Bestseller-Autoren

Kazuo Ishiguro

  • 11.03.2021
Teilen:

Kazuo Ishiguro hat uns tief beeindruckt mit Romanen wie „Alles was wir geben mussten“, „Als wir Waisen waren“ oder „Was vom Tage übrig blieb“ – Werke, die unvergessen bleiben. Als Ishiguro, der auch bereits den renommierten Booker-Prize erhalten hat, 2017 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, würdigte ihn die schwedische Akademie als einen Schriftsteller, „der in Romanen von starker emotionaler Wirkung den Abgrund in unserer vermeintlichen Verbundenheit mit der Welt aufgedeckt hat“. Daher freuen wir uns sehr, dass der Blessing-Verlag anlässlich der Neuerscheinung von „Klara und die Sonne“ auch die Backlist des großen Schriftstellers mit einem neuen Gewand feiert, das wir Ihnen hier präsentieren.
„Klara und die Sonne“ ist die dystopische, sehr fesselnde und unglaublich lesenswerte Geschichte der Künstlichen Intelligenz Klara, die geschaffen wurde, um Menschenkindern eine Künstliche Freundin zu sein. Klara, die sich wie alle anderen KFs von Sonnenstrahlen ernährt, ist einzigartig, denn sie ist neugierig und interessiert an ihrer Umwelt und berichtet uns auf eine wunderbar naiv-scharfsinnig Art von ihren Eindrücken und ihren Erfahrungen mit den Menschen.

 

Sein neuester Roman: "Klara und die Sonne"

Kazuo Ishiguro, Klara und die Sonne

gebunden

Der neue Roman des Nobelpreisträgers Klara ist eine künstliche Intelligenz, entwickelt, um Jugendlichen eine Gefährtin zu sein auf dem Weg ins Erwachsenwerden. Vom Schaufenster eines Spielzeuggeschäfts aus beobachtet sie genau, was draußen vor sich geht, studiert das Verhalten der Kundinnen und Kunden und hofft, bald von einem jungen Menschen als neue Freundin ausgewählt zu werden. Als sich ihr Wunsch endlich erfüllt und ein Mädchen sie mit nach Hause nimmt, muss sie jedoch bald feststellen, dass sie auf die Versprechen von Menschen nicht allzu viel geben sollte. KLARA UND DIE SONNE ist ein beeindruckendes, berührendes Buch und Klara eine unvergessliche Erzählerin, deren Blick auf unsere Welt die fundamentale Frage aufwirft, was es heißt zu lieben.

zum Produkt € 24,00*


Auch als eBook und Hörbuch erhältlich:

Kazuo Ishiguro, Klara und die Sonne

epub eBook

Der neue Roman des Nobelpreisträgers Klara ist eine künstliche Intelligenz, entwickelt, um Jugendlichen eine Gefährtin zu sein auf dem Weg ins Erwachsenwerden. Vom Schaufenster eines Spielzeuggeschäfts aus beobachtet sie genau, was draußen vor sich geht, studiert das Verhalten der Kundinnen und...

zum Produkt € 14,99*

Kazuo Ishiguro, Klara und die Sonne

Audio-CD

Ishiguro zeigt die Abgründe unserer Gesellschaft durch die Augen einer künstlichen Intelligenz Klara ist ein Artificial Friend, eine künstliche Intelligenz, die dafür entwickelt wurde, Jugendlichen eine Gefährtin zu sein auf dem Weg ins Erwachsenwerden. Von ihrem Platz im Schaufenster eines Spi...

zum Produkt € 24,00*


Über den Autor:

Kazuo Ishiguro, 1954 in Nagasaki geboren, kam 1960 nach London, wo er später Englisch und Philosophie studierte. 1989 erhielt er für seinen Weltbestseller »Was vom Tage übrigblieb«, der von James Ivory verfilmt wurde, den Booker Prize. Kazuo Ishiguros Werk wurde bisher in 50 Sprachen übersetzt. Er erhielt 2017 den Nobelpreis für Literatur. Der Autor lebt in London.

 

Alle Romane von Kazuo Ishiguro: