Veranstaltungen

Eberhard Michaely liest aus "Frau Helbing und die schwarze Witwe"

05.06.2022 11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Abaton Kino
Vorverkauf: Abaton Kino
Preis: 9€

Als Herr Aydin Hilfe in seiner Änderungsschneiderei im Grindelviertel braucht, ist Frau Helbing natürlich sofort zur Stelle. Sie fühlt sich pudelwohl, denn die meisten Kundinnen kennt sie noch von früher als hier noch ihre Fleischerei war. Aber es droht Ungemach, denn der neue arrogante Hausbesitzer spricht von Meiterhöhung - ein richtiger Immoblienhai! Und als dieser bei einem Unfall ums Leben kommt, wittert Frau Helbing ein Verbrechen...
EBERHARD MICHAELY, geboren 1967 in Saarbrücken, studierte Jazz-Saxophon an der Musikhochschule Köln, hatte Engagements in verschiedenen Jazzprojekten und Musicalproduktionen und komponierte für eigene Bands. Seit er 2014 auf einer Pilgerreise die Liebe zum Schreiben entdeckt hat, lässt er seine Kreativität in seine Kriminalromane fließen. Außerdem ist Michaely als Busfahrer für die Hamburger Hochbahn tätig. Frau Helbing ist ihm übrigens in der Linie 5 begegnet, da kam sie gerade von ihrem Wocheneinkauf auf dem Isemarkt.
Moderation Petra Wiegers

Eberhard Michaely liest aus "Frau Helbing und die schwarze Witwe"

Lesung mit Marie-Alice-Schultz

16.06.2022 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: im Laden
Vorverkauf: im Laden
Preis: 10€

Was ist Familie? Was bedeutet Verantwortung? Wie stehen Identität und Glück zueinander? Elementare Fragen stellen sich der Erzählerin als sie beginnt, die Dreiecksgeschichte ihrer Freunde in einen Roman zu verwandeln, ihre Freunde zu Figuren ihrer Geschichte macht. So entsteht ein raffiniertes literarisches Spiel der Perspektiven, modern und spannend.
Marie-Alice Schultz, geboren 1980, wurde für ihren Debütroman »Mikadowälder« (2019) mit dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet.
Moderation Petra Wiegers

Lesung mit Marie-Alice-Schultz