Köln und Umgebung

Neuerscheinungen und Tipps Für Köln und die Umgebung

HÖHNER #50
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

HÖHNER #50

gebunden


Die "Höhner" blicken auf 50 Jahre Bandbestehen zurück. 1972 unter dem Namen "Ne Höhnerhoff" als Kölner Mundart- und Karnevalsband gegründet, sorgten die anfangs noch im Hühneroutfit federwerfenden kölschen Urgesteine für Stimmung auf den Bühnen und in den Sitzungssälen. Heute gehören die "Höhner" zum kulturellen Bodensatz der Rheinmetropole - wie der Dom, der Karneval und das Kölsch. Deutschlandweit bekannt und zum Markenzeichen Kölns wurden sie mit Hits wie "Viva Colonia" und "Wenn nicht jetzt, wann dann?". Heimatgefühl, Lebenslust sowie die Liebe zum Karneval und zum Sport prägen ihre Musik.


Anlässlich dieses 50. Jubiläums ehren zahlreiche Weggefährt*innen, Freud*innen, Kolleg*innen und Fans die Kölner Musikgruppe mit sehr persönlichen Beiträgen und Erinnerungen; mit dabei Frank Schätzing, Annette Frier, Andrea Berg, Bastian Pastewka, Lukas Podolski, Hansi Hinterseer, Annemarie Reker, Peter Millowitsch, Wolfgang Bosbach, Wolfgang Oelsner, Heiner Brand, Erry Stocklosa, Bömmel und Hartmut Priess von den Bläck Fööss, Willy Ketzer, Pierre Littbarski, Peter Brings, Toni Schuhmacher, Armin Laschet, Markus Ritterbach, Carmen Thomas u.a.


Das von den "Höhnern" autorisierte Buch ist gleichzeitig Katalog einer Sonderausstellung des Kölnischen Stadtmuseums zur facettenreichen Bandgeschichte des "kölschen Federviehs".

zum Produkt € 29,95*

Die Insel der Seligen
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

Die Insel der Seligen Anselm Weyer

kartoniert


Schwere Zeiten, gezeichnet von Mangel und Hunger, durchlebten die Kölner nach dem Ersten Weltkrieg. Unter der Besatzung durch die Briten wurde parallel zu den großen Entwicklungen der Weltpolitik weiter begehrt, gehasst, geraubt und gemordet. Spektakuläre Kunstskandale, politische Attentate und bandenmäßige Kriminalität sorgten für Schlagzeilen. Erzählt wird von den kleinen Leuten ebenso wie von Berühmtheiten, von Konrad Adenauer über Max Ernst bis hin zu Joseph Goebbels und Max Schmeling.

zum Produkt € 16,00*

Kölner Tiere
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

Kölner Tiere Marie Parakenings

gebunden


Den Geißbock Hennes und die Maus und den Elefanten (und ihre Ente) kennt wohl jedes Kind in Köln. Aber die Domstadt - immerhin viertgrößte Stadt in Deutschland - hat noch tierisch viel mehr zu bieten. Wusstest du, dass neben 39.000 Hunden und circa 1,085 Millionen Menschen auch noch viele tausend Wildtierarten die neun Bezirke bevölkern? Arten wohlgemerkt - nicht Exemplare! (Ganz genau zählen konnte noch niemand so richtig.) Fakt ist aber, dass sich nicht nur die menschlichen Bewohner*innen hervorragend an die Lebensbedingungen der Großstadt angepasst haben. Koks schnüffelnde Wildschweine, in Häuserfassaden brütende Halsbandsittiche und Kamelle naschende­ Ameisen ... dieses Buch hält die verrücktesten und spannendsten Fakten und Zahlen über die Kölner Tierwelt bereit.

zum Produkt € 19,90*

Die Kölner Stadtbefestigungen
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

Die Kölner Stadtbefestigungen

gebunden


Köln besitzt ein einmaliges städtebauliches Erbe. Als eine von wenigen deutschen Städten verfügt es über Relikte von Befestigungsanlagen aus 2.000 Jahren: aus der Römerzeit, dem Mittelalter und der Neuzeit.


