Unsere Empfehlungen

Kochen in Perfektion
empfohlen von:

Kochen in Perfektion Stuart Farrimond

gebunden


Das Standardwerk mit Profi-Wissen für die Küche: Prozesse verstehen, Gewohnheiten überdenken, mit Mythen reinen Tisch machen. Hier finden anspruchsvolle Hobbyköche Antworten auf mehr als 160 Küchenfragen. Steaks braten, Eier pochieren, Soufflés backen? Komplexes Kochwissen wird leicht verständlich anhand von Step-by-Step-Anleitungen, Bildern, Grafiken sowie praktischen Tipps informativ und unterhaltsam erklärt. Ein hochwertiges Geschenk für alle Kochbegeisterten!


Was ist das Geheimnis einer perfekten Sauce? Wann muss Fleisch gesalzen werden - vor oder nach dem Braten? Ist rohes Gemüse gesünder? Warum ist Safran so teuer? Und gehört eigentlich Öl ins Nudelwasser? Dieses umfassende Standardwerk macht endlich Schluss mit der Gerüchteküche rund ums Kochen! Wirklich Wahres wird anhand von knackigen Texten, übersichtlichen Wissenskästen und zahlreichen Illustrationen unter die Lupe genommen. Erfahren Sie Interessantes über Grundzutaten wie Fisch, Milch oder Zucker und über traditionelle oder trendige Garvorgänge wie Dämpfen oder Sous vide.


Lesen Sie sich schlau und kochen Sie cleverer! Damit Sie das neu erworbene Wissen direkt auf die Probe stellen können, werden bestimmte Kochkniffe Schritt für Schritt beschrieben. Zaubern Sie dank neuem Know-how eine knusprige Kruste wie ein echter Profi-Koch oder kneten Sie einen fluffigen Teig wie ein Konditormeister. Hunger auf mehr? Dann ist dieses tolle Standardwerk mit dem geballten Küchenwissen genau das Richtige für Sie!

zum Produkt € 28,00*

Caspar Plautz - Rezepte mit Kartoffeln
empfohlen von:

Caspar Plautz - Rezepte mit Kartoffeln Kay Uwe Hoppe, Dominik Klier, Theo Lindinger

gebunden


Kay Uwe Hoppe, Dominik Klier und Theo Lindinger verbindet nicht nur ihre Leidenschaft für gutes Essen, sondern auch die Liebe zu Erdäpfeln jeder Art. Seit 207 holen sie als "Caspar Plautz" an ihrem Stand am Münchner Viktualienmarkt das Beste aus der Knolle und zeigen dabei mit viel Können und Einfallsreichtum, dass die Karto el bei Weitem kein fades Schattengewächs ist. In ihrem ersten Kochbuch haben die drei ihre liebsten Rezepte von den grundlegenden Basics bis hin zu außergewöhnlichen Kreationen zusammengetragen - alles verfeinert mit einer persönlichen Note und allerhand Wissenswertem rund um die Kartoffel!

zum Produkt € 35,00*

DEUTSCHLAND- eine Kulturreise
empfohlen von:

DEUTSCHLAND- eine Kulturreise

gebunden


DEUTSCHLAND - EINE KULTURREISE


Jedes Jahr zur Urlaubszeit begibt sich das deutsche Volk auf Reisen in ferne Länder. Dabei kennen die meisten nur einen kleinen Teil ihrer Heimat aus eigener Anschauung.


Dieser repräsentative Bildband wurde geschaffen, um allen Bürgern des Landes und allen ausländischen Freunden die vielen Schönheiten Deutschlands näher zu bringen und Anregungen für eine eigene Entdeckungsreise zu geben.


Auf 208 Kunstdruckseiten erwartet Sie ein Bilderlebnis besonderer Art, für das namhafte Landschaftsfotografen einmalig schöne Farbaufnahmen beigesteuert haben. Die Fülle und Auswahl der Bilder, die fotografische und drucktechnische Qualität der Wiedergabe suchen ihresgleichen.


Der Bildband enthält eine Auswahl der schönsten und typischsten Landschaften und Städte Deutschlands. Historische Bauten und Kunstschätze legen Zeugnis von der bewegten deutschen Geschichte ab.


