Unsere Empfehlungen

Das kleine Buch vom achtsamen Leben
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Das kleine Buch vom achtsamen Leben

kartoniert

Achtsamkeit leicht gemacht - hier müssen Sie sich nicht erst durch einen Wälzer quälen, bevor Sie loslegen können und auch nicht stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen: Die einfachen Achtsamkeitsübungen in diesem Buch führen Sie in Minutenschnelle zu innerer Klarheit, Gelassenheit und Ruhe. Probieren Sie es aus - gönnen Sie sich kleine Auszeiten, die den Tag entschleunigen und den Kopf freimachen. Gedankenkarussell adé!

zum Produkt € 7,99*

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

kartoniert

KLuge Lebenshilfe gepaart mit witziger Schreibe - ein absolutes Lesevergnügen!
Es gibt Momente im Leben, in denen einem klar wird, dass man etwas ändern muss. Der Moment, als Alexandra Reinwarth ihre nervige Freundin Kathrin mit einem herzlichen "Fick Dich" zum Teufel schickte, war so einer. Das Leben war schöner ohne sie - und wie viel schöner könnte es erst sein, wenn man generell damit aufhörte, Dinge zu tun, die man nicht will, mit Leuten die man nicht mag, um zu bekommen, was man nicht braucht!
Wer noch der Meinung ist, das Leben könnte etwas mehr Freiheit, Muße, Eigenbestimmung und Schokolade vertragen und dafür weniger Kathrins, WhatsApp-Gruppen und Weihnachtsfeiern, der ist hier goldrichtig.
Lassen Sie sich von Alexandra Reinwarth inspirieren, wie man sich Leute, Dinge und Umstände am Arsch vorbei gehen lässt, aber trotzdem nicht zum Arschloch mutiert. Und lernen Sie von ihr, wie kleine Entscheidungen einen großen Effekt auf die Lebensqualität haben können.

zum Produkt € 16,99*

Verschwörung
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Verschwörung

kartoniert

Natürlich war ich auch skeptisch - kann jemand anderer die großartigen Romane von Stieg Larsson einfach weiterschreiben? Und ich muß sagen: Ja, Lagercrantz kann. Falls Sie sich bislang noch zurückgehalten haben, jetzt gibt es die Fortsetzung mit Blomquist und Salander als Taschenbuch!
Und darum geht es:
Mikael Blomkvist steht vor einer Entscheidung. Böse Zungen behaupten, er sei nicht länger der Journalist, der er einst war. Lisbeth Salander hingegen ist aktiv wie eh und je. Die Wege kreuzen sich, als Frans Balder, einer der weltweit führenden Experten für künstliche Intelligenz, ermordet wird. Kurz vor seinem Tod hatte er Mikael Blomkvist brisante Informationen versprochen. Als Blomkvist erfährt, dass Balder auch in Kontakt zu Lisbeth Salander stand, nimmt er die Recherche auf. Die Spur führt zu einem amerikanischen Softwarekonzern, der mit der NSA verknüpft ist. Mikael Blomkvist wittert seine Chance, die Enthüllungsstory zu schreiben, die er so dringend braucht. Doch wie immer verfolgt Lisbeth Salander ihre ganz eigene Agenda.

zum Produkt € 9,99*

Das Haus der schönen Dinge
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Das Haus der schönen Dinge

kartoniert

Zeitgeschichte lebendig erzählt! Der neue große Roman von Erfolgs-Autorin Heidi Rehn über Aufstieg und Fall einer jüdischen Münchner Warenhaus-Dynastie über 100 Jahre - opulent, dramatisch, emotional!
Als der jüdische Kaufmann Jacob Hirschvogl 1897 zum Königlich-Bayerischen Hoflieferanten ernannt wird, glaubt er sich und seine Familie als gleichwertige Mitglieder der Münchner Gesellschaft anerkannt. Zwar begegnet seine Frau Thea Jacobs Enthusiasmus mit einer gewissen Skepsis, doch der Erfolg des Kaufhauses belehrt sie eines Besseren.
Tochter Lily übernimmt das Kaufhaus am Münchner Rindermarkt in den goldenen 20ern und wähnt sich am Ziel aller Wünsche. Eine glückliche Zukunft scheint auf die Familie zu warten, doch als die Nazis die Macht ergreifen, müssen die Hirschvogls erleben, wie sich Bayern und München, das für sie stets Heimat war, plötzlich gegen sie wendet ...
München in seiner Glanzzeit wird so lebendig, als säße man in einer Zeitmaschine - reisen Sie zurück und erleben eine untergegangene Welt hautnah mit!

zum Produkt € 9,99*

Wir Glücklichen
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Wir Glücklichen

kartoniert

Amerika in den Vierzigern. Die eine hält große Reden und träumt von einer Karriere in Hollywood, die andere taucht am liebsten in Bücher ab und legt Frauen die Tarotkarten. Iris und Eva könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch sind sie Schwestern, die alles teilen: das Glück, die zerbrochenen Träume, den nichtsnutzigen Vater - und den Glauben, dass es immer irgendwie weitergeht. Eine berührende Geschichte - so groß und klein und wunderbar wie das Leben selbst. Begleiten Sie die Schwestern auf ihrem Weg, der sie bis nach Hollywood führt, fiebern, lachen, weinen Sie mit!

zum Produkt € 9,99*

Und jetzt lass uns tanzen
empfohlen von:

Petra Rueß

Petra Rueß

Und jetzt lass uns tanzen

gebunden

Eine wunderschönes und feines Buch über die Liebe.
Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?

zum Produkt € 17,99*

Das Labyrinth der Lichter
empfohlen von:

Petra Rueß

Petra Rueß

Das Labyrinth der Lichter

gebunden

Auf dieses Buch habe ich schon gewartet; jetzt ist es da!
Packend, rasant und voller Magie - der neue Zafón!
Mit seinen Romanen rund um den Friedhof der Vergessenen Bücher schuf der spanische Bestsellerautor eine der faszinierendsten Erzählwelten aller Zeiten. Die Verheißung, die mit 'Der Schatten des Windes' begann, findet mit seinem neuen großen Roman 'Das Labyrinth der Lichter' ihre Vollendung.

zum Produkt € 25,00*

Buddha Bowls
empfohlen von:

Petra Rueß

Petra Rueß

Buddha Bowls

gebunden

Bunte Schalen des Glücks ... das sind Buddah Bowls.
Gesunde Kohlenhydrate treffen auf Eiweissbomben und vitaminreiches, meist rohes Gemüse, garniert mit Dressing oder Dip - schon ist die Buddha Bowl fertig. Der Trend aus Kalifornien ist gerade dabei, die Welt zu erobern. Regeln beim Befüllen der Bowl gibt es nicht, einzig: die Komponenten stehen für sich, nichts ist verkocht, gehackt oder vermischt. In 50 Rezepten für Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeiten und einem nahrhaften Abendessen zeigt die Autorin und Foodbloggerin Annelina Waller, wie einfach, schnell und gesund man Buddha Bowls zubereitet und wie man sie unkompliziert in den Ernährungsplan integrieren kann.

zum Produkt € 20,00*

Der Lärm der Zeit
empfohlen von:

Petra Rueß

Petra Rueß

Der Lärm der Zeit

gebunden

Ein feinsinniger Mensch zwischen Politik und der Liebe zu seiner Musik und den Menschen um ihn herum ...
Russland 1937: Der durch und durch musische und sensilble Komponist der wartet jede Nacht neben dem Fahrstuhl seiner Leningrader Wohnung darauf, dass Stalins Schergen kommen und ihn abholen. Er wartet am Lift, um seiner Familie den Anblick seiner Verhaftung zu ersparen.
Die Gunst der Mächtigen zu erlangen, hat zwei Seiten: Stalin, der sich plötzlich für seine Musik zu interessieren scheint, verlässt noch in der Pause die Aufführung seiner Oper »Lady Macbeth von Mzensk«. Fortan ist Schostakowitsch ein zum Abschuss freigegebener Mann. Durch Glück entgeht er der Säuberung, doch was bedeutet es für einen Künstler, keine Entscheidung frei treffen zu können? In welchem Verhältnis stehen Kunst und Unterdrückung, Diktatur und Kreativität zueinander, und ist es verwerflich, wenn man sich der Macht beugt, um künstlerisch arbeiten zu können?

zum Produkt € 20,00*

Mysterium
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Mysterium

gebunden

Ein außergewöhnlicher Thriller der Extraklasse! Als der erfolgreiche und todkranke Geschäftsmann Ted McKay beschließt, sich selbst das Leben zu nehmen, bekommt er Besuch von einem Fremden, der ihn überredet, einen Mord zu begehen. Er willigt ein - und findet heraus, dass ihm sein Auftraggeber etwas Wichtiges verschweigt. Ted beschließt, die ihm verbleibende Zeit zu nutzen, um das Geheimnis des Fremden zu ergründen... Ein alptraumhaftes Labyrinth, in dem niemand dem anderen über den Weg traut - Hochspannung bis zur letzten Seite!

