zeit
»Der Schwarm ist das Beste seit Dino Park. Aber wer ist schon Michael Crichton? Wir haben Frank Schätzing! Excellent recherchiert, höchst spannend, mit allem, was die moderne Wissenschaft zu bieten hat. Ein echter Thriller. Sollten Sie das Buch lesen, nehmen Sie sich lieber nichts anderes vor, und sagen rechtzeitig alles ab.« Rheinischer Merkur
»Ein perfekter Mix aus großen Stoffen und frischen Ideen. Packend, spannend, fesselnd. Diese Buch hat einen Siegeszug rund um den Globus verdient.« Bild am Sonntag
»So spannend und bildhaft, kompositorisch meisterhaft wie er hat in Deutschland schon lange niemand mehr erzählt.« Focus
»Frank Schätzing macht mit Der Schwarm Michael Crichton und Co. Konkurrenz.« Brigitte
»1000 Seiten überragendes Kopf-Kino. Ein intelligenter und zugleich berauschender, ein beängstigender, irritierender und in jeder Hinsicht überwältigender Roman; komponiert mit viel Gespür für Rhythmik, für Sprache und für glänzende Action-Szenen.« Kölner Stadt-Anzeiger

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783462300260
Seiten 1008 Seiten
Veröffentlicht September 2009
Verlag/Hersteller Kiepenheuer & Witsch GmbH
Autor Frank Schätzing