Unsere Empfehlungen

Tyll
empfohlen von:

Nadine Müller

Tyll

gebunden

Daniel Kehlmann entführt uns in seinem neuen Roman in die grausame Welt des Dreißigjährigen Krieges. Mitten in diese hinein pflanzt er Tyll Ulenspiegel, der als Sohn eines Müllers in einem kleinen Dorf geboren wird. Nach und nach enthüllen sich Teile von Tylls Geschichte inmitten eines Panoramas einer fürchterlichen Zeit, in der zwischen Scherz und Grausamkeit mitunter nur ein Wimpernschlag liegt.
Der Roman ließt sich fließend, die Sprache ist klar und leicht. Daniel Kehlmann hinterlässt wieder einmal große Kunst. Eine klare Leseempfehlung.

zum Produkt € 22,95*

Das Floß der Medusa
empfohlen von:

Britta Blaurock

Britta Blaurock

Das Floß der Medusa

gebunden


18. Juli 1816: Vor der Westküste von Afrika entdeckt der Kapitän der Argus ein etwa zwanzig Meter langes Floß. Was er darauf sieht, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: hohle Augen, ausgedörrte Lippen, Haare, starr vor Salz, verbrannte Haut voller Wunden und Blasen ... Die ausgemergelten, nackten Gestalten sind die letzten 15 von ursprünglich 147 Menschen, die nach dem Untergang der Fregatte Medusa zwei Wochen auf offener See überlebt haben. Da es in den Rettungsbooten zu wenige Plätze gab, wurden sie einfach ausgesetzt. Diese historisch belegte Geschichte bildet die Folie für Franzobels epochalen Roman, der in den Kern des Menschlichen zielt. Wie hoch ist der Preis des Überlebens?

zum Produkt € 26,00*

Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser
empfohlen von:

Britta Blaurock

Britta Blaurock

Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser

kartoniert

In ihrem neuen Erzählband beschreibt Dora Heldt wunderbare Geschichten rund um Schneematsch, Glühweinständen, Weihnachtshektik und Abende, die an Gemütlichkeit kaum zu überbieten sind. Auf wunderbare Weise stimmt sie auf die kommende Winterzeit ein und man mag die Geschichten nicht nur im Advent, sondern auch im folgenden Winter gerne lese. Wohliges Wärmegefühl im Bauch inklusive und ganz alkoholfrei.

zum Produkt € 12,00*

Die Geschichte der Welt
empfohlen von:

Britta Blaurock

Britta Blaurock

Die Geschichte der Welt

gebunden

Ewald Frie ist Professor für neuere Geschichte der Universität Tübingen mit dem Schwerpunkt globalgeschichtliche Forschung. Gibt es sowas wie eine globale Perspektive? Den Fokus unserer bisher eurozentrischen Sichtweise auf die Geschichte, verschiebt er auf die Entwicklungsgeschichte des Homo Sapiens weltweit. Er erzählt von Entdeckungen und Eroberungen, von Revolutionen und Kriegen, die die Welt veränderten. Seitdem wid unsere Welt eine Megacity, in der sich Reiche gegen Arme abschotten und trotzdem alle miteinander vernetzt sind. Und diese Megacitys liegen da, wo es schon vor Jahrtausenden die größten Städte gab: außerhalb Europas. Entdecken Sie, unterstützt durch die spannenden Illustrationen von Sophia Martinek, die Welt mit neuen Augen.

zum Produkt € 28,00*

Das Mädchen, das Weihnachten rettete
empfohlen von:

Britta Blaurock

Britta Blaurock

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

gebunden

Der Weihnachtsmann hat mehr Pobleme, als man gemeinhin so denkt. Nicht nur das Weihnachten sich in rießen Schritten nähert und er dadurch schon nicht weiß wohin mit der Arbeit. Nein auch noch die kleinen Weihnachtswichtel streiken und die Rentiere scheinen nicht mehr zu wissen, wie man durch den Himmel jagt. Der Weihnachtszauber scheint seine Kraft zu verlieren. Doch die kleine Waise Amelie, die als Kaminfegerin ihr Dasein fristet glaubt noch fest an den Weihnachtsmann und seine Kraft, alles verändern zu können. Doch Weihnachten ist akut gefährdet und Amelie hat irgendetwas damit zu tun...
Ein wunderbares Buch sich auf die Feuertage einzustimmen oder Weihnachten richtig zu genießen. Eine herzerwärmende Geschichte, die einen richtig in Weihnachtsstimmung bringt. Für Leser aller Altersklassen.

