Unsere Empfehlungen

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
empfohlen von:

Sabine Katz

Sabine Katz

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Thomas Meyer

gebunden


Nach dem Bruch mit seiner frommen jüdischen Familie wird Motti Wolkenbruch von Schicksalsgenossen aufgenommen. Wie sich bald zeigt, haben die aber weit mehr als nur gegenseitige Unterstützung im Sinn: Sie trachten nach der Weltherrschaft. Bisher allerdings völlig erfolglos. Erst als Motti das Steuer übernimmt, geht es vorwärts. Doch eine Gruppe von Nazis hat das gleiche Ziel - und eine gefährlich attraktive Agentin in petto.

zum Produkt € 24,00*

Sonntag!
empfohlen von:

Michaela Sparn

Michaela Sparn

Sonntag! Constanze Kleis

gebunden


Erinnern Sie sich an Kirchgang und Braten, an Sonntagsspaziergänge und Tage im Bett, an den Presseclub und an autofreie Sonntage? Seit 100 Jahren ist der Sonntag gesetzlicher Ruhetag. Zu seinem Jubiläum macht Constanze Kleis ihm eine längst fällige Liebeserklärung. Schwungvoll erzählt sie von seinen christlichen Wurzeln, vom Sonntagsblues und vom kollektiven Tatortgucken.


Ob Müßiggang oder Freizeitstress, brunchen oder Formel 1 - am Sonntag geht alles. Und ohne ihn geht nichts: Wir brauchen den Sonntag als Auszeit für die Seele, brauchen Zeit für uns, für Freunde und Familie. Auch wer sonntags zuweilen verärgert vor verschlossenen Ladentüren stand, wird nach der Lektüre dieses Buches wissen, worin das wahre Sonntagsglück besteht.

zum Produkt € 18,00*

Rate, wer zum Essen bleibt
empfohlen von:

Iris Neininger

Iris Neininger

Rate, wer zum Essen bleibt Philipp Tingler

gebunden


Für Franziska ist es das wichtigste Abendessen ihres Lebens. Oder wenigstens in diesem Jahr. Ihre Karriere hängt davon ab. Und die läuft nicht so ganz nach Plan in letzter Zeit. Das stresst Franzi ebenso wie der bevorstehende Besuch ihres Bruders. Wenigstens ist in ihrer Ehe alles in Butter. Oder nicht? Wichtiges Abendessen jedenfalls. Und dann platzt Conni Gold ins Haus. Sie ist die Freundin, die Franzi nie haben wollte. Und nichts mehr geht nach Plan.

zum Produkt € 20,00*

Kurt - wer möchte schon Einhorn sein?
empfohlen von:

Antonia

Antonia

Kurt - wer möchte schon Einhorn sein? Chantal Schreiber

gebunden


Einhorn-Trend? Voll peinlich, sagt Kurt.


Ein nerviger Vogel, eine Prinzessin, die den Prinzen vermöbelt und Kurt, ein widerwilliges Einhorn, das rosa Glitzersternchen und Pupse mit Rosenduft voll peinlich findet - da bleibt kein Auge trocken. Aber was hilft's, am Ende wird Einhorn Kurt mithilfe von Vogel Trill und den Ninja-Goldfischen die entführte Prinzessin Floh natürlich doch retten, rosa Fell hin oder her.

zum Produkt € 14,00*

Deutsche Tapas
empfohlen von:

Michaela Sparn

Michaela Sparn

Deutsche Tapas Manuel Wassmer, Verena Scheidel

gebunden


Gewinner bei den "Gourmand World Cookbook Awards 2020" für Deutschland in der Kategorie "Design" und somit nominiert für den internationalen Titel "Best in the World".


Mit ihren Büchern sind sie bereits in die Weltelite der Kochbuchautoren aufgestiegen. Mehrfach wurden sie zu Deutschlands besten Hobbyköche ausgezeichnet. Mit ihrem neusten Werk "Deutsche Tapas" legen sie nun Band 4 ihrer pfiffigen Heimatserie vor.


Nach dem überwältigenden Erfolg ihre drei Kult-Kochbücher "Schwarzwälder Tapas", "Schwarzwälder süße Minis" und "Schwarzwälder Tapas2" wurden ihnen 2019 bei den internationalen "Gourmand World Cookbook Awards" in Macau/China" die Auszeichnung als "Beste Kochbuch-Serie der Welt" überreicht.


Mit ihrem neuen Buch "Deutsche Tapas" gehen die beiden mehrfach ausgezeichneten Hobbyköche nun noch einen Schritt weiter und wollen ganz Deutschland mit ihrem Tapasfieber anstecken. In über 140 Rezepten haben sie die Deutsche Küche auf den Kopf gestellt, sie modernisiert und in ein neues, aufregendes Ess-Format gebracht.


Kleine, gesellige und partytaugliche Gerichte mit Namen wie: Weißwurst Lollis, Badische Carbonara, Tote Oma im Blumentopf, Deutsche Pizza, Dippelabbes auf Lyonerring oder Labskaus-Törtchen lassen schon beim Anblick der Rezeptbilder das Wasser im Mund zusammenlaufen.


Die Gerichte sind nach gut beschrieben Rezepten, einfach zuzubereiten. Das Versprechen: Deutsche Küche zum neu verlieben - Vorsicht Suchtgefahr

zum Produkt € 29,80*

An den Ufern der Seine
empfohlen von:

Iris Neininger

Iris Neininger

An den Ufern der Seine Agnès Poirier

gebunden


Vor dem Hintergrund weltgeschichtlicher Verwerfungen erlebt Paris in den Jahren 1940 bis 1950 seine Wiedergeburt: Mit großer Erzählkunst lässt Agnès Poirier den Flair und das geistig-künstlerische Leben in einer der aufregendsten Metropolen der Welt lebendig werden. Ein unvergleichlich inspirierendes Porträt einer ganzen Epoche, deren Errungenschaften unser Dasein und Lebensgefühl bis heute revolutionieren.


Im besetzten und im befreiten Paris trafen sich während und nach dem Zweiten Weltkrieg die kreativsten Köpfe, die originellsten Stimmen und die leidenschaftlichsten Selbstdarsteller ihrer Generation. Sie brachen mit dem kapitalistischen System und errichteten eine antibürgerliche Gegenwelt. Bei Absinth, Pastis und Ersatzkaffee mit Sacharin fragten sie sich im Café de Flore: Wer bin ich? Wie können wir überleben? Wie wollen wir leben? Jetzt, heute, morgen, überhaupt. Mit unwiderstehlichem Charme und großer Sachkenntnis erzählt Agnès Poirier von den menschlichen Dramen, die die Entstehung großer Werke der Kunst und Literatur begleiteten: In dem magischen Jahrzehnt zwischen 1940 und 1950 wagten es de Beauvoir, Sartre, Giacometti, Picasso, Beckett, Koestler u.v.a., radikal anders zu denken, zu handeln, zu leben.


Was sie damals intellektuell und künstlerisch entfalteten, prägt noch heute unser Denken und unsere Lebensweise und beeinflusst uns bis in die Art, wie wir uns kleiden und uns geben. Agnès Poirier entführt uns mitten hinein in eine Stadt mit all ihren Leidenschaften, menschlichen Tragödien und künstlerischen Triumphen.


»Paris ist eine mythische Stadt, und fast keine Periode ist reicher an Mythen als das Jahrzehnt, das Agnès Poirier in ihrem ausgezeichneten Buch entfaltet.«


Daily Telegraph

zum Produkt € 25,00*

Oh, wer sitzt da auf dem Klo ?
empfohlen von:

Sabine Katz

Sabine Katz

Oh, wer sitzt da auf dem Klo ? Harmen van Straaten

gebunden


Schweinchen fragt quengelnd:


»Stehst du hier grad an? Ich muss nämlich Pipi, darf ich vor dir dran?«


»Immer schön langsam«, entgegnet ihm Bär.