zum Produkt € 22,00*

Monteperdido - Das Dorf der verschwundenen Mädchen
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Monteperdido - Das Dorf der verschwundenen Mädchen

kartoniert

Hoch oben unter bedrohlichen Pyrenäen-Gipfeln liegt das Dorf Monteperdido. Hier, wo die Menschen noch eine verschworene Gemeinschaft bilden. Hier, wo vor fünf Jahren die beiden elfjährigen Mädchen Ana und Lucía spurlos verschwunden sind. Da taucht völlig unerwartet die inzwischen sechzehnjährige Ana wieder auf, bewusstlos in einem Wagen, der in eine Schlucht vor Monteperdido gestürzt ist. Kommissarin Sara Campos von der Bundespolizei lässt sofort die Straßen absperren; eine verzweifelte Suche beginnt. Wo ist Lucía? Ist sie noch am Leben? Unter den Bewohnern von Monteperdido greifen die Verdächtigungen um sich: War es ein Fremder oder einer von ihnen? Grandios erzählter Krimi vor der beeindruckenden Kulisse der Pyrenäen.

zum Produkt € 14,99*

Grimsey
empfohlen von:

Susanne Grünbauer

Susanne Grünbauer

Grimsey

kartoniert

Ein Flugzeug bringt den Erzähler auf die Insel Grimsey, eine kleine Insel im Norden Islands, auf dem Polarkreis. Zu Fuß streift er über die Insel, besucht die kleine Kirche, macht Rast am Leuchtturm. Die Bilder, die er dabei beschreibt, sind einzigartig, vermischen sich mit Erlebnissen auf anderen Reisen und seiner Kindheit, an einem anderen Meer. "Eine Insel, nur von Gras überzogen, und ein Haus darauf, in das ich gehen kann oder aus dem ich komme, um vor dem Meer zu stehen." Nur eine Erinnerung? oder ein Traum?
Es sind Eindrücke, die dem Leser bleiben.

Für "Grimsey" wurde Ulrich Schacht mit dem Preis der LiteraTour Nord ausgezeichnet.

zum Produkt € 9,99*

Ein treuer Freund
empfohlen von:

Petra Rueß

Petra Rueß

Ein treuer Freund

gebunden

Jakop Jacobsen ist stets ein Einzelgänger gewesen, seit seiner Jugend in einem abgelegenen Tal in Norwegen. Sein bester Freund Pelle ist eine Handpuppe, mit der er lange Gespräche führt und die deutlich schlagfertiger ist als er selbst. Und er hat ein merkwürdiges Hobby: Jakop geht gern auf fremde Beerdigungen. Er gibt sich dort als Freund des Toten aus, bei den Familien der Toten fühlt er sich wohl. Dumm nur, wenn jemand sein falsches Spiel durchschaut ... So wie Agnes. Jakop verliebt sich in sie und hofft, dass sie ihn trotz seiner Eigenart und des vorlauten Pelle erhört. "Ein treuer Freund" ist ein philosophischer Schelmenroman, eine herrlich schräge Liebesgeschichte und eines von Jostein Gaarders schönsten Büchern.

zum Produkt € 22,00*

Der Trafikant
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Der Trafikant

Audio-CD

Über unser Lieblingsbuch brauche ich Ihnen ja vermutlich nicht mehr viel erzählen. Aber falls Sie sich auch gerne mal eine schöne Geschichte vorlesen lassen, lassen Sie es Herrn Seethaler tun! Niemand könnte die Geschichte von Franz, Freud und Anezka im Wien der 30er-Jahre besser erzählen als er selbst.

zum Produkt € 19,99*

Du hättest gehen sollen
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Du hättest gehen sollen

Audio-CD

Ein unglaubliches Hörerlebnis! Ulrich Noethen verleiht dieser Geschichte seine ganz eigene Note und beweist ein unglaubliches Gespür für Timing und Nuancen. Die Geschichte selbst - surreal, ein bißchen gruselig: ein Kleinod.
Ein einsam gelegenes Ferienhaus. Tief unten das Tal mit seinen würfelkleinen Häusern, eine Serpentinenstraße führt hinauf. Ein junges Ehepaar mit Kind hat sich für ein paar Tage dieses Haus gemietet, doch so richtig aus der Welt sind sie nicht: Das Kind erzählt wirre Geschichten aus dem Kindergarten, die Frau tippt Nachrichten auf dem Handy, und der Mann - ein Drehbuchautor - schreibt Ideen und Szenen in sein Notizbuch. Aber mehr und mehr notiert er auch anderes: eheliche Spannungen, Zwistigkeiten, vor allem die seltsamen Dinge, die rings um ihn geschehen. Denn mit dem Haus stimmt etwas nicht...

