Franz Liszt

Liszt, Franz - Ungarische Rhapsodie Nr. 2

Instrumentation: Piano solo. 'G. Henle Urtext-Ausgabe'. Sprachen: Englisch Französisch Deutsch.
kartoniert, 32 Seiten
EAN 9790201815862
Veröffentlicht Juni 2022
Verlag/Hersteller Henle, G. Verlag
13,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Die Klavierrhapsodien Liszts stehen in derselben Tradition wie seine Transkriptionen von Opern- oder Liedthemen, nur dienen hier volkstümliche Tänze und Lieder als Ausgangsmaterial. Die 1851 erschienene Nr. 2 der Ungarischen Rhapsodien bezeichnete Liszt als "echten Magyar" und "brillantes Pendant" zu seinem eigenen Konzert-Paradestück Grand Galop chromatique. Tatsächlich wurde das auf starken dynamischen und harmonischen Kontrasten beruhende Werk rasch populär und gehört bis heute zu seinen beliebtesten Klavierwerken überhaupt.
Das lange unzugängliche Autograph der Komposition ist jetzt wieder einsehbar - Anlass genug, die Henle-Urtextausgabe einer gewissenhaften Revision zu unterziehen.