Das Kundenmagazin des lokalen Buchhandels
schönerlesen - Winter 2020

  • 27.11.2020
Teilen:

schönerlesen im Winter! - die neue Ausgabe des Kundenmagazins der lokalen Buchhandlungen

Ein herausforderndes Jahr liegt hinter uns allen, auch die Buchbranche hatte mit vielen Einschränkungen zu kämpfen. Viele unserer Buchhändlerinnen und Buchhändler haben in dieser Zeit großes Engagement bewiesen, um erreichbar zu bleiben und sich wiederum sehr über die Treue und Solidarität ihrer Kunden gefreut. Und auch dies haben die letzten Monate einmal mehr belegt: Buchhandlungen sind ganz besondere Orte – der Kultur, des Entdeckens und des Austauschs.
Haufenweise Lieblingsbücher möchten wir Ihnen auch in dieser Ausgabe vorstellen: darunter viele persönliche Buchtipps unserer Buchhändler!

Die neue Ausgabe schönerlesen können Sie hier lesen.

Alle Bücher aus dem neuen schönerlesen finden Sie hier.

Viele weitere Empfehlungen erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung oder auf genialokal.de.

 

Unsere Buchhändlerinnen und Buchhändler empfehlen



Ewald Arenz, Alte Sorten

kartoniert

Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, kurz vor dem Abitur, will einfach in Ruhe gelassen werden. Sie hasst so ziemlich alles: Angebote, Vorschriften, Regeln, Erwachsene. Fragen hasst sie am meisten, vor allem die nach ihrem Aussehen. Liss ist eine starke, verschlossene Frau, die die Arbeit, die auf dem Hof anfällt, problemlos zu meistern scheint. Schon beim ersten Gespräch der beiden stellt Sally fest, dass Liss anders ist als andere Erwachsene. Kein heimliches Mustern, kein voreiliges Urteilen, keine misstrauischen Fragen. Liss bietet ihr an, auf dem Hof zu übernachten. Aus einer Nacht werden Wochen. Für Sally ist die ältere Frau ein Rätsel. Was ist das für Eine, die nie über sich spricht, die das Haus, in dem die frühere Anwesenheit anderer noch deutlich zu spüren ist, allein bewohnt? Während sie gemeinsam Bäume auszeichnen, Kartoffeln ernten und Liss die alten Birnensorten in ihrem Obstgarten beschreibt, deren Geschmack Sally so liebt, kommen sich die beiden Frauen näher. Und erfahren nach und nach von den Verletzungen, die ihnen zugefügt wurden.

zum Produkt € 10,00*


Nina Gundlach - Pritzwalker Buchhandlung, Pritzwalk
www.pritzwalker-buchhandlung.de
Ewald Arenz: ALTE SORTEN

Auf dem Land, irgendwo in Unterfranken, kreuzen sich die Wege des ausgebüxten Mädchens Sally und der Bäuerin Liss, die allein einen großen Hof bewirtschaftet. Beide Frauen tragen Tiefgreifendes und Unausgesprochenes in sich. Verbunden in ihrer Einsamkeit, lernen
sie sich im Laufe der Geschichte immer besser kennen. Immer gekoppelt an die süße Härte der Natur, die in diesem Buch so wunderbar sinnlich beschrieben wird. Diese poetische und einfühlsame Geschichte ist eine Wohltat für winterliche Abende ... „Alte Sorten“ von Ewald Arenz ist ein beeindruckendes Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft!

 


Iris Wolff, Die Unschärfe der Welt

gebunden

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020, den Bayerischen Buchpreis in der Kategorie Belletristik 2020 sowie den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2020. »Eine Autorin mit einem traumsicheren Sprachgefühl« Denis Scheck »So schön hat noch niemand Geschichte zum Schweben gebracht.« Stefan Kister, Stuttgarter Zeitung Iris Wolff erzählt die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat, deren Bande so eng geknüpft sind, dass sie selbst über Grenzen hinweg nicht zerreißen. Ein Roman über Menschen aus vier Generationen, der auf berückend poetische Weise Verlust und Neuanfang miteinander in Beziehung setzt. Hätten Florentine und Hannes den beiden jungen Reisenden auch dann ihre Tür geöffnet, wenn sie geahnt hätten, welche Rolle der Besuch aus der DDR im Leben der Banater Familie noch spielen wird? Hätte Samuel seinem besten Freund Oz auch dann rückhaltlos beigestanden, wenn er das Ausmaß seiner Entscheidung überblickt hätte? In »Die Unschärfe der Welt« verbinden sich die Lebenswege von sieben Personen, sieben Wahlverwandten, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlichen Distanzen unaufhörlich aufeinander zubewegen. So entsteht vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts ein großer Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben. Kunstvoll und höchst präzise lotet Iris Wolff die Möglichkeiten und Grenzen von Sprache und Erinnerung aus - und von jenen Bildern, die sich andere von uns machen. - Ernst-Habermann-Preis 2014 - Literaturpreis ALPHA 2018 - Otto-Stoessl-Preis 2018 - Thaddäus-Troll-Preis 2019 - Alfred-Döblin-Preis 2019 (Shortlist) - Marieluise-Fleißer-Preis 2019 »Iris Wolff erzählt aus einer tiefen Ruhe heraus. Sie weitet dadurch die Zeit. Für ein Jahrhundert und etliche Menschenleben braucht sie nicht einmal zweihundert Seiten. Und nichts fehlt.« Carsten Hueck, SWR2

zum Produkt € 20,00*


Ulrike Fischer - Buchhandlung Fischer, Gunzenhausen
www.buchhandlung-fischer.de
Iris Wolff: DIE UNSCHÄRFE DER WELT

Wer ist Samuel? Sieben Kapitel, sieben unterschiedliche Perspektiven bringen uns in Iris Wolffs wunderbarem Roman der Antwort näher.
Sie erzählt eine Familiengeschichte über vier Generationen. Der Weg Samuels führt vom Banat vor dem Hintergrund des zerfallenden Ostblocks bis nach Deutschland. Immer wieder findet man in diesem Roman Sätze, die man sich bewahren möchte – über die Sehnsucht nach Freiheit und auch über das Glück, welches wir in kleinen Dingen und in der Zufriedenheit fi nden können. Iris Wolff erzählt mit Empathie, aber auch mit großer Zurückhaltung, sie lässt ihren Figuren und dem Leser viel Raum. Fast ein Jahrhundert europäischer Geschichte auf etwas über 200 Seiten, dargeboten in einer überaus eleganten, durchkomponierten Form, mit Formulierungen, die man auskosten und genießen möchte.

 


Michael Christie, Das Flüstern der Bäume

gebunden

Eine Familie, vier Generationen, schicksalhaft verbunden mit den Wäldern Kanadas Jacinda Greenwood weiß nichts über ihre väterliche Familie, deren Namen sie trägt. Sie arbeitet als Naturführerin auf Greenwood Island, doch die Namensgleichheit, so glaubt sie, ist reiner Zufall. Bis eines Tages ihr Ex-Verlobter vor ihr steht. Im Gepäck hat er das Tagebuch ihrer Großmutter. Jahresring für Jahresring enthüllt sich für Jacinda endlich ihre Familiengeschichte. Seit Generationen verbindet alle Greenwoods eines: der Wald. Er bietet Auskommen, ist Zuflucht und Grund für Verbrechen und Wunder, Unfälle und Entscheidungen, Opfer und Fehler. Die Folgen all dessen bestimmen nicht nur Jacindas Schicksal, sondern auch die Zukunft unserer Wälder ... Michael Christies grandiose Familiensaga ist großes Kino: farbenprächtig, mitreißend, bewegend! Der Penguin Verlag dankt dem Canada Council for the Arts für die Förderung der Übersetzung. We acknowledge the support of the Canada Council for the Arts. Nous remercions le Conseil des arts du Canada de son soutien. Das Buch wird klimaneutral produziert.

zum Produkt € 22,00*


Lilia Frick - Buchhandlung Lass uns lesen, Hanau-Großauheim
www.lassunslesen.de
Michael Christie: DAS FLÜSTERN DER BÄUME

Eine außergewöhnliche und bewegende Familiensaga! 2038: Jacinda arbeitet als Naturführerin auf Greenwood Island, einem der letzten lebenswerten Orte überhaupt. Die restliche Welt erstickt im Staub, da alle Wälder weltweit zerstört wurden. Jahresring für Jahresring reisen wir in die Vergangenheit, immer tiefer in Jacindas Familiengeschichte. Dieser Roman regt nicht nur zum Nachdenken an, sondern zwingt zum Umdenken. Das Buch soll uns wachrütteln – und das tut es auch! Es zwingt uns unseren Lebensstil zu hinterfragen und endlich zu handeln. Ein einzigartiges und unvergessliches Leseerlebnis. Für mich eines der schönsten Bücher des Jahres.

 


Polly Clark, Tiger

gebunden

Eine FASZINIERENDE REISE in die äußere und innere WILDNIS von MENSCHEN und TIGERN. Für Frieda, eine englische Primatenforscherin, sind Tiger nichts als wilde Tiere, fremd, roh und aggressiv. Aber seit sie in einem kleinen Zoo in Devon arbeitet, begegnet sie den Wildkatzen täglich. Nach und nach beginnt sie sich für das Wesen der Tiger zu interessieren; dann, sie zu verstehen, und schließlich, sie zu lieben. Durch sie lernt sie einen Teil von sich selbst neu zu entdecken und begibt sich auf eine Reise, die sie bis nach Sibirien führt, wo ihr eigenes Schicksal sich mit dem von Tomas, einem einsamen Mann in den Wäldern der Taiga, der kleinen Sina, einem wilden Mädchen, und dem der Tiger auf überraschende Weise verbindet. »Tiefgehend, exotisch.« DAILY MAIL »Polly Clark gelingt es, die Welt mit den Augen eines Tigers zu betrachten.« MAIL ON SUNDAY

zum Produkt € 22,00*


Susanne Grünbauer - Buchhandlung Adam, Garmisch-Partenkirchen
www.buch-adam.de
Polly Clark: TIGER

Polly Clark verbindet in ihrem Roman vier außergewöhnliche Charaktere und arrangiert sie gekonnt um das Geschick der Amurtiger. Frieda, die Primatenforscherin, die ihren Job verliert. Als Tierpflegerin kommt sie in einem kleinen Zoo unter, ihre Rettung ist eine verwahrloste Tigerin. Dann Tomas, ein Russe, der mit seinem Vater ein Tigerschutzgebiet in der Taiga aufbauen möchte. Sina, ein 10-jähriges Mädchen, das in der Wildnis aufgewachsen ist. Und schließlich die „Gräfin“ selbst, ihr Leben in der Wildnis der Taiga. Verehrt und doch gejagt. Ein
wunderbares Buch, das menschliche Schicksale an ein erhabenes Tier knüpft und so Wissensdurst und literarisches Vergnügen verbindet.

 


Paula Bach, Goldjunge

kartoniert

Der erste Fall für Ira Schwarz  Köln 1967: Dichter Verkehr, Protestmärsche und die Rolling Stones ziehen durch die Stadt. Inmitten des Trubels wird die brutal zugerichtete Leiche eines sechzehnjährigen Jungens gefunden. Die Polizei fahndet nach einem Täter aus dem linken Milieu, doch Polizeihauptmeisterin Ira Schwarz zweifelt an der Schuld des Verdächtigen. Als ein weiterer Junge tot aufgefunden wird, ist sich Ira sicher, einem Serienmörder auf der Spur zu sein. Gemeinsam mit dem Journalisten Ben Weber ermittelt sie auf eigene Faust und bringt damit nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr ...

zum Produkt € 9,99*


Hartmut Löschcke - Altstadtbuchhandlung Büchergilde, Bonn
www.altstadtbuchhandlung-bonn.de
Paula Bach: GOLDJUNGE

1967 in Köln: Emanzipatorisches Aufbegehren, politische Demonstrationen, der neue Beat, Drogenkonsum und zwei Generationen, die nichts mehr gemein zu haben scheinen. Kriminalhauptmeisterin Ira Schwarz ist frustriert; ihr Wunsch, bei der Mordkommission ein Praktikum zu machen, wird von deren Chef brüsk abgelehnt. Da wird die übel zugerichtete Leiche eines Jugendlichen aufgefunden. Ira wird in die Befragungen im privaten Umfeld des Jungen einbezogen und hat bald dem Eindruck, dass ihre Vorgesetzten der falschen Fährte folgen. Der kritische Journalist Ben Weber spürt, als die halbverweste Leiche eines zweiten Jugendlichen gefunden wird, dass diese Geschichte eine ist, die ihm endlich den Weg in die überregionalen Blätter ebnen kann. Trotz gegenseitiger Abneigung raufen sich Ira und Ben zu gemeinsamen Ermittlungen zusammen. Dass sie dabei den staatlichen und gesellschaftlichen Honoratioren auf die Füße treten, macht sie nur sympathischer. Spannend, mit unverhofften Wenden und einer außergewöhnlichen Lösung sorgt dieser historisch und atmosphärisch
sehr präzise recherchierte Roman für kriminelle Lesestunden.

 


Christian Piskulla, Das Stahlwerk

kartoniert

1942. Der Zweite Weltkrieg tobt über Europa. Die Herstellung von Rüstungsgütern hat Vorrang vor allem. In Deutschlands größtem Stahlwerk, der Germania Metall Union in Duisburg, läuft die Stahlproduktion auf Hochtouren. Ein Unbekannter ermordet innerhalb weniger Wochen mehrere Arbeiter und Anges...

zum Produkt € 14,90*

Christian Piskulla, Das Stahlwerk Hörbuch

MP3-CD

1942. Der Zweite Weltkrieg tobt über Europa. Die Herstellung von Rüstungsgütern hat Vorrang vor allem. In Deutschlands größtem Stahlwerk, der Germania Metall Union in Duisburg, läuft die Stahlproduktion auf Hochtouren. Ein Unbekannter ermordet innerhalb weniger Wochen mehrere Arbeiter und Anges...

zum Produkt € 19,95*


Olaf Kopinke - Buchhandlung Lesenest, Hannover
www.lesenest.de
Christian Piskulla: DAS STAHLWERK

Eigentlich lese ich nicht so häufig Krimis. Nun habe ich mich doch mal wieder an dieses Genre herangewagt, allerdings nicht als Buch, sondern als Hörbuch. Interessanter Schauplatz für die Geschichte: das Stahlwerk Germania Metall Union im Jahr 1942. Hier treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Der Werkschutz und die Polizei sind mit der Situation überfordert. Der Direktor des Stahlwerks steht unter enormen Druck und stellt daher in Eigenregie ein ungewöhnliches Ermittlerpaar zusammen. So beginnen Jarek Kruppa, der vor dem Krieg Kriminalkommissar in Warschau war, und der Werkschutzleiter Paul Schöppke, nach dem Mörder zu suchen. Doch schnell geraten auch sie in Lebensgefahr…
Vom ersten Moment an war ich begeistert von dem aus meiner Sicht großartigen Erzähler und der tollen Geschichte. Musik, Geräuschkulisse und Vertonung sind zudem absolut „filmreif“. Ob als Buch oder als Hörbuch: Lassen Sie sich mit hineinnehmen in diesen spannenden Kriminalfall. Klare Kaufempfehlung!

 


Sabine Städing, Petronella Apfelmus

gebunden

Es ist Sommer - und die Zwillinge feiern ihren Geburtstag mit einer Gartenparty. Als besondere Überraschung hext Petronella Lea und Luis auf Käfergröße und nimmt sie mit in eine unbekannte Gartenwelt. Da erscheinen Regenwürmer und Blumen riesig groß! Richtig aufregend wird es, als die Maulwurfkinder Petronella um Hilfe bitten. Ihr Vater ist seit drei Tagen nicht nach Hause gekommen. Was ist bloß passiert? Natürlich setzen Petronella und ihre Freunde alles daran, dieses Rätsel zu lösen ...

zum Produkt € 14,00*


Simone Schweikert - Buchhandlung Fröhlich, Speyer
www.buch-froehlich.de
Sabine Städing: PETRONELLA APFELMUS. Zaubertricks und Maulwurfshügel

Endlich gibt es einen neuen Band von der kleinen Apfelhexe Petronella Apfelmus. In Band Nummer 8 „Zaubertricks und Maulwurfshügel“
feiern die Zwillinge ihren Geburtstag mit einer Gartenparty. Als besondere Überraschung hext Petronella Lea und Luis auf Käfergröße und nimmt sie mit in eine unbekannte Gartenwelt. Da erscheinen Regenwürmer und Blumen riesig groß! Richtig aufregend wird es, als die Maulwurfkinder Petronella um Hilfe bitten. Ihr Vater ist seit drei Tagen nicht nach Hause gekommen. Was ist bloß passiert? Natürlich setzen Petronella und ihre Freunde alles daran, dieses Rätsel zu lösen... Empfohlen wird es zum Selberlesen ab 8 Jahren, zum Vorlesen geht es natürlich auch schon früher.

 


Marianne Kaurin, Irgendwo ist immer Süden

gebunden

Am letzten Schultag soll jeder aus der Klasse von seinen Plänen für die Sommerferien erzählen. Alle verreisen. Ins Ausland. Inas Mitschüler sind geradezu versessen aufs Ausland - es gibt sogar einen Wettstreit, wer schon in den meisten Ländern war. Als Ina an der Reihe ist, pocht es in ihrem Bauch, fast ganz oben beim Herzen. Und dann hört sie sich vor der Klasse sagen, sie würde in den Süden fahren. Nur, um dazuzugehören, dabei hat ihre Mutter für einen Urlaub gar kein Geld. Jetzt gibt es kein Zurück mehr: Damit die Lüge nicht auffliegt, bleibt Ina ab dem ersten Ferientag von morgens bis abends in ihrem Zimmer. Bis der Neue aus ihrer Klasse, der in derselben Siedlung wohnt, Ina am Fenster entdeckt und ihr einen verrückten Vorschlag macht ...

zum Produkt € 15,00*


Petra Wenzel - Pankebuch, Berlin
www.pankebuch.de
Marianne Kaurin: IRGENDWO IST IMMER SÜDEN

Alle Kinder einer 6. Klasse erzählen kurz vor den Sommerferien von ihren Urlaubszielen. Nur Ina nicht. Auch der neue Junge in der Klasse sagt offen, dass er nicht reisen wird. Sein Vater ist pleite. Beide fi nden zueinander, nachdem Villmar herausgefunden hat, dass sich Ina heimlich in ihrer Wohnung verschanzt. Zusammen verwandeln sie mit einer Sonnenuntergang- Fototapete und einem aufblasbaren Planschbecken als Pool eine heruntergekommene Hausmeisterwohnung in ein südliches Paradies. Eine berührende Annäherung auf der Suche nach Freundschaft und eine wundervoll heitere Abenteuergeschichte.

 


Thomas Taylor, Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

gebunden

Herbie, Violet und Hakenhand - Thomas Taylor erzählt ein rasantes Abenteuer voll eigenwilliger Gestalten. In Eerie-on-Sea ist das Unmögliche möglich! Wenn du zum ersten Mal nach Eerie-on-Sea kommst, siehst du nichts als einen verschlafenen Badeort. Doch der Schein trügt. Vor der Küste treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur, aber jeder aus einem anderen Grund. Es gibt Mrs Hanniver von der Bücher-Apotheke, die für jedes Unglück die richtige Lektüre zur Hand hat. Es gibt Hakenhand, vor dem du dich besser in Acht nimmst. Vor allem aber gibt es Herbie Lemon, den 12-jährigen Sachenfinder aus dem Grand Nautilus Hotel, der jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände bringt. Eines Tages findet er ein Mädchen: Violet ist wild entschlossen, den Malamander aufzuspüren - er ist die letzte Verbindung zu ihren verschollenen Eltern.

zum Produkt € 17,00*


Manuela Mankus - Bücherwurm, Nürnberg
www.buecherwurm-nuernberg.de
Thomas Taylor: MALAMANDER – DIE GEHEIMNISSE VON EERIE-ON-SEA

Vor der Küste des verschlafenen Badeorts Eerie-on-Sea treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur. Herbie Lemon, der 12-jährige Sachenfi nder aus dem Grand Nautilus Hotel, bringt jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände. Eines Tages kommt ein Mädchen zu ihm und bittet ihn um Hilfe, das Ei des Malamander zu fi nden, denn damit kann sie
herausfinden, was damals mit ihren Eltern passiert ist. Doch sie ist nicht die Einzige, die das Ei will! Eine spannende Geschichte zum Selberlesen ab 10 Jahren, aber auch ein tolles Vorlesebuch für die Familie.

 

Blogger-Tipps



Lena Kiefer, Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

gebunden

Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien - den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass ... Alle Bände der Ophelia Scale-Trilogie: Ophelia Scale - Die Welt wird brennen Ophelia Scale - Der Himmel wird beben Ophelia Scale - Die Sterne werden fallen >

zum Produkt € 18,00*


Eine interessante Ausgangssituation, authentische und nachvollziehbare Charaktere, ein fesselnder Schauplatz und nicht zuletzt atemberaubende Plottwists – all das ist es, was „Ophelia Scale“ von Lena Kiefer für mich zu einem Bücherhighlight macht. Ich habe lange keine Geschichte mehr gelesen, die mich so sehr eingenommen hat, wie diese hier. Die mir schlaflose Nächte beschert hat, weil ich das Buch einfach nicht zuklappen konnte. „Ophelia Scale“ spielt im Jahr 2134, und wir lernen die Widerstandskämpferin Ophelia kennen, die in einer Welt lebt, in der Technik aller Art durch König Leopold gesetzlich verboten ist. Ophelia versucht mit aller Macht, den König und sein Regime zu stürzen. Kurzerhand schleust sie sich undercover in den Palast ein ... Lena Kiefers Schreibstil ist so gewaltig, so bildhaft und atmosphärisch, dass sich das Buch so wegliest, als gäbe es keinen Morgen. Ich habe beim Lesen den Atem angehalten – bis zum großen
Showdown, der mich nochmal komplett überrascht hat. Seitdem ich das Buch gelesen habe, drücke ich es jedem in die Hand, den ich kenne. Unbedingt lesen!

...von Laura Klingenberg (@zeilenverliebt)
Laura ist seit 2014 auf Instagram als Buchbloggerin aktiv, seit 2019 auch auf You-
Tube. zeilenverliebt gehört zu den erfolgreichsten deutschen Accounts. Regelmäßig
bespricht sie mit ihrer aktiven und lebhaften Community Bücher aller Genres.

 


Jennifer L. Armentrout, Obsidian 1: Obsidian. Schattendunkel

kartoniert

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß: Genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, wird ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben ... Der SPIEGEL-Bestseller und erste Band der Obsidian-Serie endlich im Taschenbuch - mit zwei exklusiven Bonusgeschichten: »Die erste Begegnung« und »Spaghetti-Ninja«. Alle Bände der unwiderstehlichen Bestsellerserie: Obsidian. Schattendunkel Onyx. Schattenschimmer Opal. Schattenglanz Origin. Schattenfunke Opposition. Schattenblitz Die Obsidian-Serie ist abgeschlossen. Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie: Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt) Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt) Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt) Gerade erschienen: »Revenge. Sternensturm«, der erste Band einer neuen Spin-off-Serie!

zum Produkt € 9,99*


Eine meiner absoluten Lieblingsreihen ist die Obsidian Reihe von Jennifer L. Armentrout! Man taucht ein in die faszinierende Welt der sogenannten Lux – eine Welt, die ich bisher so in keinem anderen Buch kennenlernen durfte und die einzigartig und wundervoll zugleich ist! Zwischen Katy, einer leidenschaftlichen Buchbloggerin, die nicht geradeauf den Mund gefallen ist und Daemon, dem unwiderstehlichen, aber auch arroganten und unfreundlichen Jungen von nebenan, knistert es sofort, auch wenn sie sich anfangs nur streiten. Doch die Liebe zwischen ihnen nimmt immer mehr an Fahrt auf und es entwickelt sich eine wundervolle Liebesgeschichte. Aber Daemon hat ein großes Geheimnis, welches Katys Welt total auf den Kopf stellt. Es passiert ein Abenteuer nach dem anderen und die Seiten fliegen regelrecht an einem vorbei. Immer wenn man denkt, da geht nichts mehr, setzt Jennifer L. Armentrout nochmals eins drauf. Die Obsidian Reihe besteht insgesamt aus fünf Bänden, einer spannender als der andere. Aber nicht nur der Inhalt kann überzeugen, die Bücher sind auch absolute
Schmuckstücke im Regal.

...von Julia Kuhn (@july_reads)
Julia bloggt seit Anfang 2019 unter dem Namen july_reads auf Instagram über Bücher.
Man fi ndet auf ihrer Seite überwiegend Empfehlungen der Genres Fantasy und New-/
Young Adult, und auch so einige Tipps und Tricks rund um Bookstagram.