Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Doris Emonts-Kremer

Doris Emonts-Kremer

Das Fell Maren Wurster

kartoniert

Gleich zu Beginn lernen wir die Hauptperson in Maren Wursters Roman kennen, Victoria oder Vic, wie sie sich nennt. Sie ist wütend, ratlos und maßlos gekränkt. Ihr geliebter, Karl, ist ohne sie in den Urlaub gefahren,
der zusammen geplant war. Er ist mit seiner Exfreundin und der gemeinsamen Tochter Lotta an die Ostsee gereist. In ihrer Wut fasst Vic den spontanen Entschluss, hinterher zu reisen. Sie packt ein paar Sachen auf ihr Fahrrad und fährt los, von Berlin an die Ostsee. Diese Fahrt bringt sie in Grenzsituationen. Sie trifft auf Menschen, deren Leben völlig anders sind, als ihres. Es sind nur kurze Begegnungen, jedoch von einer Intensität, die sie vielleicht in der Großstadt nicht erleben würde.
Auch die Erfahrung oder besser Konfrontation mit der Natur bringt Vic an ihre Grenzen. Irgendwann merkt sie, dass etwas nicht stimmt mit ihrem Körper. Es hat sich ein eigenartiges Jucken eingestellt. Ihr Rücken fühlt sich merkwürdig an. In einem Spiegel auf einer öffentlichen
Toilette sieht sie es dann. Auf ihrem Rücken beginnt ein Fell zu wachsen. Was soll sie tun?
Maren Wurster geling es in außerordentlicher Weise, sich in ihre Protagonistin einzufühlen. Ihre Sprache ist von großer Präzision und ihre Beobachtungsgabe ist sensibel und voller Empathie.
Das Wachsen des Fells auf Vics Rücken bringt etwas Surreales in die Geschichte, das den Leser verunsichern oder gar abstoßen mag. Man kann es als Metapher betrachten. Die Protagonistin macht eine Verwandlung durch. Wohin das führt, mag jeder für sich beantworten.
Maren Wurster hat einen außergewöhnlichen Roman geschrieben. Ein Text, den man atemlos bis zum Ende liest und der nachhallt.

zum Produkt € 11,00*

empfohlen von:

Stephanie Wolff-Rohé

Stephanie Wolff-Rohé

Die Aosawa-Morde Riku Onda

gebunden

Ein ungewöhnlicher Krimi mit besonderer Erzählweise und hintergründiger Geschichte. Für alle, die einen etwas anderen Krimi suchen

An einem stürmischen Sommertag veranstaltet die Familie Aosawa ein rauschendes Fest. Doch die Feier verwandelt sich in eine Tragödie, als siebzehn Menschen durch Zyanid in ihren Getränken sterben. Die einzige Unversehrte ist Hisako, die blinde Tochter des Hauses. Kurz darauf begeht der Mann, der die Getränke lieferte, Selbstmord und besiegelt damit scheinbar seine Schuld, während seine Motive im Dunkeln bleiben. Jahre später versuchen die Autorin eines Buches über das Verbrechen und ein Ermittler, der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Doch die Wahrheit ist immer nur das, was wir aus unserer Perspektive sehen ...

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Stefanie Kall-Clemens

Stefanie Kall-Clemens

Four Houses of Oxford, Band 1: Brich die Regeln Anna Savas

kartoniert

Young Adult Empfehlung

Band 1 der fesselnden Dark-Academia-Romantasy an der University of Oxford.
Das Leben mischt die Karten, doch du spielst das Spiel.
Als Harper an der University of Oxford angenommen wird, scheinen all ihre Träume zum Greifen nah. Vor allem als sie mit der Zusage die Einladung erhält, den berüchtigten Diamonds beizutreten - einer Studentenverbindung, die ihren Mitgliedern Macht und Einfluss verspricht. Auf einmal muss Harper am Spiel der Vier Farben teilnehmen und steht ihrer Vergangenheit gegenüber: Finley, der sie vor Jahren ohne Erklärung im Stich ließ und sie jetzt ausdrücklich vor der tödlichen Magie der Diamonds warnt.

zum Produkt € 15,99*

empfohlen von:

Kerstin Kohnen

Kerstin Kohnen

Der Markisenmann Jan Weiler

gebunden

Toller Unterhaltungsroman zum Abschalten
Nachdem die fünfzehnjährige Kim einen katastrophalen Unfall verschuldet hat, wird sie zu ihrem Vater abgeschoben, den sie bisher nur von einem unscharfen Foto kannte. Anstatt also mit ihrer Familie nach Florida zu fliegen, muss sie die großen Ferien am Rhein-Herne-Kanal bei einem Fremden absitzen. Dieser erweist sich nicht nur als ziemlich seltsam, sondern auch als der erfolgloseste Vertreter der Welt. Nach einem schwierigen Start versuchen Vater und Tochter, das Beste aus ihrer Zwangsgemeinschaft zu machen - und erleben den Sommer ihres Lebens. Ein Buch über das Erwachsenwerden und das Altern, über die Geheimnisse in unseren Familien, über Schuld und Verantwortung und das orange-gelbe Flimmern an Sommerabenden.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Stefanie Kall-Clemens

Stefanie Kall-Clemens

Mord frei Haus Thomas Chatwin

kartoniert

Cosy Crime Empfehlung
Gerade wollen Daphne und ihr Mann Francis den romantischen Sonnenaufgang auf der wilden Landzunge Land's End genießen, da stört ein Anruf die Ruhe. Daphnes Cousine Annabelle ist außer sich. Vor ihrer Tür liegt ein Toter, eingewickelt in Geschenkpapier. Der Ermordete ist Annabelles grantiger Nachbar. Als Chief Inspector Vincent am Tatort Daphne antrifft, ist seine Laune sofort im Keller. Außerdem mutmaßt er, dass Annabelle selbst die Mörderin ist. Nur dem energischen Eingreifen von Daphne ist es zu verdanken, dass ihre Cousine nicht festgenommen wird. Während Daphne auf eigene Faust zu ermitteln beginnt, denkt sich der Täter bereits ein neues Geschenk aus. Und es soll nicht das letzte bleiben.

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Kerstin Kohnen

Kerstin Kohnen

Wo die Wölfe sind Charlotte McConaghy

gebunden

Nach Zugvögel, nun endlich der neuem bewegende Roman von Charlotte McConaghy

Inti Flynn kommt nach Schottland, um Wölfe in den Highlands wiederanzusiedeln. Als Wissenschaftlerin weiß sie, dass die wilden Tiere die einzige Rettung für die zerstörte Landschaft sind. Als Frau hofft sie auf einen Neuanfang. Sie ist nicht mehr die, die sie einst war, hat sich von den Menschen zurückgezogen. Denn die Wolfsbiologin besitzt die seltene Fähigkeit, Gefühle von anderen Lebewesen körperlich nachzuempfinden. Als ein Farmer tot aufgefunden wird und eine Hetzjagd auf ihre Tiere beginnt, muss sie sich ihren Ängsten stellen: Ist der Wolf oder der Mensch die Bestie in den Wäldern? Und wird sie je wieder menschliche Nähe zulassen können - oder von der Wildnis verschlungen werden, die sie retten will?
»Wo die Wölfe sind« ist die fesselnde Geschichte über die bedrohten Orte und Geschöpfe unserer Erde und die Macht der Empathie.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Stephanie Wolff-Rohé

Stephanie Wolff-Rohé

Schallplattensommer Alina Bronsky

gebunden

Wieder ein wunderbares Jungendbuch von Alina Bronsky. Absolut lesenswert, auch für Erwachsene!
Als einziges Mädchen im Umkreis von 13 Kilometern ist Maserati Aufmerksamkeit gewohnt. Dabei will sie nur eines: Den Feriengästen selbstgemachte Limonade ihrer Oma servieren und die Tage bis zur Volljährigkeit zählen. Mit der Liebe will sie nichts zu tun haben - und schon gar nichts mit den Annäherungsversuchen der Söhne der reichen Familie, die gerade die Villa im Dorf gekauft hat.
Doch dann stellen Caspar und Theo verbotene Fragen: Warum hat Maserati kein Smartphone? Wovor hat sie solche Angst? Und wie kann es sein, dass ihr Gesicht das Cover einer alten Schallplatte ziert? Plötzlich steckt Maserati bis zum Hals in Geheimnissen zweier Familien und im eigenen Gefühlschaos.

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Kerstin Kohnen

Kerstin Kohnen

Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße Maxim Leo

gebunden

Maxim Leo hat hier eine unterhaltsame Posse über einen unfreiwilligen Hochstapler geschrieben. Wir alle möchten diese Heldengeschichte glauben und wollen allzu gerne das bisschen Geschichtsverdrehung verzeihen.
Ein vielschichtiger und witziger Roman über unsere unvollständige, manchmal glorifizierende, Vorstellung von Ost und West und dass die Menschen hinter den historischen Ereignissen manchmal die viel interessanteren Geschichten erzählen.

Im September 2019 bekommt Michael Hartung Besuch von einem Journalisten. Der recherchiert über eine spektakuläre Massenflucht aus der DDR, bei der 127 Menschen in einem S-Bahnzug am Bahnhof Friedrichstraße in den Westen gelangten. Der Journalist hat Stasiakten entdeckt, aus denen hervorgeht, dass Hartung, der früher als Stellwerksmeister am Bahnhof Friedrichstraße gearbeitet hatte, die Flucht eingefädelt haben soll. Hartung dementiert zunächst, ist aber nach Zahlung eines ordentlichen Honorars und ein paar Bieren bereit, die Geschichte zu bestätigen. Schließlich war er noch nie bedeutend, noch nie ein Held, und wenn es nun mal so in den Akten steht ... Nur wenig später reißen sich die Medien um ihn, Hartung wird vom Bundespräsidenten empfangen, seine Geschichte soll Vorlage für ein Buch und einen Kinofilm werden. Hartungs Leben fühlt sich plötzlich traumhaft und leicht an. 

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Stephanie Wolff-Rohé

Stephanie Wolff-Rohé

Violas Versteck Marc Raabe

kartoniert

LKA-Ermittler Tom Babylon ist wie elektrisiert. Seit vielen Jahren sucht er nach seiner kleinen Schwester Vi. Und plötzlich gibt es einen Hinweis: Ein Foto von Viola als erwachsene Frau, das er im Keller seines Elternhauses findet. Wenig später kommt Toms Vater bei einem mysteriösen Überfall in der Berliner U-Bahn ums Leben. Tom fürchtet, auch der Täter ist auf der Suche nach Viola. Und er hat einen Verdacht, wer es sein könnte: sein früherer Mentor Dr. Walter Bruckmann, der geschworen hat, ihm das Leben zur Hölle zu machen. Doch wie kann ein Mann, der seit seiner Verurteilung in einer psychiatrischen Anstalt in den Alpen einsitzt, in Berlin einen Mord verüben?

Der vierte Teil der Tom Babylon-Reihe steht den Vorgängern in Spannung und Rasanz in nichts nach. Die Geschichte ist damit erstmal abgeschlossen. Ob es noch eine Fortsetzung geben wird? Der Autor läst es zunächst offen ...

zum Produkt € 14,99*

empfohlen von:

Stefanie Kall-Clemens

Stefanie Kall-Clemens

Der Mann, der zweimal starb Richard Osman

kartoniert

Sie haben es schon wieder getan und dieses Mal ist es NOCH BESSER!

Da hat er sich in etwas reingeritten, der gute Douglas Middlemiss. Und jetzt soll Elizabeth ihm da wieder raushelfen. Dabei müsste ihr ehemaliger Geheimdienst-Kollege doch eigentlich wissen, mit wem man sich besser nicht anlegen sollte. Dazu gehört ganz bestimmt: die New Yorker Mafia. Ist die erst mal im Spiel, geht es ziemlich sicher bald jemandem an den Kragen. Vor allem, wenn Diamanten im Wert von 20 Millionen Pfund verschwunden sind. Doch auch Profis können Fehler machen, etwa ihrem Handwerk in der Seniorenresidenz

Coopers Chase nachgehen. Denn wer hier mordet, dem ist der Donnerstagsmordclub auf den Fersen, und der macht, schneller als ihm lieb sein kann, aus dem Jäger den Gejagten.

zum Produkt € 16,99*

1 2 ... 6