zum Produkt € 17,00*

Der Pfau
empfohlen von:

Britta Blaurock

Britta Blaurock

Der Pfau

kartoniert

... verarmter schottischer Landadel mit durchgeknalltem Pfau trifft auf Teambuiliding-Wochenende für Londoner Banker... unfassbar komischer Titel. Wunderbare Lektüre für ein Genusswochenende!

Ein charmant heruntergekommener Landsitz in den schottischen Highlands, ein völlig durchgedrehter Pfau, der bei Blau nur noch rotsieht, und ein bunt zusammengewürfelter Haufen Leute, dazu ein überraschender Wintereinbruch, ein Kurzschluss und die ein oder andere Verwechslung - und schon ist das Chaos perfekt!


Pointenreich, very british und urkomisch erzählt Isabel Bogdan von einem Wochenende, an dem alles anders kommt als geplant: Eine Gruppe Investmentbanker reist samt ambitionierter Psychologin und erfindungsreicher Köchin aus London an, um in der ländlichen Abgeschiedenheit bei einer Teambildungsmaßnahme die Zusammenarbeit zu verbessern. Doch das spartanische Ambiente und ein verrückt gewordener Pfau bringen sie dabei gehörig aus dem Konzept. Und nicht nur sie: Denn die pragmatische Problemlösung des Hausherrn Lord McIntosh setzt ein Geschehen in Gang, das sämtliche Beteiligte an die Grenzen ihrer nervlichen Belastbarkeit bringt.


So britisch-unterhaltsam ist in deutscher Sprache noch nicht erzählt worden!

zum Produkt € 10,00*

Das Buch der Spiegel
empfohlen von:

Yvonne Haug

Das Buch der Spiegel

gebunden

Ein spannender Roman, mit dem auch Krimi-Fans auf ihre Kosten kommen.
Der Literaturagent Peter Katz erhält ein Manuskript des Schriftstellers Richard Flynn. Dieser schreibt über die Ermordung eines Professors in Princeton vor über 20 Jahren. Der Täter wurde trotz intensiver Ermittlungen nie gefunden. Das Manuskript enthält jedoch nur einen Teil der Geschichte. War Flynn der Täter? Katz begibt sich auf die Suche nach Flynn, doch als er ihn ausfindig macht muss er leider feststellen, dass dieser verstorben ist. Katz beauftragt einen Journalisten mit der Suche nach der Wahrheit.
Der Spannungsbogen des Romans bleibt bis zum Ende bestehen, der Autor schafft es immer wieder, den Leser selbst zum "Ermittler" werden zu lassen.
Eine interessante Mischung aus Krimi und psychologischem Roman.

zum Produkt € 20,00*

Gray
empfohlen von:

Britta Blaurock

Britta Blaurock

Gray

gebunden

Gray – ein nervender Papagei

Augustus Huff wird unfreiwillig das neue Herrchen von Gray, dem Papagei. Dieser verstörte, aber vergnügungssüchtige Vogel, hat den Sturz von Elliott, dem Opfer, gesehen. Seine ständige Anwesenheit auf Huffs Schulter und seine Schwatzhaftigkeit, machen es Huff nicht gerade einfach, das Rätsel um den Tod Elliotts aufzuklären. Er verrät immer wieder wichtige Informationen an Verdächtige, gibt Huff aber keine sinnvollen Antworten auf seine Fragen. Kann dies herrlich schrullige Ermittlerduo dem Geheimnis um Elliotts Tod auf die Spur kommen?
Nach Glennkill und anderen herrlich skurrilen Tierdetektiven, kommt mit Gray nun ein Ermittlungsunterstützer, der dem schrägen Professor unter die Arme greifen muss. Eine tolle neue Erfindung von Leonie Swann, der als Sommerkrimi bestens geeignet.

zum Produkt € 20,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand