Das verlassene Haus. Der dritte Fall für Gamache - Louise Penny

Louise Penny

Das verlassene Haus. Der dritte Fall für Gamache

Lesung mit Hans-Werner Meyer (8 CDs). 'Ein Fall für Gamache'. Laufzeit ca. 632 Minuten.
Audio-CD
ISBN 3742414682
EAN 9783742414687
Veröffentlicht Januar 2020
Verlag/Hersteller Audio Verlag Der GmbH
Übersetzer Übersetzt von Andrea Stumpf, Gabriele Werbeck Vorgelesen von Hans-Werner Meyer
20,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Eine Séance im verlassenen Hadley-Haus, in dem es anscheinend spukt? Und das auch noch am Ostersonntag? Warum nicht, denken sich die Dorfbewohner von Three Pines und sind gespannt darauf, mit dem Medium Madame Isadore Blavatsky in Kontakt zu treten. Doch statt dass Tote lebendig werden, erschrickt eine der Séance-Teilnehmerinnen, die allseits beliebte Madeleine Favreau, im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode. War dies Zufall - oder ein heimtückisch geplanter Mord? Inspektor Armand Gamache stößt auch bei seinem dritten Fall auf viele dunkle Geheimnisse im ach so idyllischen Dörfchen Three Pines...
Lesung mit Hans-Werner Meyer
8 CDs | ca. 10 h 32 min

Portrait

Louise Penny, 1958 in Toronto geboren, arbeitete als Rundfunkjournalistin und Moderatorin. Ihr erster »Gamache«-Krimi wurde weltweit als Entdeckung des Jahres gefeiert. Auch die folgenden Bände eroberten die Bestsellerlisten.