Immanuel Kant

Die Kritiken

Kritik der reinen Vernunft 1/2 / Kritik der praktischen Vernunft / Kritik der Urteilskraft. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'. Neuauflage, Nachdruck. Studienausgabe.
kartoniert, 1480 Seiten
ISBN 3518093274
EAN 9783518093276
Veröffentlicht April 1995
Verlag/Hersteller Suhrkamp Verlag AG
28,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Zum 200. Todestag von Immanuel Kant am 12. Februar 2004 erscheinen seine philosophischen Hauptwerke, die drei Kritiken, in einer vollständigen und preisgünstigen Studienausgabe, die auf die bewährte und zuverlässige Edition von Wilhelm Weischedel zurückgreift.

Portrait

Immanuel Kant wurde am 22. April 1724 in Königsberg geboren und verstarb am 12. Februar 1804 ebenda. Kant war Professor der Logik und Metaphysik in Königsberg und zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Aufklärung. Mit seinem Werk Kritik der reinen Vernunft läutete er einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie ein. Anlässlich seines 200. Todestages im Jahr 2004 erschien im Suhrkamp Verlag eine Reihe von Bänden, die das Werk, aber auch das Wirken Kants in seiner ganzen Spannbreite beleuchten.

Das könnte Sie auch interessieren

14,00
12,00
22,00
Armen Avanessian
Konflikt
Gebund. Ausgabe
24,99
Platon
Der Staat
Taschenbuch
12,00
7,00
36,00
9,95