Die Reise beginnt im Norden an der Küste und führt von der Hauptstadt Berlin durch die neuen Bundesländer bis zur Wartburg und von hier durch die alten Bundesländer zum Rhein über Heidelberg, Stuttgart, Schloss Neuschwanstein, München bis in die Bayerischen Alpen. Die Bildfolge wird von informativen Texten in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch begleitet. Sie sind unmittelbar bei den Bildern angeordnet.


Der Einleitungstext ist eine zusammenfassende Einführung, welcher die Eigenart der deutschen Landschaft, die vielfältige Herkunft ihrer Menschen und die Entwicklung ihrer Kultur mit überraschenden und humorvollen Einsichten charakterisiert.


Das Buch ist eine aktuelle Bilddokumentation, Heimatbuch und Standardwerk.

zum Produkt € 34,80*

Deutschlands Welterbe
empfohlen von:

Deutschlands Welterbe Ernst Wrba, Britta Mentzel

gebunden


Sämtliche Welterbestätten Deutschlands zwischen Wattenmeer und Alpenraum - mit Stand 2018. Was macht den Naumburger Dom zu einem so außergewöhnlichen Bauwerk? Welche Geschichte ist mit der Wikinger-Siedlung Haithabu verbunden? Unterhaltsam und kenntnisreich geschriebene Texte und stimmungsvolle Bilder bringen uns unser Natur- und Kulturerbe nahe - mit zahlreichen Tipps zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten.

zum Produkt € 29,99*

Die Ostdeutschen / The East Germans
empfohlen von:

Die Ostdeutschen / The East Germans

gebunden


Neues aus einem »stillen Land« - zehn Jahre nach dem vielbeachteten Fotobuch »In einem stillen Land« von Roger Melis (1940-2009) versammelt der Band »Die Ostdeutschen« neue, weitgehend unbekannte Fotografien aus dem Nachlass des Mitbegründers und Förderers der ostdeutschen Autorenfotografie. Melis verstand sich als Chronist seines Landes und begann bereits Mitte der 1960er Jahre, Ereignisse des öffentlichen und privaten Lebens in Fotografien zu dokumentieren. Der Band enthält zwölf Bildserien, die, beginnend mit Szenen von einer Militärparade am Tag der Befreiung 1965, über 25 Jahre hinweg bis zur Feier der Deutschen Einheit am 3. Oktober 1990 führen. Die Fotografien beleuchten das Leben in der Kleinstadt, auf dem Lande, in Werkstätten und Fabriken, bei öffentlichen Veranstaltungen und privaten Feiern. Die Bildreportagen werden von Porträts von Schriftstellern, Künstlern und Schauspielern, Kindern, Jugendlichen und Familien sowie einer langen Reihe von Berufsporträts begleitet, die Zeugnis von Melis legendärer Bildniskunst ablegen. Die Aufnahmen entwerfen ein differenziertes Bild der Menschen in der DDR und ihrer Arbeits- und Lebensbedingungen. Sie zeugen von Skepsis und Resignation der Ostdeutschen, aber auch von ihrem Stolz, ihrem Widerspruchsgeist und ihren Sehnsüchten.

zum Produkt € 28,00*

Das Reisebuch Deutschland
empfohlen von:

Das Reisebuch Deutschland Britta Mentzel, Barbara Rusch, Axel Pinck, Eva Becker

kartoniert


Gebirge, Seen, Küsten, Kulturdenkmäler und geschichtsträchtige Städte - und alles mit perfekter Infrastruktur. Kein Wunder, dass Deutschland eines der meist besuchten Länder der Welt ist. Doch wohin genau sollte man reisen, was keinesfalls verpassen? Dieser Reiseband präsentiert die ideale Mischung aus Städtereisen, Weltkulturerbe und viel Natur vor der Haustür: Mit vielen Tips zum Wandern, Radfahren und Erleben sowie einem opulenten Kartenteil.

zum Produkt € 24,99*

Mitteldeutsche Geschichte
empfohlen von:

Mitteldeutsche Geschichte Steffen Raßloff

gebunden


Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen? Was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in seiner Gesamtdarstellung zur mitteldeutschen Geschichte. Von der Ur- und Frühgeschichte spannt er den Bogen bis in die jüngste Zeit.


Berichtet wird vom Königreich der Thüringer wie vom wettinischen Adelsgeschlecht, das einst große Teile der Region beherrschte. Beeindruckendes erfährt man aber auch über die historische Vielfalt Mitteldeutschlands: Vom klassischen Weimar über das Dessau-Wörlitzer Gartenreich bis hin zum barocken Dresden Augusts des Starken konnte sich eine einmalig dichte Kulturlandschaft entfalten. Zahlreiche Impulse gingen vom Lande Luthers, Bachs, Goethes und des Bauhauses aus und prägen bis heute unsere Kultur.


Auf unterhaltsame Weise lässt der Autor wichtige Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten der drei Länder Revue passieren, gibt Hinweise auf bedeutende Museen und Gedenkstätten und reflektiert die heutige Erinnerungskultur.

zum Produkt € 24,80*

weg
empfohlen von:

Silvia Hengmith

Silvia Hengmith

weg Doris Knecht

gebunden


Zwei, die nichts miteinander zu tun haben, auf einer Reise mit unbekanntem Ziel: Eine Frau und ein Mann, die sich kaum kennen und nicht besonders mögen, zwei Verschiedene, die ganz woanders und ganz unterschiedlich leben. Dieser Mann und diese Frau müssen sich gemeinsam auf die Suche machen, nach dem einzigen, was sie im Leben gemeinsam haben: eine Tochter. Schon erwachsen, aber mit psychischen Probleme. Und plötzlich verschwunden.


Heidi verlässt ihr Kleinbürgerparadies bei Frankfurt, Georg seinen österreichischen Landgasthof, wo sie mit ihren neuen Familien leben. Im Flugzeug, auf Booten und auf Mopeds reisen sie durch Vietnam und Kambodscha den Hinweisen auf ihre Tochter hinterher. Die Hindernisse, die sich ihnen in den Weg stellen, stecken auch in ihnen selbst, in ihrer Vergangenheit, in der Unfähigkeit, sich der Gegenwart zu stellen.


Doris Knecht erzählt von Entscheidungen, deren Gewicht nie geringer wird, vom Festhalten und Loslassen, vom Erwachsenwerden und davon, wie man über sich selbst hinauswächst; ein bisschen wenigstens. Ein spannender Roman im kraftvollen Knecht-Sound, der zwei fast fremde Menschen auf eine gemeinsame Mission schickt, mit unsicherem Ausgang.

zum Produkt € 22,00*

Das Geburtstagsfest
empfohlen von:

Silvia Hengmith

Silvia Hengmith

Das Geburtstagsfest Judith W. Taschler

gebunden


Drei Tage, ein unerwünschter Gast und eine unabwendbare Katastrophe -


Zu seinem 50. Geburtstag wollen die drei Kinder von Kim Mey ihren Vater mit einem besonderen Gast auf der Familien-Geburtstagsfeier überraschen: Ohne sein Wissen haben sie Tevi Gardiner eingeladen, jene Frau, mit der Kim als Kind aus Kambodscha geflohen ist. Und die er seit 25 Jahren nicht mehr gesehen hat. Doch statt sich, wie erwartet, zu freuen, reagiert Kim seltsam abweisend. Auch Ines, die Mutter der drei, begegnet Tevi unterkühlt. Was Kim und Ines jahrzehntelang verschwiegen haben, verschafft sich nun unaufhaltsam Gehör: die wahren Begleitumstände jener dramatischen Flucht aus Kambodscha und das schreckliche Ende einer großen Liebe.


Eine scheinbar harmlose Überraschung lässt ein Geburtstagsfest in einer Katastrophe enden.


"Das Geburtstagsfest", der neue Roman der renommierten Spiegel-Bestseller-Autorin und Glauser-Preisträgerin Judith W. Taschler kreist um Familien-Beziehungen und Lebenslügen, die große Liebe und um Flucht und Heimkehr. Mehrstimmig und virtuos erzählt erschafft die Innsbruckerin Judith W. Taschler in ihrer unverwechselbar klaren Sprache "Figuren, die dem Leser unter die Haut gehen und lange in Erinnerung bleiben" (Petra).


Anspruchsvoll und mit literarischem Niveau beleuchtet Judith W. Taschler die großen Wendepunkte im Leben. Raffiniert und psychologisch dicht erzählt, voller Mitgefühl für ihre Figuren, ohne je dabei kitschig zu werden.


»Ich freue mich jedes Mal, wenn ein neues Buch der Autorin erscheint, weil ich ihre Art zu schreiben sehr schätze.« Christine Westermann, WDR2.

zum Produkt € 22,00*

1 2