Übergänge. Zwischen Künsten und Kulturen

Internationaler Kongress zum 150. Todesjahr von Heinrich Heine und Robert Schumann. 1. Auflage. Bibliographie. eBook.
pdf eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
24,95
Auf den Merkzettel

Heine und Schumann im Wechselspiel von Literatur und Musik. Ausgehend von den vielen Berührungspunkten im Schaffen und Wirken der beiden Romantiker, haben Experten Beziehungen zwischen Musik, Bild und Literatur, Kunst- und Kulturkritik neu untersucht und eine Fülle überraschender Erkenntnisse formuliert.

Henriette Herwig; Professorin für Neuere deutsche Philologie, Universität Düsseldorf
Volker Kalisch; Professor für Musikwissenschaft, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Bernd Kortländer; Honorarprofessor der Universität Düsseldorf; am Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf Leiter der Abt. Nachlässe und Handschriftensammlung sowie stellvertretender Direktor
Joseph A. Kruse; Honorarprofessor der Universität Düsseldorf; Direktor des Heinrich-Heine-Instituts Düsseldorf; Hrsg. des Heine-Jahrbuchs und der Heine-Studien
Bernd Witte; Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Universität Düsseldorf

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783476052636
Seiten 787 Seiten
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht September 2007
Verlag/Hersteller Springer-Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren