Jussi Adler-Olsen

Opfer 2117

Der achte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q - Thriller. Originaltitel: Offer 2117. 'Carl Mørck - Sonderdezernat Q'.
kartoniert, 592 Seiten
ISBN 3423219645
EAN 9783423219648
Veröffentlicht September 2021
Verlag/Hersteller dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer Übersetzt von Hannes Thiess
10,95 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Wer ist Assad? Der achte Fall für das Sonderdezernat Q erzählt seine Geschichte. >Tafel der Schande< in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie >Opfer 2117<. Doch sie ist nicht ertrunken, sondern ermordet worden. Kurz darauf beschließt der 22-jährige Alexander in Kopenhagen, Rache zu nehmen für >Opfer 2117<, dessen Foto durch die Medien ging. Bis Level 2117 spielt er sein Game >Kill Sublime< - dann will er wahllos morden. Als Assad vom Sonderdezernat Q das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørcks Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.
 

Portrait

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Er ist einer der erfolgreichsten Bestsellerautoren weltweit. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 45 Sprachen und in 120 Ländern. Seine Bücher wurden und werden mehrfach verfilmt.
     

Das könnte Sie auch interessieren

13,00
Colleen Hoover
Verity
Taschenbuch
15,95
Thilo Winter
Der Riss
Taschenbuch
16,00
Lars Kepler
Spinnennetz
Gebund. Ausgabe
23,00
James Kestrel
Fünf Winter
Gebund. Ausgabe
20,00