Günter Franzen
Späte Liebe

Wie ich im Internet die Frau fürs Leben suchte und fand. 1. Auflage.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
14,99
Auf den Merkzettel

Von den Höhenflügen und Herausforderungen der späten Liebe
Mit sechzig Jahren verliert Günter Franzen die Liebe seines Lebens an Krebs. Das Elend des Singledaseins vor Augen folgt er nach Jahren der Trauer den Verheißungen einer Online-Plattform, die mit dem Slogan wirbt: "Alle 11 Stunden verliebt sich ein Best Ager über FinalDate." Die Suche nach einer Frau fürs restliche Leben führt den Autor in die absurdesten Situationen, die die digitale Welt der Partnerschaftsanbahnung für ältere Kunden bereithält. In den satirisch zugespitzten Begegnungen spielen gescheiterte Lebensentwürfe, hochfliegende Erwartungen und die Sehnsucht nach Geborgenheit eine wesentliche Rolle. Günter Franzen lädt den Leser zu einer Reise ein, an deren Ende eine Hoffnung aufscheint: Liebe ist nicht herstellbar, aber möglich. In jedem Alter.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783841218520
Seiten 256 Seiten
Veröffentlicht Oktober 2019
Verlag/Hersteller Aufbau Verlag GmbH
Autor Günter Franzen

Das könnte Sie auch interessieren