»Hinten anstell'n! Das ist sonst nicht fair.«


Harmen van Straaten erzählt in Reimen eine überaus


lustige Ketten-Klo-Geschichte, bei der wir mit seinen


herrlich illustrierten Figuren von Episode zu Episode


lachend mitleiden. Und das Ende ist - hier sei's nicht


verraten - einfach wunderbar ...!

zum Produkt € 16,00*

Asterix 38. Die Tochter des Vercingetorix
empfohlen von:

Antonia

Antonia

Asterix 38. Die Tochter des Vercingetorix Jean-Yves Ferri, Didier Conrad

gebunden


Asterix und Obelix sind zurück in einem brandneuen Abenteuer! Im vierten Album aus der Feder des Duos Jean-Yves Ferri und Didier Conrad steht eine geheimnisvolle junge Frau im Mittelpunkt, die in Begleitung zweier Arverner-Häuptlinge im Dorf der unbeugsamen Gallier auftaucht. Ihre Ankunft versetzt die Dorfbewohner in helle Aufregung! Denn Adrenaline, so der Name der Titelheldin, ist die Tochter des großen Gallier-Häuptlings Vercingetorix. Sie ist auf der Flucht vor Julius Cäsar, der sie gerne zwangsromanisieren möchte.


Doch mal wieder hat der die Rechnung ohne die Gallier und insbesondere die gallische Jugend gemacht, die ihm erbittert Widerstand leistet

zum Produkt € 12,00*

Wenn die Chinesen Rügen kaufen, dann denkt an mich
empfohlen von:

Michaela Sparn

Michaela Sparn

Wenn die Chinesen Rügen kaufen, dann denkt an mich Friedrich Christian Delius

gebunden


Kassandra wird gekündigt. "Kassandra" ist der Spitzname eines durchaus heiteren Wirtschaftsredakteurs, der den Fehler hat, lieber eigenen Recherchen zu folgen als den Pressesprechern der Minister und Konzerne. Der in der Kantine schon mal die Frage stellte, welche Politiker wohl in die Hölle kommen müssten, nachdem sie jahrzehntelang eine vernünftige Einwanderungspolitik verweigert haben.


Noch am Abend seiner Entlassung schreibt er weiter - nun im Tagebuch, frischer und frecher. Manchmal denkt er dabei an seine achtzehnjährige Nichte, die später vielleicht fragen wird: Wie war das damals im frühen 21. Jahrhundert, als Europa auseinanderbröselte? So konzentriert er sich auf die Vergewaltigung Griechenlands in der Bankenkrise. Und auf die Blindheit gegenüber China, das mit seiner Wirtschaftsmacht und antidemokratischen Ideologie immer näher rückt. Der gefeuerte Journalist flaniert durch Berlin und durch die deutsche Presse; er hört Jazz und das tektonische Beben der alten Weltordnung. Mit seinem Freund Roon, der nach Jahren in den USA nun Landarzt auf Rügen werden will, phantasiert er beim Wandern über die Kreidefelsen schon mal hundert Jahre voraus: wenn dankbare Chinesen der heutigen Kanzlerin ein Denkmal auf Rügen errichten.


Ein widerborstiger, pointierter, hochpolitischer und hellsichtiger Roman.

zum Produkt € 20,00*

Südlichter
empfohlen von:

Sabine Katz

Sabine Katz

Südlichter Nina George

gebunden


Haben Sie sich auch schon mal gewünscht, Sie könnten in Monsieur Perdus literarischer Apotheke stöbern? Hier ist sein Lieblings-Roman, das Buch über die Liebe aus Nina Georges Welt-Bestseller »Das Lavendelzimmer«: Südlichter. Ein poetischer Roman über die Liebe, den Zauber lauer Sommernächte in der Provence und die Sehnsucht nach dem Leben


In Nina Georges Welt-Bestseller »Das Lavendelzimmer« ist das "Buch im Buch", »Südlichter« von dem unbekannten Autor Sanary das Herzstück der literarischen Apotheke von Monsieur Perdu: »>Südlichter< war das Einzige, was ihn berührte, ohne ihn zu verletzen. >Südlichter< zu lesen war eine homöopathische Dosis Glück.«


Mit ihrem neuen Roman schenkt uns Bestseller-Autorin Nina George das Buch, das Monsieur Perdus Anker im Leben ist und ihm auf seiner Reise den Weg weist: »Südlichter« ist eine Geschichte über die Liebe in all ihren wunderbaren Gestalten. Es ist ein Märchen und ein Trostbuch, wie ein Spaziergang vorbei an Cafés und beleuchteten Fenstern und dem weiten Horizont, so weich im südlichen Licht der Provence, und hinter jedem Gesicht eine unerzählte Sehnsucht nach dem unbedingten Leben.


Jetzt, endlich, können wir die ganze Geschichte der Liebe lesen.

zum Produkt € 18,99*

1 2 ... 12
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand