Herzlich willkommen im Bötzowbuch!

Wer die Bötzow Buchhandlung in Berlin am Prenzlauer-Berg betritt, den erwartet ein liebevoll zusammengestelltes Sortiment guter Literatur für Jung und Alt. Für die Kleinsten gibt es zudem eine gemütliche Spielecke, die den Erwachsenen die Möglichkeit verschafft, in aller Ruhe in den zahlreichen Bücherregalen zu stöbern. Neben aktuellen Bestsellern
bietet der Bötzow Buchladen in Berlin am Prenzlauer-Berg auch viele bewährte Klassiker. Ob Sie Ihre Kinder mit dem Räuber Hotzenplotz überraschen oder selbst endlich einmal die Werke von James Joyce genießen möchten: In der stimmungsvollen Buchhandlung in Berlin
am Prenzlauer-Berg werden Sie garantiert fündig!
Den Bötzow Buchladen in Berlin am Prenzlauer-Berg finden Sie in der Bötzowstraße 27, in der Nähe des Volksparks Friedrichshain. Inhaberin Romy Weber steht Ihnen gerne von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 20.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Samstags öffnet die Buchhandlung in Berlin am Prenzlauer-Berg ihre Pforten von 10.00 bis 17.00 Uhr. Nutzen Sie Romy Webers langjährige Erfahrung rund um das Thema Literatur für Kinder und
Erwachsene. Im Bötzow Buchladen in Berlin am Prenzlauer Berg erhalten Sie auf Wunsch auch passende Buchtipps, die genau auf Ihre Lesehaltung zugeschnitten sind. Und ist mal ein Titel nicht auf Lager, ist die engagierte Buchhändlerin Ihnen gerne bei der Beschaffung Ihrer Wunschtitel behilflich.
Eine einladende Atmosphäre, anregende Beschäftigung für die Jüngsten sowie individuelle Beratung mitten im Herzen Berlins: Was könnten Literaturfreunde sich Schöneres wünschen? Es lohnt sich deshalb, auf die schnelle und unpersönliche Buchbestellung beim Onlinehändler zu verzichten und stattdessen einen Besuch in der Bötzow Buchhandlung in
Berlin am Prenzlauer-Berg einzuplanen. Verbinden Sie Ihren Ausflug doch mit einem entspannenden Spaziergang im wunderschönen Volkspark Friedrichshain. Oder besuchen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern das nahe gelegene Computerspielemuseum. Und wenn so viele schöne Erlebnisse Sie hungrig gemacht haben, erwartet Sie das beliebte Hofbräu Berlin in der Alex-Wedding-Straße mit einer deftigen bayerischen Brotzeit.

Bötzow Buchladen Berlin am Prenzlauer-Berg – jetzt auch bei genialokal
Damit Sie auf die Vorteile des Internets dennoch nicht verzichten müssen, hat sich der beliebte Bötzow Buchladen aus Berlin vom Prenzlauer-Berg dem bewährten System von genialokal angeschlossen. Wenn Sie im Postleitzahlenbereich 10407 oder Umgebung wohnen, empfehlen wir Ihnen deshalb, Bötzowbuch im System als Ihren Lieblingsbuchhändler zu hinterlegen. So haben Sie stets mit wenigen Mausklicks Zugriff auf
das verfügbare Sortiment, um Ihre Wunschtitel zur Abholung reservieren zu lassen. Aber auch alle anderen Buchtitel beschafft Ihnen die Buchhandlung Berlin am Prenzlauer-Berg gerne zuverlässig und zeitnah. Durch diese wohl modernste Art des Buchkaufs unterstützen Sie die Wirtschaft in Ihrer Region und tragen maßgeblich dazu bei, dass engagierte Anbieter wie Bötzowbuch auch in Zeiten des Internethandels dauerhaft erhalten bleiben. Ihr Vorteil:
Machen Sie sich erst dann auf den Weg zum Händler, wenn Sie dank genialokal sicher sein können, dass die gewünschte Ware auch verfügbar ist. So ersparen Sie sich unnötige Wege und können Ihren Ausflug ganz entspannt genießen!

Der Ortsteil Prenzlauer Berg im Berliner Bezirk Pankow blickt auf eine lange Geschichte der bäuerlichen Bewirtschaftung zurück, die bereits im 13. Jahrhundert begann. Erst Anfang des 19. Jahrhunderts wurden die Bauern von der Grundherrschaft befreit. Mit der neuen Preußischen Städteordnung von 1808 wurde Prenzlauer Berg in die Stadt Berlin eingegliedert, eine umfassende Landreform sorgte für die Neuaufteilung der landwirtschaftlichen Flächen. Die Entwicklung in der Folgezeit wurde besonders von der Gutsbesitzerfamilie Bötzow geprägt, die neben der Landwirtschaft auch Windmühlen betrieb. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sich Prenzlauer Berg zudem zum wichtigsten Brauereistandort Berlins, weshalb es zur Entstehung zahlreicher Ausflugslokale kam, was
den Aufstieg des Ortsteils weiter begünstigte. Das starke Bevölkerungswachstum der Stadt Berlin führte in der Folgezeit auch in Prenzlauer Berg zu einer regen Bautätigkeit, die dem Ortsteil nach und nach einen städtischen Charakter verlieh. Da das Gebiet im Zweiten Weltkrieg weitgehend von Flächenbombardements verschont blieb und auch die spätere DDR-Regierung kein Interesse an der alten Gründerzeitbausubstanz zeigte, entwickelte sich in Prenzlauer Berg ein alternatives Flair, das bis heute den besonderen Charme des Stadtteils ausmacht: Künstler und Intellektuelle fühlen sich wohl in dem liebevoll Prenzlberg genannten Szeneviertel, das nach der Wende durch behutsame Sanierungsmaßnahmen bald in neuem Glanz erstrahlte. Ein Ort wie geschaffen für die Bötzow Buchhandlung Berlin Prenzlauer-Berg, wo Literaturfreunde die Möglichkeit haben, in gemütlicher Atmosphäre nach neuen Lieblingsbüchern zu stöbern.


Stöbern Sie durch unsere Buch-Bestseller