Garth Risk Hallberg

City on Fire

Originaltitel: City on Fire.
kartoniert, 1072 Seiten
ISBN 3596031583
EAN 9783596031580
Veröffentlicht November 2017
Verlag/Hersteller FISCHER Taschenbuch
Übersetzer Übersetzt von Tobias Schnettler
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
12,99
14,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

»City on Fire«, der große, überwältigende Roman über New York City von Garth Risk Hallberg
Neujahr 1977. Ein Schneesturm zieht über New York, Feuerwerk erleuchtet den Himmel und im Central Park fallen Schüsse. Die Ereignisse der Nacht bringen eine Gruppe unvergesslicher Menschen zusammen: die schwerreichen Erben William und Regan, zwei Punk-Kids, einen besessenen Magazin-Reporter und einen Cop. Sie alle leben und lieben hier, in der großen Stadt, die bankrott und gefährlich ist und zugleich vor Energie platzt. Als dann am 13. Juli 1977 die Lichter ausgehen, gerät die Stadt in den Ausnahmezustand - und nach dem Stromausfall ist kein Leben wie zuvor. "City on Fire" ist ein großer Roman über Liebe, Betrug und Vergebung, über Kunst, Wahrheit, Punk und Rock'n'Roll - kraftvoll, überbordend, außergewöhnlich.

Portrait

Garth Risk Hallberg, geboren 1978, lebt mit seiner Familie in Brooklyn. Er zählt zu den »Best New American Voices«, seine Erzählungen und Essays sind in zahlreichen Magazinen und Zeitungen erschienen. Sein Buch >Ein Naturführer der amerikanischen Familie< (2007) war für den Believer Book Award nominiert. >City on Fire< ist sein erster Roman und erschien in 18 Ländern. Hallberg schreibt am liebsten in den frühen Morgenstunden.
Tobias Schnettler wurde 1976 in Hagen geboren und studierte Amerikanistik. Er arbeitet als Übersetzer in Frankfurt am Main und hat zuletzt unter anderem Bücher von Nell Zink, Andrew Sean Greer und John Ironmonger übersetzt.