Unsere Empfehlungen

Lesen ist unsere Leidenschaft, Bücher sind unsere Berufung! Es gibt nichts Schöneres, als in der Flut der Neuerscheinungen zu stöbern und besondere Buchschätze zu heben. Vergessen Sie die Spiegel-Bestsellerliste - hier bekommen Sie Empfehlungen, die sich nicht an schnöden Verkaufszahlen bemessen, sondern Ihnen schöne Lesestunden bereiten sollen.

empfohlen von:

Yaska Hering

Yaska Hering

Flips - Ein Wollschwein legt los Mascha Matysiak

gebunden

Eine süße Freundschaftsgeschichte über Tierliebe und Tierwohl. Schweinchen bringen Glück!

Auf dem Schulweg steht es plötzlich vor ihr: ein Schwein mit braunen Löckchen, das besonders gern Erdnussflips frisst. Toni ist sofort verliebt und beschließt, Flips mit nach Hause zu nehmen. Aber was werden Mama und Papa zu einem Wollschwein in der Wohnung sagen? Und dann erst Frau Reimann, die Vermieterin! Die mag Tiere überhaupt nicht. Vielleicht kann Jonte, der neue Nachbarsjunge, Toni helfen!? Denn Flips lässt sich wirklich schlecht verstecken, und manchmal hat er ganz merkwürdige Tricks drauf. Wo er die wohl gelernt hat? Toni muss das unbedingt herausfinden.

zum Produkt € 12,99*

empfohlen von:

Yaska Hering

Yaska Hering

Die Nimmersattkatze Magdalena Hai

gebunden

Eine niedliche Parabel über die Gier, die Macht der Liebe und der Freundschaft und über den Mut zu träumen! Warmherzig, lustig und schön!

In einem Land, in dem es nichts mehr gibt, streift die riesige Nimmersattkatze umher und verschlingt alles und jeden, der ihr über den Weg läuft. Bis sie einem winzig kleinen und sehr mutigen Mädchen begegnet, das sich nicht fressen lässt, sondern der hungrigen Katze einen abenteuerlichen Handel vorschlägt. Das Mädchen will den wahren Grund für das Knurren im Bauch der Katze herausfinden. Und es hat auch schon eine Idee.

zum Produkt € 15,00*

Der gefrorene Himmel Richard Wagamese

gebunden

Traumatische Erfahrung in Verbindung mit sportlichem Ehrgeiz - einfach klasse!

Erstmals in deutscher Übersetzung - Richard Wagameses wegweisender Roman über das Schicksal eines kleinen Jungen, in dem die Geschichte eines ganzen Landes widerhallt. Saul wächst in einem staatlichen Heim auf - wie so viele Kinder indigener Herkunft. Dem Zwang und der Kälte der Einrichtung kann Saul in den kostbaren Momenten entfliehen, wenn er auf Schlittschuhen über das Eishockeyfeld fliegt. Sein magisches Talent für das Spiel öffnet ihm einen Weg in die Freiheit. Und begleitet Saul auf der Suche nach der Geborgenheit einer Familie, dem kulturellen Erbe der Ojibwe-Indianer und der Versöhnung mit einer Welt, die keinen Platz für ihn vorgesehen hatte. »Ein Roman der seltensten Art - sowohl bedeutend als auch ein Lesevergnügen, das einem das Herz bis zum Hals schlagen lässt.« Edmonton Journal

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Susanne Grünbauer

Susanne Grünbauer

Die Anderen Laila Lalami

gebunden

Wie gut kennen wir die, die wir lieben? Tolle Familien- und Liebesgeschichte mit einem Hauch Krimi!

Als ihr Vater eines Nachts vor seinem Diner in der kalifornischen Wüste angefahren und getötet wird, glaubt Nora nicht an einen Unfall. Gemeinsam mit Jeremy, einem alten Schulfreund, stellt sie Nachforschungen an und stößt dabei auf Dinge, die ihren Vater in komplett neuem Licht zeigen. Was hatte er zu verbergen? Und was hat das mit seinem Tod zu tun?

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Yaska Hering

Yaska Hering

Abheben Werner Schuster, Oskar Handow

gebunden

Superinteressanter Einblick hinter die Kulissen des Skispringens und in die Psychologie des Spitzensports!

Seine Karriere begann am Schigymnasium Schams und führte ihn bis zum Bundestrainer der deutschen Skisprung-Nationalmannschaft. Doch die Aufgabe, die Werner Schuster 2008 übernimmt, war alles andere als einfach. Es galt eine Mannschaft, die mit Nachwuchsmangel zu kämpfen hat und deren letzte Erfolge bereits einige Zeit zurückliegen, wieder auf Erfolgskurs zu bringen. 12 Jahre später lautet seine Bilanz: 37 Weltcupsiege von 5 verschiedenen Athleten, 5 Olympiamedaillen und 14 WM-Medaillen.

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Susanne Grünbauer

Susanne Grünbauer

DUNKELKAMMER Bernhard Aichner

kartoniert

Wieder ein "echter Aichner": Superspannend und emporeich erzählt. Ein toller Auftakt einer neuen Reihe.

Es ist Winter in Innsbruck. Ein Obdachloser rettet sich in eine seit langem leerstehende Wohnung am Waldrand. Im Schlafzimmer findet er eine Leiche, die dort seit zwanzig Jahren unentdeckt geblieben war. Ein gefundenes Fressen für Pressefotograf David Bronski. Gemeinsam mit seiner Journalistenkollegin Svenja Spielmann soll er vom Tatort berichten und die Geschichte der Toten recherchieren. Dass dieser Fall jenseits des Spektakulären aber auch etwas mit ihm zu tun hat, verschweigt er. Seit er denken kann, fotografiert Bronski das Unglück. Richtet seinen Blick auf das Dunkle in der Welt. Dort wo Menschen sterben, taucht er auf. Er hält das Unheil fest, ist fasziniert von der Stille des Todes. Es ist wie eine Sucht. Bronski ist dem Tod näher als allem anderen, er lebt nur noch für seine Arbeit und seine geheime Leidenschaft. Das Fotografieren, analog. Dafür zieht er sich zurück in seine Dunkelkammer. Es sind Kunstwerke, die er hier schafft. Porträts von toten Menschen. Es ist sein Versuch, wieder Sinn zu finden nach einem schweren Schicksalsschlag.

zum Produkt € 17,00*

empfohlen von:

Patricia Buchner

Patricia Buchner

Die Einsamkeit der Seevögel Gøhril Gabrielsen

kartoniert

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann - fesselnd bis zum Schluss!!

Eine Wissenschaftlerin reist mitten im Winter an den äußersten Zipfel Norwegens, um das Verhalten der Seevögel zu untersuchen. Ganz allein, umgeben von Schnee, tosendem Meer und rauer Natur, wartet sie auf die Rückkehr der Vögel. Und auf ihren Geliebten, der mit ihr die Einsamkeit teilen will. Doch warum verschiebt er seine Ankunft immer wieder? Woher kommen die seltsamen Geräusche in ihrer Hütte? Und war es der Wind, der ihr in der Dämmerung über den Körper strich, oder ist sie doch nicht allein?


Mit atmosphärischer Sprengkraft und Dichte erzählt Gøhril Gabrielsen von einer Frau, die sich in der Einsamkeit selbst zu verlieren droht - in einer Sprache klar und scharf wie ein Diamant.

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Yaska Hering

Yaska Hering

Killing November Adriana Mather

gebunden

Auch wenn der November schon eine Weile um ist...absolute Empfehlung! Spannend bis zur allerletzten Seite mit einer symphatischen Hauptfigur!

Achtung, Sogwirkung! Hochspannung bis zur letzten Seite.
November hat keine Ahnung, warum ihr Vater sie ohne Vorwarnung auf die geheimnisvolle Academy Absconditi schickt, ein Internat, regiert vom Geheimbund Strategia. Hier gilt die Regel: Informationen über die eigene Familie dürfen unter keinen Umständen preisgegeben werden. Keine Nachnamen, keine Anschrift und keine Details über Familienmitglieder. Als ein Mitschüler ermordet wird, fällt der Verdacht auf November. Bevor sie für schuldig erklärt oder sogar selbst zum Mordopfer wird, muss sie herausfinden, welche Rolle sie selbst in den bizarren Strategiespielen des Ordens spielt.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Susanne Grünbauer

Susanne Grünbauer

Beinahe Alaska Arezu Weitholz

gebunden

Arezu Weitholz beschreibt mit dem Blick einer Fotografin und Künstlerin die atemberaubende Natur und mit Witz, Warmherzigkeit und Sarkasmus die Begegnungen mit ihren Mitmenschen! Ein kleines, feines Buch.
Eine Fotografin, 45, kein Partner, keine Kinder, keine Eltern mehr, geht auf eine Expeditionskreuzfahrt von Grönland nach Alaska. Sie ist froh, dass ihr Beruf es ihr erlaubt, »dauernd nach vorn zu sehen«. Doch natürlich melden sich die nicht zu Ende gedachten Gedanken und offenen Fragen, irgendwo zwischen der Enge an Bord unter nicht ausnahmslos angenehmen Mitreisenden (wie Schriftsteller, die Buchclub-Schreibkurse geben, oder Influencer mit fragwürdigen Tischmanieren) und den kühlen Weiten der Arktis. Der Blick der Erzählerin auf die anderen, die Natur und sich selbst ist so hintergründig-witzig wie warmherzig-entlarvend. Als das Schiff vor der vereisten Bellotstraße kehrtmachen muss, mit neuem Kurs auf Neufundland, begreift sie nach und nach, dass der Trick manchmal gerade im Beinahe-Ankommen besteht, auf Reisen wie im Leben.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Susanne Grünbauer

Susanne Grünbauer

Das Stahlwerk Christian Piskulla

kartoniert

Sehr spannender Krimi in einem ungewöhnliche Setting!
1942. Der Zweite Weltkrieg tobt über Europa. Die Herstellung von Rüstungsgütern hat Vorrang vor allem. In Deutschlands größtem Stahlwerk, der Germania Metall Union in Duisburg, läuft die Stahlproduktion auf Hochtouren.
Ein Unbekannter ermordet innerhalb weniger Wochen mehrere Arbeiter und Angestellte des Stahlwerks. In der Belegschaft rumort es. Viele Arbeiter weigern sich, in entlegenen Bereichen des Werks zu arbeiten. Nachtschichten können nicht besetzt werden, die Produktion ist in Gefahr. Das Rüstungsministerium zeigt sich besorgt. Wer ist der Täter? Ist es ein Psychopath oder handelt es sich um eine subtile Form der Sabotage?
Werkschutz und Polizei sind mit der Situation überfordert. Die Werksleitung entschließt sich daher zu einem ungewöhnlichen Schritt. Sie beauftragt den Zwangsarbeiter Jarek Kruppa, vor dem Krieg Kriminalkommissar in Warschau, nach dem Mörder zu suchen.


Kruppa stellt schnell fest, dass das Stahlwerk der perfekte Ort für einen Serienmörder ist. Er taucht tief ein in die dunklen Hallen, kilometerlangen Tunnel und tiefen Keller des riesigen Stahlwerks. Schließlich kommt er hinter das Geheimnis des Mörders - und wird vom Jäger zum Gejagten.
Demokapitel und Hörprobe unter www.das-stahlwerk.de

zum Produkt € 14,90*

1 2 ... 13