Unsere Empfehlungen

Mein Familienbuch Marie Geissler

gebunden


Marie Geißler verdanken wir den in den Jahren traditionell gewordenen Familienplaner, der die Organisation des Familienalltags erleichtert. Aber was ist mit den ganz besonderen Ereignissen und wie hängt die Familie eigentlich zusammen und was hat wer mit wem zu tun oder gemeinsam?


Einem Freundebuch nachempfunden, das von Freund zu Freund wandert und mit persönlichen Eintragungen gefüllt wird, möge das Familienbuch von Kind zu Tante zu Bruder zu Mutter und immer weiter herumgereicht werden.


Die zu machenden Einträge sind dabei nicht langweilig und ganz bestimmt nicht bierernst.


Es interessiert doch viel mehr, ob Opa Günter den Zungenroller kann oder an welches besondere Familienereignis er sich erinnert. Zwei Doppelseiten pro Person lassen auch der Phantasie noch viel Spielraum und dazu gibt es noch einen Stammbaum, eine Karte für die Geburtsorte, einen Geburtstagskalender und mehr.


Das alles mit schlichten und fröhlichen Schwarz-Weiß-Zeichnungen und Stempelungen und fein handgeschrieben von einer begnadeten Illustratorin.

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Myriam Kunz

Myriam Kunz

Smon Smon Sonja Danowski

gebunden


Sonja Danowski hat eine fantastische Welt geschaffen, in der Zusammenhalt und Freundschaft das Leben lebenswert machen. Sie erzählt vom freundlichen Smon Smon, das auf dem geheimnisvollen Planeten Gon Gon lebt. Einem zauberhaften Ort, an dem jedoch auch Gefahren lauern. Aber auch in der Not kann sich das Smon Smon auf seine Freunde verlassen. Und am Ende findet es sogar das Glück.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Myriam Kunz

Myriam Kunz

Meine liebsten Dinge müssen mit Sepideh Sarihi, Julie Völk

gebunden


Das Mädchen zieht mit seinen Eltern in ein anderes Land. So vieles möchte sie mitnehmen. Aber was ist, wenn man nicht alles einpacken kann? Oder kommen die Dinge, die einem zum Liebsten geworden sind, vielleicht doch irgendwie mit?

zum Produkt € 12,95*

Eine Vogelhochzeit Hendrik Jonas

gebunden


Wenn der kalte Winter endlich vorbei ist und im Frühling die ersten Blumen blühen, zwitschern und pfeifen die Vogelmännchen, um eine Partnerin anzulocken. Dann singt Herr Amsel sein Lied, woraufhin Frau Amsel schnell herbeifliegt. So ist es auch bei den Rotkehlchen und bei allen anderen Vögeln. Es gibt allerdings einen kleinen Vogel, bei dem es nicht so ist. Er ist etwas schüchtern und hat zu seinem großen Pech sein Hochzeitslied vergessen. Weil er aber auch eine Braut haben möchte, probiert er alle ihm bekannten Laute aus. Er versucht es mit »Wau«, »Oink«, »Muh«, »Miau«, »Mäh« und »I-ah«. Aber leider kommt danach nicht die gewünschte Vogelfrau vorbei, sondern er trifft auf einen Hund, ein Schwein, eine Kuh, eine Katze, eine Ziege und einen Esel. Alle sind ratlos und wissen nicht, wie sie dem kleinen Vogel helfen können.


Doch auf einmal ertönt ein ohrenbetäubendes »Trööööt«. Wer war das denn? Es erscheint ein hübsches Vogelmädchen, welches aus weiter Ferne auf der Suche nach einem Partner vorbeifliegt. Und so findet der kleine Vogel, dem sein Hochzeitslied nicht mehr eingefallen ist, doch noch eine Frau.


Ein Geschenkbuch für alle Verliebten, Heiratswilligen und Frischvermählten!

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Myriam Kunz

Myriam Kunz

Meine ganze Familie Gerda Raidt

gebunden


Wie groß ist eine Familie? Zählen dazu nur Mutter, Vater, Kinder, Omas und Opas, Tanten und Onkel? Wie viele unserer Verwandten kennen wir eigentlich und was ist mit all den anderen? Was haben Opa und ich gemeinsam? Warum fühle ich mich meiner Uroma nahe, wenn ich ihre Kette trage? Wie geht eigentlich vererben? Was ist eine Generation und wie entsteht ein Stammbaum? Sind wir auch mit den Urmenschen verwandt? Macht ein Denkmal einen Menschen unsterblich? Sind Friedhöfe zum Erinnern da - oder zum Vergessen?


Gerda Raidt geht diesen Kinderfragen nach und formuliert verblüffende Denkanstöße in Wort und Bild.


Wie groß ist eine Familie? Zählen dazu nur Mutter, Vater, Kinder, Omas und Opas, Tanten und Onkel? Wie viele unserer Verwandten kennen wir eigentlich und was ist mit all den anderen? Was haben Opa und ich gemeinsam? Warum fühle ich mich meiner Uroma nahe, wenn ich ihre Kette trage? Wie geht eigentlich vererben? Was ist eine Generation und wie entsteht ein Stammbaum? Sind wir auch mit den Urmenschen verwandt? Macht ein Denkmal einen Menschen unsterblich? Sind Friedhöfe zum Erinnern da - oder zum Vergessen?


In vielen Bildern und kurzen Texten gibt Gerda Raidt verblüffende Denkanstöße und macht Lust, die eigenen Wurzeln zu entdecken.

zum Produkt € 14,95*

empfohlen von:

Myriam Kunz

Myriam Kunz

Carls unglaubliches Auto-Lexikon Carl Johanson

gebunden


Wo fängt die Fantasie an und wo hört die Realität auf? In Carl Johansons verrückter Garage stehen sie alle zusammen: der große Feuerwehrleiterwagen neben dem Holzraketen-Auto, der Betonmischer neben dem Regenbogenauto, der Traktor neben Kaugummi-Auto und Giraffenkrankenwagen. Carl Johansons persönliche Sammlung von über 170 Fahrzeugen im Retro-Stil lädt kleine wie große Mechaniker zum Staunen, Entdecken und selber Malen ein.

zum Produkt € 16,00*

1 2 ... 4