zum Produkt € 16,95*

Berlin 1936
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Berlin 1936

gebunden

Hat Ihnen "1913" von Florian Illies auch so gut gefallen? Dann probieren Sie es doch mal mit Oliver Hilmes' Beschreibung des olympischen Sommers in Berlin. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten in diesen sechzehn Tagen als weltoffene Metropole präsentieren wollen. Wir folgen prominenten und völlig unbekannten Personen, Deutschen und ausländischen Gästen durch die fiebrig-flirrende Zeit der Sommerspiele. Die »Juden verboten«-Schilder sind plötzlich verschwunden, statt des »Horst-Wessel-Lieds« klingen Swing-Töne durch die Straßen. Berlin scheint für kurze Zeit eine ganz normale europäische Großstadt zu sein, doch im Hintergrund arbeitet das NS-Regime weiter daran, die Unterdrückung zu perfektionieren und das Land in den Krieg zu treiben. Oliver Hilmes erzählt präzise und mitreißend von Sportlern und Künstlern, Diplomaten und NS-Größen, Transvestiten und Prostituierten, Restaurantbesitzern und Nachtschwärmern, Berlinern und Touristen. Es sind Geschichten, die faszinieren und verstören, überraschen und bewegen. Es sind die Geschichten von Opfern und Tätern, Mitläufern und Zuschauern. Es ist die Geschichte eines einzigartigen Sommers.

zum Produkt € 19,99*

Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will

kartoniert

Das Leben wäre wunderbar, wenn wir einfach machen könnten, was wir gerne machen wollen. Aber - was genau könnte das eigentlich sein? Ich möchte etwas verändern - aber wohin will ich denn eigentlich? Für alle, denen es manchmal so geht: Barbara Sher gibt eine ebenso praktische wie erfrischende Anleitung, wie wir wieder Zugang zu unseren Wünschen und Träumen finden, sie in konkrete Ziele verwandeln und schließlich Schritt für Schritt verwirklichen können. Gut zu lesen und sehr hilfreich!

zum Produkt € 9,90*

Wer den Wind sät
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Wer den Wind sät

kartoniert

Geht es Ihnen auch so? Sie sehen seit Jahren in den Nachrichten die andauernden Konflikte im Nahen Osten und fragen sich, was da eigentlich los ist? Um die Zusammenhänge und Ursachen zu verstehen, empfehle ich Ihnen dieses Buch - verständlich geschrieben und so spannend wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.

zum Produkt € 14,95*

Gefrorener Schrei
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Gefrorener Schrei

kartoniert

Falls Sie die Reihe von Tana French um die Dubliner Mordkommission noch nicht kennen, wird es aber allerhöchste Zeit! Nicht nur die Fälle und ihre wechselnden Ermittler allein sind schon außergewöhnlich, auch ihre Sprache, ihre Beobachtungsgabe und die detailgenaue Schilderung der Polizeiarbeit heben sich wohltuend vom Krimi-Einheitsbrei ab. Worum geht es im neuen Fall? Aislinn Murray ist jung, hübsch und liegt tot in ihrem Haus, der Tisch ist für ein romantisches Abendessen gedeckt. Wieder so eine klare Beziehungstat, denkt die Polizei. Doch bald stoßen die Detectives Antoinette Conway und Stephen Moran auf Ungereimtheiten. Und es wird immer offensichtlicher, dass jemand in der Mordkommission ihre Arbeit behindert. Weil sich Antoinette mit ihrer toughen Art Feinde gemacht hat? In einem explosiven Ermittlungskreisel wird nur eines immer deutlicher: Unschuldig ist hier niemand.

zum Produkt € 16,99*

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod
empfohlen von:

Nicole Förster

Nicole Förster

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

gebunden

Selten war ich von einem Buch so beeindruckt - Gerhard Jäger schafft mit seiner bildgewaltigen Sprache eine Atmosphäre, die mich beim Lesen die Luft anhalten ließ. Auch die Geschichte ist toll - es geht um nichts weniger als um eine unerfüllte Liebe, einen ungeklärten Mord und eine spannende Spurensuche.
Im Herbst 1950 kommt der junge Wiener Historiker Max Schreiber in ein Tiroler Bergdorf, um einem alten Geheimnis auf den Grund zu gehen. Konfrontiert mit der archaischen Bergwelt und der misstrauischen Dorfgemeinschaft , fühlt er sich mehr und mehr isoliert. In seiner Einsamkeit verliert er sich in der Liebe zu einer jungen Frau, um die jedoch auch ein anderer wirbt. Als ein Bauer unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt, ein Stall lichterloh brennt und der Winter mit ungeheurer Wucht und tödlichen Lawinen über das Dorf hereinbricht, spitzt sich die Situation dramatisch zu.
Raffiniert, voller Rhythmus und Poesie erzählt Gerhard Jäger von der Magie, aber auch von der Brutalität eines Ortes, der aus Raum und Zeit gefallen scheint. Mein persönliches Buch des Jahres!

zum Produkt € 22,99*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand