Hendrik M. Bekker, Curt Carstens
Gefährliche Geschenke: Die Dämonenjäger vom Orden des Nimrod #5

ebook Ausgabe.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
2,99
Auf den Merkzettel

Gefährliche Geschenke:
Die Dämonenjäger vom Orden des Nimrod #5
von Curt Carstens und Hendrik M. Bekker
Der Umfang dieses Buchs entspricht 134 Taschenbuchseiten.
Joe Gemmer ist ein Dämonenjäger im Auftrag des Ordens des Nimrod. Dieser altehrwürdige Orden jagt schon seit Jahrhunderten Dämonen, Monster und alles, was die Menschen bedroht.
Nach dem Tod ihrer Dämonensippe will Victoria schreckliche Rache an Joe Gemmer nehmen. Dieser ahnt noch nichts von der Besonderheit seines nächsten Falls...
Währenddessen begeht Balthasar Ten Dornan einen fatalen Fehler um Elithiral zu retten und tritt einen Bund mit Mächten an, die er nicht kontrollieren kann.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „online lesen“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783738932072
Seiten 140 Seiten
Veröffentlicht September 2019
Verlag/Hersteller Die Dämonenjäger vom Orden des Nimrod
Autor Hendrik M. Bekker, Curt Carstens

Das könnte Sie auch interessieren