In diesem umfangreichen Werk erläutern Fachautoren die Geschichte und Gestalt dieser ehemaligen Befestigungsanlagen aus der Zeit vom 1. bis zum 20. Jahrhundert. Die kenntnisreichen Texte und die vielen eigens für diese Publikation gefertigten Fotos zeigen die unterschiedliche Lage, aber auch die sehr verschiedenartige zeitgebundene Gestaltung der Befestigungsreste und deren Auswirkungen auf das heutige Stadtbild. Dabei sind vor allem die römischen und die mittelalterlichen Befestigungen durch repräsentative Ansprüche geprägt.


Wissenschaftlich fundiert und auf dem neuesten Stand der Forschung widmet sich das hochkarätige Autorenteam in dieser umfänglichen und reich bebilderten Betrachtung den Kölner Stadtbefestigungen in allen Aspekten.

zum Produkt € 39,95*

Köln Historia Monumentalis
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

Köln Historia Monumentalis Walter Buschmann, Achim Bednorz

gebunden

zum Produkt € 29,95*

111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss Petra Sophia Zimmermann, Klaus Hardering

kartoniert


Bis in die Turmspitzen


Der Kölner Dom ist Weltkulturerbe, die beliebteste Sehenswürdigkeit der Deutschen und für Kölner das Identifikationssymbol schlechthin. Die Kathedrale beeindruckt so sehr durch ihre Monumentalität, dass sich der Blick oft mehr auf das Ganze richtet als auf das Detail. Dabei erzählen gerade die Einzelstücke ihre besonderen Geschichten von der wechselvollen Bauhistorie, ambitionierten Dombaumeistern originellen Handwerkern und herausragenden Künstlern bis hin zu den in den Dombau involvierten Erzbischöfen und eigenwilligen Stiftern. Die Kapitel ergänzen sich zu einem komplexen Bild, das eine neue Faszination für den Dom weckt.

zum Produkt € 16,95*

Der Killer von Köln
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

Der Killer von Köln Sebastian Schmidt

kartoniert


Eine Mordserie erschüttert die Medienstadt Köln . . . und ein Reporter überschreitet ethische Grenzen.


Marc Bauer ist auf der Suche nach der Story seines Lebens. Als Reporter des umstrittenen Magazins »Excrime« ermittelt er in einem mysteriösen Mordfall in einem Kölner Edelhotel. Die Enthüllung des Täters soll seine Karriere retten, koste es, was es wolle. Doch die Morde um Marc häufen sich. Die Opfer haben eines gemeinsam: Sie alle hüteten dunkle Geheimnisse. Nur ist auch Marcs Weste längst nicht mehr weiß, und die Schatten einer vergangenen Schuld holen ihn ein.

zum Produkt € 12,00*

KÖLNGOLD
empfohlen von:

Manja Köbbert

Manja Köbbert

KÖLNGOLD

gebunden


KölnGold - das sind Ideen und Schätze aus Kunst, Kultur und Alltag aus 2000 Jahren Geschichte und Sammelleidenschaft. Zusammengetragen in dem größten und aufwändigsten Kölnbuch, das es je gab. Hierzu hat der Kölner Autor und renommierte Kunsthistoriker Matthias Hamann 250 Gemälde, Skulpturen, Bauwerke, Handschriften und Alltagsgegenstände ausgewählt. Die vorgestellten Werke stehen unter Begriffen wie Offenheit, Stolz, Lebensfreude und Gelassenheit und formen ein Nebeneinander von Themen, das typisch ist für Köln - kommentiert von 18 Persönlichkeiten der heutigen Stadtgesellschaft. Im zweiten Teil des Buchs legt Matthias Hamann die Geschichten zu den Kulturschätzen dar. So entsteht ein außergewöhnliches Kompendium der Rheinmetropole in aufwändiger, zweisprachiger Ausführung.

zum Produkt € 45,00*