Franz Hofmeier

Bayerns Kurfürsten

Ein historischer Streifzug. opulent bebildert.
gebunden, 160 Seiten
ISBN 3862224430
EAN 9783862224432
Veröffentlicht Juli 2022
Verlag/Hersteller Volk Verlag
24,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

In der langen Geschichte Bayerns bilden die sieben Kurfürsten eine eigene Epoche. Sie beginnt im Krieg, dem Dreißigjährigen Krieg, und endet im Krieg, in der Zeit Napoleons.
Dieses Buch gibt einen Überblick über diese kriegerische Epoche, die von diesen sieben Personen auf sehr unterschiedliche Weise geprägt wurde. Immer ging es dabei auch um die Stellung der bayerischen Länder im Reich. Franz Hofmeier bietet in kompakter Form Antworten auf die Frage nach den Persönlichkeiten der bayerischen Kurfürsten und ihren Geschicken. Kultur- und kunstgeschichtliche Anmerkungen bereichern diese Streifzüge durch eine erinnerungswürdige Epoche der bayerischen Geschichte.
Der Band widmet sich vielen Fragen und Themen, bleibt jedoch ein kurzweilig zu lesender Überblick. Die umfangreiche Bebilderung macht Lust, sich mit dieser wechselvollen Zeit zu beschäftigen.

Portrait

Franz Hofmeier studierte an der LMU München Geschichte (Schwerpunkt bayerische Landesgeschichte), Germanistik und politische Wissenschaften für das Lehramt an Gymnasien. Er war Referent für Geschichte am Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung und gab mehrerr Lehrwerke für den Geschichtsunterricht an, Gymnasien heraus. 15 Jahre lang war er Schulleiter am Descartes-Gymnasium in Neuburg a. d. D. Seit 2012 ist er ehrenamtlicher Mitarbeiter am Bayerischen Armeemuseum Ingolstadt. Weitere Veröffentlichungen zu Aspekten der bayerischen Literatur- und Landesgeschichte u. a. in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Armeemuseum und dem Museumspädagogischen Zentrum (MPZ)München

Das könnte Sie auch interessieren

15,00
Harald Jähner
Höhenrausch
Gebund. Ausgabe
28,00
David Graeber
Anfänge
Gebund. Ausgabe
28,00
29,00
24,00
Shelly Kupferberg
Isidor
Gebund. Ausgabe
24,00