NEU Ab in den Urlaub

Unsere Neuheiten-Empfehlungen direkt für Sie in der Bestellübersicht für eine entspannte Urlaubszeit mit guten Büchern.

Die Tyrannei des Schmetterlings

Die Tyrannei des Schmetterlings

gebunden


»Die Tyrannei des Schmetterlings« - Frank Schätzings atemberaubender neuer Thriller über eines der brisantesten Themen unserer Zeit: künstliche Intelligenz.


Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren - und darüber hinaus.

zum Produkt € 26,00*

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

kartoniert


»Mit Leander Lost hat der Autor eine faszinierende Ermittlerfigur erschaffen.« Hamburger Abendblatt.


Nach dem fulminanten Start seiner Krimireihe um Leander Lost, den so ungewöhnlichen wie liebenswerten Hamburger Kommissar in Diensten der portugiesischen Policia Judiciária, führt uns Gil Ribeiro mit »Lost in Fuseta - Spur der Schatten« in einen äußerst spannenden Fall, dessen Hintergründe um die koloniale Vergangenheit Portugals kreisen.


»Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen«, hatte Leander Lost schwer verletzt, aber glücklich zu seinen neuen portugiesischen Kollegen gesagt, nachdem sie in ihrem ersten gemeinsamen Fall den schmutzigen Geschäften eines Wasserversorgers an der Algarve auf die Schliche gekommen waren - und nachdem Lost endlich verstanden hatte, wie man einen gelungenen Witz macht. So stürzt sich der schlaksige Deutsche und Asperger-Autist gemeinsam mit den Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves in die Ermittlungen um eine verschwundene Kollegin - zumal er fasziniert ist von der Tochter der Verschwundenen, die ähnlich eigenwillig auf die Welt zu blicken scheint wie er ...


Erneut erzählt Gil Ribeiro mit Dialogwitz und einer solchen Herzenswärme von Leander Lost und seinen Kollegen - man möchte am liebsten sofort an die Algarve reisen, um diese fantastischen Leute kennenzulernen und mitzuermitteln.

zum Produkt € 14,99*

Kluftinger: Kriminalroman

Kluftinger: Kriminalroman

gebunden


Kommissar Kluftinger in Lebensgefahr


Endlich Opa! Kommissar Kluftingers Freude über sein erstes Enkelkind wird schnell getrübt: Auf dem Friedhof entdeckt er eine Menschentraube, die ein frisch aufgehäuftes Grab umringt, darauf ein Holzkreuz - mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt Kluftinger gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für ihn in der Zeitung auftaucht, sind nicht mehr nur die Kollegen alarmiert - sein ganzes Umfeld steht Kopf. Um dem Täter zuvorzukommen, muss der Kommissar tief in seine eigene Vergangenheit eintauchen. Doch die Zeit ist knapp, denn alles deutet darauf hin, dass Kluftingers angekündigter Tod unmittelbar bevorsteht.


Deutschlands erfolgreichstes Autorenduo ist zurück - mit dem großen Jubiläums-Bestseller, in dem endlich das Geheimnis um Kluftingers Vornamen gelüftet wird!

zum Produkt € 22,00*

Eine Stimme in der Nacht

Eine Stimme in der Nacht

gebunden


Im sizilianischen Vigàta verschwindet eine stattliche Summe aus der Geldkassette eines Supermarkts, der von der Mafia kontrolliert wird. Tags darauf findet man den Geschäftsführer erhängt. Wenig später erhält Commissario Montalbano Besuch von Giovanni Strangio, dem Sohn eines einflussreichen Lokalpolitikers. Strangio hatte nach der Rückkehr von einer Geschäftsreise seine Lebensgefährtin ermordet in der Wohnung aufgefunden.


Während der Polizeipräsident aus Furcht vor einem Skandal manchem Schwur nur allzu gerne Glauben schenkt, bleibt Montalbano unbeirrt von wasserdichten Alibis. Und läuft zur Bestform auf, wenn es darum geht, skrupellose Mörder mit seinen ganz eigenen Methoden in die Falle zu locken -

zum Produkt € 22,00*

Killer City

Killer City

gebunden


Chicago, 1893: Die kürzlich eröffnete Weltausstellung lockt Millionen Besucher nach Chicago. Alle wollen sich an den neuesten technischen Wundern ergötzen. Doch unter die nichts ahnenden Besucher hat sich ein Raubtier gemischt.


Thornhill hat schon viele Menschen getötet. Immer auf der Suche nach seiner nächsten Beute, zieht er durch Amerika. In Chicago hofft er, in der Masse der Touristen unterzutauchen. Bald entflammt sein Hunger nach dem berauschenden Gefühl des Tötens, der tief am Grunde seiner Seele lauert, jedoch erneut. Und wenn die Dunkelheit ruft, muss Thornhill dem Ruf folgen -

zum Produkt € 22,00*

Die Schönheit der Nacht

Die Schönheit der Nacht

gebunden


Vor der beeindruckenden Kulisse der bretonischen Küste lässt Bestseller-Autorin Nina George zwei Frauen sich selbst neu entdecken: ihre Wünsche und Träume, ihre Sinnlichkeit, ihr Begehren. Die angesehene Pariser Verhaltensbiologin Claire sehnt sich immer rastloser danach, zu spüren, dass sie lebt und nicht nur funktioniert. Die junge Julie wartet auf etwas, das sie innerlich in Brand steckt - auf des Lebens Rausch, auf Farben, Mut und Leidenschaft. In der glühenden Sommerhitze der Bretagne, am Ende der Welt, entdecken die beiden unterschiedlichen Frauen Lebenslust und Leidenschaft neu - und werden danach nie wieder dieselben sein.


In der "Schönheit der Nacht" erzählt Nina George, Autorin des Welt-Bestsellers "Das Lavendelzimmer", sinnlich, intensiv und präzise von Weiblichkeit in allen Facetten: eine Geschichte vom Werden, vom Versteinern und vom Aufbrechen.


"Sie ist eine Frau, die in die Seelen der Menschen schaut." Thalia Magazin "Stories"

zum Produkt € 18,99*

Jetzt wirds ernst

Jetzt wirds ernst

kartoniert


»Mein Weg ans Theater war verschlungen. Unvorhersehbar. Holprig. Als Kind hasste ich es sogar, angesehen und vorgeführt zu werden« - so beginnt Robert Seethalers eigenwilliger Held seine Geschichte. Eine Geschichte, die mit der Kindheit im kleinen Friseursalon der Eltern anfängt, gefolgt von der turbulenten Freundschaft mit dem treuen Begleiter und ewigen Konkurrenten Max und dem ersten Verliebtsein in Lotte mit den grellpinken Zehennägeln. Doch so viel Unglück diese Liebe über den Helden bringt, so viel Glück bedeutet sie letztlich auch, denn durch sie kommt er zum Theater.

zum Produkt € 12,00*

Die Lichter unter uns

Die Lichter unter uns

gebunden


Wovon träume ich? Was macht ein gelungenes Leben aus? Und - sind die anderen glücklicher als ich?


Verena Carl erzählt mit großer Klarheit und Entschiedenheit von einer existentiellen Situation.


Anna verbringt ihren Urlaub in Taormina auf Sizilien, mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Plötzlich fühlt der Boden sich brüchig an, auf dem sie steht. Sie begegnet Alexander, der das aufregende Leben führt, das sie sich einmal für sich selbst erträumt hatte. Und Alexander? Beneidet er sie um ihr Familienglück? Mit einem Mal wird der Zweifel am eigenen Leben übermächtig, alles steht auf dem Spiel. Sieben Tage können alles verändern.

zum Produkt € 20,00*

Der Mann ohne Schatten

Der Mann ohne Schatten

gebunden


Für ihn ist immer alles Gegenwart: 1965 lernt die junge Neurowissenschaftlerin Margot an der Universität von Darven Park den charismatischen Patienten Eli kennen. Er leidet an Gedächtnisverlust und kann sich nur an Dinge erinnern, die nicht länger als siebzig Sekunden zurückliegen. Margot beginnt, Elis Erinnerungsvermögen mit einer Reihe von Tests zu untersuchen, und kommt dem ungewöhnlichen Patienten im Laufe der Zeit erstaunlich nahe. Eine unmögliche Beziehung, denn er vergisst immer wieder, wer sie ist. Joyce Carol Oates hat einen Roman über Liebe und Erinnerung, über Einsamkeit und imaginierte Nähe geschrieben - luzide, feinsinnig, funkelnd.

zum Produkt € 24,00*

Irgendwo ins grüne Meer

Irgendwo ins grüne Meer

kartoniert


Die Insel: Wir träumen alle von einer anderen, aber jeder sehnt sich nach ihr. Ob real oder erdacht - ab und zu braucht man einen Ort fernab von der Welt. 16 Autorinnen und Autoren spüren dieser Sehnsucht nach und machen dabei ganz unerwartete Entdeckungen. Venedig, Sizilien, Kvaløya, die Badeinsel in der Ostsee oder im Hallenbad, ein Ecklokal in einer belebten Straße oder eine stürmische Hallig, die Inselträume sind vielfältig: Mal lustig und frisch, mal literarisch und nachdenklich, mal stürmisch und abgründig, tragen sie uns alle für einen kostbaren Moment aus dem Alltag hinaus.

zum Produkt € 10,00*

Heiße Milch

Heiße Milch

gebunden


Shortlist des Man Booker Prize - die psychologisch faszinierende Geschichte einer Mutter-Tochter-Beziehung.Eine junge Frau begleitet ihre Mutter nach Spanien, wo diese in einer Spezialklinik behandelt werden soll, da die Beine ihr den Dienst versagen. Doch ist das Leiden der Mutter wirklich physischer Natur, oder versucht sie, ihre Tochter an sich zu binden?


Dr. Gomez gilt als Koryphäe, deshalb reisen die beiden Engländerinnen nach Andalusien, wo sich Rose in Behandlung begibt. Sofia, deren griechischer Vater die Familie vor Jahren verließ, versucht zu ergründen, woran ihre Mutter erkrankt ist und wo sie selbst steht. Beim Schwimmen im Meer, das voller Medusen ist, in Gesprächen mit Dr. Gomez oder dessen Tochter wird ihr immer klarer, dass sie sich von ihrer Mutter befreien muss. Als sie die Deutsche Ingrid kennenlernt, die selbstbewusst und unkonventionell ihr Leben lebt, trifft Sofia Entscheidungen.


Ein Roman über eine allzu enge Mutter-Tochter-Beziehung, über Abhängigkeit und Emanzipation und über die Suche nach Identität, ein Buch, das wie ein Quallenbiss brennt und noch lange nachwirkt. Deborah Levy, die Autorin von »Heim schwimmen«, wurde für diesen Roman mehrfach ausgezeichnet und für den Man Booker Prize nominiert.


»Ein Roman, der in seiner Klarheit an Virginia Woolf erinnert« The Guardian

zum Produkt € 20,00*

Brüh im Glanze dieses Glückes

Brüh im Glanze dieses Glückes

Audio-CD


ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein schreibt seit vielen Jahren immer wieder über sein Heimatland - manchmal mag er es, manchmal macht es ihn wütend, und manchmal muss er einfach nur lachen, genau wie seine Leser.


Seine Themen umfassen das ganze Spektrum des widersprüchlichen deutschen Wesens, von der Liebe zur Natur über die Liebe zum Auto und die Bereitschaft, sich an jedem Strand der Welt ungezwungen der Badehose zu entledigen bis zum penibel geregelten deutschen Bestattungswesen.


Dies sind die lustigsten Martenstein-Texte über Deutschland, ein paar nachdenkliche sind auch dabei.

zum Produkt € 9,99*

Eine Frau am Telefon

Eine Frau am Telefon

Audio-CD


Charlène, Anfang 60, ist eine lebenslustige Frau, sie trinkt und raucht und trägt das Herz auf der Zunge. Beide Kinder sind längst aus dem Haus, ein Ersatz für den verstorbenen Gatten ist noch nicht gefunden. Um dieses Problem zu besprechen, ruft Charlène ihre Tochter an, und wir hören ihr beim Telefonieren zu. Dating, Fernsehserien, der Hund ... Aber auch ernstere Dinge - die Leere etwa, die sie zwischendurch umgibt, die schwere Krankheit, die sie zu überwinden hat. Trotzdem bringen einen die Anrufe nahezu ausnahmslos zum Lachen. Charlène ist selbstsüchtig, politisch unkorrekt, unhöflich, vorwurfsvoll und widersprüchlich. Unmöglich, ihr lange böse zu sein ...

zum Produkt € 14,00*

Kenne Dein eigenes Glück

Kenne Dein eigenes Glück

gebunden


Die Entfernung ist nichts, wenn jemand ein Ziel hat.


Jane Austens Beobachtungsgabe und ihre sprachliche Virtuosität ließen Werke wie »Stolz und Vorurteil« oder »Emma« zu Klassikern der englischsprachigen Literatur werden. Geistvoll und feinsinnig, modern und manchmal spitz wob sie als Chronistin ihrer Zeit Lebensweisheiten in ihre Romane ein, die bis heute nichts an Aktualität verloren haben. »Wie schnell Gründe zur Hand sind, zu billigen, was uns gefällt!« gehört ebenso dazu wie »Eine Uhr ist immer zu schnell oder zu langsam ...« Für Jane Austen lief sie zu schnell. Mit nur 41 Jahren starb sie und hinterließ dennoch ein beachtliches literarisches Werk. Aus ihm wurden Dutzende Aphorismen ausgewählt und mit historischen Regency-Illustrationen bebildert. Entstanden ist ein kleines Juwel für Entdeckungen und Sinnesfreuden.

zum Produkt € 9,95*

Welle

Welle

gebunden


Suzy Lee hat mit diesem außergewöhnlichen Bilderbuch ein kleines Meisterwerk geschaffen. Hier sprechen die Bilder für sich, jedes Wort scheint überflüssig. Dabei erzählt Suzy Lees mit ihren einfühlsamen Zeichnungen und einer wunderbaren Farbgestaltung eine große und fabelhafte Geschichte. Eine Geschichte eines kleinen Mädchens und ihr Verhältnis zum Meer, über die Kraft der Natur und das Spiel mit den Wellen. Ein wunderbar poetisches Bilderbuch! Ganz ohne Text - spielerisch leicht wie der Sommer und kraftvoll wie das Meer! Das ist stark, fröhlich, realistisch und philosophisch!


* Neuausgabe des weltweit ausgezeichneten Bilderbuchs!


* Moderner Klassiker!


* Wunderbar poetisch und spielerisch-philosophisch!

zum Produkt € 14,00*

Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

Vom Faultier, das nicht faul sein wollte

gebunden


In der Faultierschule im Schlummertal geht es gemütlich zu: Rumhängen, Schnarchen, Schlafen... Ganz nach einem faultiermäßigen Stundenplan: Vormittags nichts - nachmittags nichts. In Mathe werden Schäfchen gezählt, mittags werden in der Faulateria köstliche Beeren langsam zerkaut und am Abend sind die Schüler viel zu faul zum Nachhausegehen und müssen vom Hausmeister aus der Schule gefegt werden.


Eines Tages aber kommt eine neue Mitschülerin in die Klasse: das gar nicht faule Faultiermädchen Fünkchen. Das stellt alles auf den Kopf. Die anderen sind mächtig in ihrer Faulheit gestört - bis eines Tages der offizielle Vertreter des V.S.O.S. (Verein für Schulen ohne Schnarcher) in der Tür steht. Er will die geliebte Faultierschule im Schlummertal schließen ...


Ein witziges Bilderbuch übers Faulsein. Mit den neuen Trendtieren als Protagonisten: Faultieren. Humorvoll übersetzt von Mirjam Pressler.

zum Produkt € 12,99*

Die Feenschule. Großer Geschichtenzauber

Die Feenschule. Großer Geschichtenzauber

gebunden


Die Titel "Zauber im Purpurwald" und "Die magische Wunschpost" erstmals vereint in einem aufwändig gestalteten, feenhauchschönen Sammelband: An ihrem 7. Geburtstag kommt Rosalie in die Blütenwaldschule und hört dort vom Feenbriefkasten, zu dem Menschenkinder ihre Wünsche bringen. Auf dem Weg dorthin verirrt sich Rosalie im Purpurwald, doch ihre Freunde sind zur Stelle. Im zweiten Band geht ein Brief aus dem Feenbriefkasten im Blütenwald verloren und die Bewohner der Kicherblumenwiese helfen beim Suchen.


Ein magischer Feenschule-Doppelband, frech und witzig geschrieben, mit detailreichen Illustrationen von Naeko Ishida.

zum Produkt € 14,00*

Tito Bonito und die Sache mit dem Glück

Tito Bonito und die Sache mit dem Glück

gebunden


Ein kleines Wunder von Hoffnung und Freundschaft. Alberto, ein einsamer Sargschreiner, lebt in dem kleinen Städtchen Allora, wo die Wellen so stürmisch gegen die Steiküste branden, dass die Fische auf die Straßen


regnen. Nicht ganz zufällig trifft er auf Tito, einen mysteriösen Jungen mit einem magischen Vogel, der auf der Flucht vor seinem Vater ist. Während die Tage kürzer und kälter werden, bringt Alberto dem Jungen das Tischlern bei - und in seinem Haus blüht Leben auf. Als Titos Vater plötzlich auftaucht, beschließen Alberto und der Junge zu fliehen, weit weg auf die verzauberte Insel Isola.

zum Produkt € 15,00*

Gemeinsam Lesen macht Spaß

Gemeinsam Lesen macht Spaß

gebunden


Der Hase mag Abenteuerbu-cher. Der Igel liebt es, wenn Geschichten gut ausgehen. Die Maus und der Fuchs wollen gemeinsam lesen. Als die vier Freunde ein geheimnisvolles Haus voller Bu-cher entdecken, kommt es ihnen so vor, als wu-rde ein Traum wahr werden. Aber wem gehören nur all diese Bu-cher? Doch nicht etwa dem mu-rrischen Bären ... Eine wunderbar warmherzige Geschichte u-ber das Lesen - perfekt geeignet, um kleine Kinder fu-r Bu-cher und das Lesen zu begeistern! Über die Liebe zu den Bu-chern und das Lesen. Ideal fu-r kleine Bu-cherwu-rmer - und solche, die es werden wollen.

zum Produkt € 12,90*

Kuschelbären kuscheln gern

Kuschelbären kuscheln gern

gebunden


Der kleine Bär kuschelt gern. Aber was soll er tun, wenn niemand da ist, mit dem er kuscheln kann? Dann braucht er einen guten Plan. Also gründet er eine Kuschelschule, in der seine Freunde lernen, wie man gut kuschelt. Doch so einfach ist das nicht, denn wie kuschelt es sich mit einem vielarmigen Oktopus oder einem Stachelschwein? Wie mit einer großen Giraffe und wie mit einem glitschigen Frosch? Zum Glück gibt es für alles eine Lösung und zum Schluss sogar eine Kuschelprüfung - erst recht in diesem humorvollen Bilderbuch.


* Ein wunderbares Buch über das Kuscheln, das Lachen und das Glücklichen!


* Liebevoll und kindgerecht illustriert!


* Zum Vorlesen und Verschenken - natürlich auch unter Erwachsenen ... denn: "Wenn ihr jetzt wollt, so seid nicht schüchtern, macht's wie die Kuschelbären, denn ihr wisst, ... dass Kuscheln sehr schön ist."

zum Produkt € 12,90*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand