Stephanie Bower

Perspektive verstehen

Einfache Techniken für das Urban Sketching. komplett in Farbe.
kartoniert, 112 Seiten
ISBN 3864904811
EAN 9783864904813
Veröffentlicht September 2017
Verlag/Hersteller Dpunkt.Verlag GmbH
Übersetzer Übersetzt von Elvira Willems
16,95 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Erst die perspektivisch richtige Darstellung macht eine Zeichnung glaubhaft und plastisch. Aber wo fange ich an? Wie bekomme ich die komplexe Szene, die ich vor Augen habe, aufs Papier? Wie funktioniert Perspektive? Und wo ist der verflixte Fluchtpunkt? Dieses Buch schlägt eine Brücke zwischen der Theorie perspektivischer Konzepte und der Praxis des Zeichnens vor Ort.
Aus dem Inhalt:
Schlüssel
I Grundlagen
II Räumliche Grundprinzipien
III Perspektiven
IV Eine Zeichnung in Schichten aufbauen
V Überall Perspektive
Galerien
I Weitwinkelperspektiven
II Texturen in der Perspektive
III Perspektivische Gemälde
IV Durch Perspektive lernen
Urban Sketching
Das Urban Sketching ist ein simples und leicht zugängliches Hobby. Mehr als Stift und Papier braucht man nicht, um die eigene Stadt oder das eigene Viertel festzuhalten. Kaum begeben Sie sich mit dem Stift in der Hand nach draußen, sind Sie auch schon mit den vielfältigen Aspekten des Urban Sketching konfrontiert: Wie zeichne ich Menschen, die sich dauernd bewegen? Muss ich jeden einzelnen Backstein abbilden? Was mache ich mit meinen fertigen Zeichnungen? Ob Sie ein erfahrener Zeichner sind oder gerade erst anfangen, in dieser Reihe finden Sie grundlegende Tipps, auch zum Thema Architektur und Menschen zeichnen, die Ihnen nützlich sein werden, sooft Sie Ihr Skizzenbuch aufschlagen.

Portrait

Stephanie Bower ist Architekturillustratorin, Lehrerin, Aquarellistin und Blog-Korrespondentin der Urban Sketchers. Seit über fünfundzwanzig Jahren unterrichtet sie die Grundlagen des architektonischen Zeichnens - seit kurzem in ihren beliebten Zeichenkursen, die sie "Good Bones" nennt, und in ihrem Online-Kurs "Perspective for Sketchers". 2014 und 2015 war sie Dozentin bei den Urban-Sketchers-Symposien in Brasilien und Singapur.

Das könnte Sie auch interessieren