Slowflower-Bewegung

Nachhaltiger Blumenanbau - Gesichter und Geschichten. rund 180 Farbfotos und 20 Karten.
gebunden, 224 Seiten
ISBN 3258083061
EAN 9783258083063
Veröffentlicht Oktober 2022
Verlag/Hersteller Haupt Verlag AG
39,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Voll im Trend: Schnittblumen regional, saisonal und nachhaltig produziert.
Die Slowflower-Bewegung wächst und gedeiht: 20 Pionierinnen und Pioniere im Porträt.
Mit Tipps für den nachhaltigen Schnittblumen-Anbau.
Blumen ohne Pestizide und ohne Insektizide und für den lokalen Markt anzubauen - das ist die Idee, die Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Slowflower-Bewegung vereint. Sie alle sind überzeugt, dass Blumen mehr Freude machen, wenn sie in Gärten und Feldern nachhaltig produziert werden, und wenn dabei auch die natürlichen Kreisläufe, der Rhythmus der Natur und die schonende Nutzung des Bodens berücksichtigt werden.
Der vorliegende Band porträtiert 20 Pionierinnen und Pioniere der Slowflower-Bewegung und zeigt, wie diese mit viel Elan und Engagement, mit innovativen Ideen und Freude an der Welt der Blumen einen neuen, nachhaltigen Weg in der Produktion und Vermarktung von Schnittblumen einschlagen.
Mit Beiträgen von Maja Bartholet, Margrit De Colle, Miriam Distler, Hanna Dittrich, Sabeth Fladt, Sarah Franz, Katharina Funk, Peggy Giertz, Imke und Reuben Glaser, Julia Hostlowsky, Arjen Huese, Alexandra Kiefer, Anouchka Lototzky, Annika Müller-Navarra, Anne Oberwalleney, Anna Pröbstle, Elisabeth Rehrl, Chantal Remmert, Claudia Werner, Caroline Wolf, Julia Zitzelsberger.

Das könnte Sie auch interessieren