Herzlich willkommen in der Leseecke!

Wir freuen uns über Ihre Bestellungen per:

Telefon: 0621-5297488
WhatsApp: 0173-8144866
E-Mail: info@leseecke-oppau.de

Wenn Sie über unseren Onlineshop bestellen, nutzen Sie doch, wenn möglich, die Abholfunktion!

!!! Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Onlinebestellungen während unserer Urlaubszeiten nicht bei uns abholen können!
Lassen Sie sich Ihre Wunschbücher während unseres Urlaubs doch einfach nach Hause liefern!!!


Aktuelles:

Am Samstag, den 20.11.21 von 16.00-20.00 Uhr hatten wir Sie zum Glühweinzauber im Hof der Leseecke eingeladen. Den Erlös in Höhe von 650 Euro haben wir am 06.12.21 dem Reiterhof Kinderhilfe in Oggersheim als Spende übergeben!

Stöbern Sie doch mal in unserem neuen Geschenkeshop. Ihre Wunschartikel können Sie sich über die click&collect Funktion reservieren
und bei uns abholen! www.leseecke-direkt.de
Dort finden Sie auch unsere neuen Firmen MaBe®, Eulenschnitt und Zuckerstern! Lassen Sie sich überraschen.


Buch_Bildung_Aktionen mit Leidenschaft

2003 habe ich mit viel Engagement eine kleine Buchhandlung in Oppau eröffnet, gerade mal mit 35 qm Verkaufsfläche. Ein allgemeines Sortiment mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendbuch ermöglichte mir diesen Start. Es folgten viele Veranstaltungen, Aktionen und Wettbewerbe mit Kindergärten und Schulen. Kinder und Jugendliche für Bücher zu begeistern und damit meinen Beitrag zur Leseförderung zu leisten, ist bis heute mein wichtigstes Anliegen.

Im Frühjahr 2012 erhielt ich die Möglichkeit mich vor Ort auf 75 qm Verkaufsfläche zu vergrößern. Endlich genug Platz für eigene kleine "Wohnzimmerlesungen" und für außergewöhnliche, individuelle und exklusive Geschenkartikel. Ein Sortiment der Firmen Räder, Feuer und Glas, Wortlicht, Kerzilein, Traumduft, BadeFee, Livingly und Good old friends erwartet Sie bei einem Besuch in der Leseecke.
Für die kleinen Besucher der Leseecke setzte ich auf Qualität und Sicherheit. Sie finden bei uns eine liebevoll ausgewählte Kollektion der Firma Coppenrath und Spiegelburg, HABA, Ravensburger und Oetinger.

Um Ihnen noch mehr Komfort zu bieten, können Sie ab sofort ganz bequem von unterwegs per "Whatsapp" bestellen. Senden Sie mir eine Nachricht mit Ihrem Namen an: 0173-8144866 und schon können Sie Ihre Wunschbestellung aufgeben. Sie werden umgehend über die Lieferbarkeit informiert.






Die Lesemäuse:

Seit 2004 treffen sich monatlich die Lesemäuse in der Leseecke. Dann wird vorgelesen, gerätselt und gemalt.
Aber auch kreativ sind die Lesemäuse sehr aktiv.
Dieses Angebot für die Kinder ist kostenlos, lediglich bei Bastelaktionen wird der Materialwert berechnet.
Kinder im Grundschulalter können sich gerne jederzeit melden, vielleicht ist ja gerade ein Platz frei.
Auch mit meinen Lesemäusen werde ich neue Wege gehen... via zoom. Ich bin schon ganz gespannt, wie die Reaktionen sein werden!



Gütesiegel 2020/21:

Im Januar 2021 wurde mir erneut das Gütesiegel "Leselust Rheinland-Pfalz - Anerkannter Lesepartner 2020/21" verliehen.
Mit dieser Auszeichnung würdigen das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
und der Landesverband des Börsenvereins die Ideen und das Engagement zur Unterstützung der schulischen Leseförderung,
sowie der Frühförderung im Kindergarten.

https:www.boersenverein-hessen.de/de/hessen/Guetesiegel_Lesefoerderung/185549



Vorlesewettbewerb der Grundschulen in Ludwigshafen:

Von 2008-2013 veranstaltete ich jährlich den Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels der weiterführenden Schulen.

Dabei kam ich 2012 auf die Idee, einen eigenen Vorlesewettbewerb für die Grundschulen in Ludwigshafen ins Leben zu rufen.

2013 war es dann soweit: 18 Grundschulen mit insgesamt 1072 Schülern und Schülerinnen beteiligten sich am Klassen- und Schulentscheid. Die Schulsieger wurden dann vom mir zum Stadtentscheid eingeladen.

Auch in den Folgejahren konnte ich den Vorlesewettbewerb immer neu auschreiben und bin nach wie vor begeistert, welchen Anklang er findet. Auch wenn sich die Sponsorensuche manchmal als etwas schwierig erweist. Daher möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich beim Ravensburger Verlag bedanken, der immer ein offenes Ohr für meine Wünsche hat.

2020 und 2021 musste der Vorlesewettbewerb aufgrund der aktuellen Situation leider ruhen.

Am Mittwoch, den 14.09.22 fand nun endlich wieder der Stadtentscheid des 8. Vorlesewettbewerbs der Grundschulen in Ludwigshafen statt. 17 Schülerinnen hatten sich aus 18 Grundschulen mit insgesamt 1174 Kindern als Schulsieger qualifiziert. Die erste Vorleserunde bestritten die Kids mit eigenen vorbereiteten Texten und begeisterten das Publikum und die Jury mit einer sehr spannenden und abwechslungsreichen Textauswahl. In der zweiten Leserunde mussten sich die Schülerinnen mit einem fremden Text aus dem Buch "Die Kinder des Windes" von Björn Springorum auseinandersetzen und schafften dies mit Bravour unter großem Applaus der Zuhörer*innen.
Die Jury kürte dann die Stadtsiegerin und jedes teilnehmende Kind erhielt eine Urkunde und das Buch des Fremdtextes als Geschenk!
Strahlende Siegerin aus der Alfred-Delp- Grundschule war Annika Stahl. Den 2. Platz belegte Liv Honecker aus der Schillerschule in Oggersheim. Und auf Platz 3 landete aus der Mozartschule in Rheingönnheim Vincent Remer.
Herzlichen Glückwunsch an alle und danke für diesen spannenden Nachmittag!


Falls Sie sich für diese Aktion von mir begeistern können, würde ich mich sehr über Ihre Unterstützung freuen. In diesem Jahr müssen neue Urkunden gedruckt werden, da wäre ich für jede Hilfe dankbar!


Die genialokal-Buchhändler*innen empfehlen

Jeff Kinney
Gregs Tagebuch 17
Gebund. Ausgabe
14,99
 
Prosaische Passionen
Gebund. Ausgabe
40,00
Hermann Schmidt
Literatour
Gebund. Ausgabe
22,00
22,00
22,00
22,00
Jürgen Hosemann
Papierkorb
Gebund. Ausgabe
20,00
22,00