Herzlich willkommen im Blätterwald!

Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen – breites Sortiment für Jung und Alt


Belletristik, Sachbücher, Kinderliteratur und vieles mehr: In der Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen können Sie ein umfangreiches literarisches Sortiment in angenehmer Atmosphäre entdecken. Stöbern Sie in aller Ruhe nach neuen Lieblingsbüchern, oder orientieren Sie sich an interessanten Buchtipps der Inhaberinnen: Sandra Dümpelfeld und Jutta Rühle beraten Sie gerne freundlich und kompetent zu allen Fragen rund ums Lesen. Sie möchten die Werke Ihrer bevorzugten Autoren gerne als Hörbücher genießen oder das elektronische Lesen mit tolino entdecken? Auch in diesem Fall werden Sie in der Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen fündig! Der Anbieter hat montags bis freitags zwischen 9.00 und 13.00 Uhr sowie von 14.30 bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr für Sie geöffnet.


Dank ihrer zentralen Lage in der Hauptstraße 19a ist ein Einkauf in der Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen sehr komfortabel, da er sich mit vielen anderen täglichen Besorgungen oder auch mit einem Besuch im nahe gelegenen Familien- und Freizeitbad verbinden lässt. Unser Tipp: Ein starkes Engagement für die Leseförderung gehört zu den selbstverständlichen Leistungen des Anbieters. Entdecken Sie die Buchhandlung Aglasterhausen deshalb am besten gemeinsam mit Ihren Kindern oder Enkeln, um auch den Jüngsten die Begeisterung für gute Literatur zu vermitteln. Und da Lesen bekanntlich hungrig macht, schließt eine leckere Pizza im Ristorante Trianon einen schönen Familienausflug würdig ab.


Die Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen bei genialokal


Als starker Verbund regionaler Buchhändler in Deutschland bietet Ihnen genialokal die Möglichkeit, sich bequem online mit Ihrem örtlichen Lieblingsanbieter zu vernetzen. Hierzu gehört auch die Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen. Nutzen Sie mit genialokal die Vorteile des Internets, um Ihre Bücher gezielt und bequem vom regionalen Anbieter zu beziehen. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein kostenloses genialokal Nutzerkonto, mit dem Sie Zugriff auf alle Funktionen des Systems haben. Bestellen Sie Ihre Wunschtitel online und lassen Sie sie zur persönlichen Abholung in der Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen hinterlegen, wenn Sie im Postleitzahlbereich 74858 oder Umgebung wohnen. So können Sie selbst bestimmen, wann Sie Ihre Bücher in Empfang nehmen möchten, statt zu Hause auf den Paketdienst des Onlinegroßversands warten zu müssen.


Individuelle Beratung, erstklassiger Kundenservice und ein angenehmes Einkaufserlebnis: Der regionale Buchkauf bietet Ihnen viele persönliche Vorteile. Darüber hinaus leisten Sie durch diese Entscheidung für den Buchhändler Ihres Vertrauens auch einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung einer lebendigen Innenstadt sowie wertvoller Arbeits- und Ausbildungsplätze an Ihrem Heimatort. Auch das örtliche Kulturleben bereichern Anbieter wie die Blätterwald Buchhandlung Aglasterhausen. So begleitete Blätterwald die Premiere von »Clemens, der Bücherwurm« in Stefans Marionettentheater mit einem liebevoll gestalteten Büchertisch. Wenn auch Sie sich ein professionell präsentiertes, thematisch passendes Buchangebot für eine Veranstaltung in der Schule oder zu einem bestimmten Anlass wünschen, so hilft Ihnen die Blätterwald Buchhandlung gerne weiter!


Aglasterhausen – die sympathische Gemeinde im Kleinen Odenwald
Die Gemeinde Aglasterhausen liegt etwa 25 km südöstlich von Heidelberg im baden-württembergischen Neckar-Odenwald-Kreis (Regierungsbezirk Karlsruhe) und umfasst etwa 4.900 Einwohner. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das damalige Agelesterwilare im Jahre 1137, als es mutmaßlich zum Lehen der Herren von Kirchheim gehörte. Das Kirchenpatronat lag bei den Herren von Horneck, welche es an das Ritterstift Wimpfen verschenkten. In der Folge gelangte Aglasterhausen in den Besitz der Bischöfe zu Worms, die es als Lehen an die Dynastie von Hirschhorn vergaben. Diese verpfändeten den Ort im Jahre 1416 an die Kurpfalz, welche die Landesobrigkeit bis zum Reichsdeputationshauptschluss im Jahre 1803 behielt, mit welchem Aglasterhausen dem Großherzogtum Baden zugeschlagen wurde. 1862 erfolgte der Anschluss an die Badische Odenwaldbahn. Ihre heutige Gestalt erhielt die Gemeinde Aglasterhausen mit den Eingemeindungen der Orte Breitenbronn (1972), Michelbach (1974) und Daudenzell (1975). Die Bedeutung des Namens Aglasterhausen, der sich aus dem althochdeutschen Begriff »Agilalstra« (Elster) entwickelte, spiegelt sich bis heute im Gemeindewappen wider, welches eine auf einem Hausdach sitzende Elster zeigt.
Zu den Sehenswürdigkeiten von Aglasterhausen zählen zahlreiche liebevoll restaurierte historische Fachwerkhäuser ebenso wie die um 1806 erbaute evangelische Kirche mit ihrem imposanten Doppelschiff. Auch in den anderen Ortsteilen finden sich kleine historische Kostbarkeiten, die zu entdecken sich lohnen. Naturfreunde finden in Aglasterhausen und Umgebung ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz, das zu Sport und Entspannung in freier Natur einlädt. Als staatlich anerkannter Erholungsort ist besonders der Ortsteil Michelbach mit seinem idyllischen Michelsee ein beliebtes Reiseziel, um die Seele baumeln zu lassen.


Stöbern Sie durch unsere Buch-Bestseller

Marc-Uwe Kling
Das NEINhorn
Gebund. Ausgabe
13,00
George Saunders
Fuchs 8
Gebund. Ausgabe
12,00
Sasa Stanisic
HERKUNFT
Gebund. Ausgabe
22,00
22,00
Guinness World Records 2020
Gebund. Ausgabe
19,99
Sebastian Fitzek
Das Geschenk
Gebund. Ausgabe
22,99
Matthias Brandt
Blackbird
Gebund. Ausgabe
22,00